Motortemperatur-Fühler, wo steckt das Biest bzw. welche Steckverbinder sind betroffen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von klaus3, 24.10.2014.

  1. klaus3

    klaus3

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Und noch 'ne Baustelle:

    Bei meinem 1.9 TDI PD geht sporadisch mal die Motortemperaturanzeige auf 0. Heute spielte sie erst kurz mal Scheibenwischer ( mal Null mal normale Betriebstemperatur) um dann für 30 Minuten komplett auf Null zu stehen. Nach 'ner halben Stunde tat sie es wieder, als ob nichts gewesen wäre.

    Ich nehme mal an, da ist einfach nur irgendwo ein Wackelkontakt zwischen Motor und Elektronik. Kann jemand mal kurz beschreiben an welchen Steckern & Leitungen man wackeln könnte und wo der Fühler selber sitzt?

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    bei mir genau das Gleiche!

    Der Sensor sitzt unterhalb der Unterdruckpumpe, er schaut nach hinten (zur Spritzwand). Ich habe es nicht geschafft den Stecker zu lösen, wenn du es schaffst :thumbsup: sonst von unten (Wanne ab) probieren.

    Habe seit 1 Woche immer wieder die Kühlmitteltemperatur geloggt und festgestellt dass die Kühlmitteltemperatur manchmal auf einmal um 5-8°C absackt und sich nach einigen Sekunden aber wieder einpendelt. Ein Absacken auf unter 50°C hatte ich seit dem nicht wieder. Der Sensor war schon 2x im Fehlerspeicher drin, kostet aber 35€. Daher werde ich beim nächsten Mal den Stecker ablösen und schauen ob die Kontakte noch blank sind.

    Normal pendelt sich die Kühlmitteltemperatur bei 82-84°C ein.

    Der Thermostat soll aber erst ab 87°C aufmachen, dann wird der wohl doch hinüber sein. :pinch:
     
Thema: Motortemperatur-Fühler, wo steckt das Biest bzw. welche Steckverbinder sind betroffen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia motortemperatur fühler

Die Seite wird geladen...

Motortemperatur-Fühler, wo steckt das Biest bzw. welche Steckverbinder sind betroffen - Ähnliche Themen

  1. Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn

    Drehmoment bzw. Anzugsmoment für Alufelegn: Hallo, wie hoch ist eigentlich beim Nachziehen der Radschrauben das Drehmoment bei Alufelgen? Ich hatte hier mal etwas mit um die 100 Nm im...
  2. Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC

    Farbcode und Rückfahrscheinwerfer bzw PDC: Hallo, erst mal die Frage ob mir jemand zur FG-Nr. TMBHE61Z672092346 den Farbcode mitteilen kann. Zum nächsten Problem. Seit einiger Zeit gehen...
  3. Mirrorlink bzw. Video in Motion

    Mirrorlink bzw. Video in Motion: Hallo, hat jemand von euch so was (oder Ähnliches) verbaut? [ATTACH] [ATTACH] Hat ja den Vorteil, dass man alle Navi-Apps verwenden kann. In...
  4. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  5. Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen

    Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen: Hallo, meine Werkstatt VERMUTET bei meinem F2 Geräusche von einer Umlenkrolle oder Riemenspanner des Zahnriemens. Den Keilrippenriemen haben sie...