Motorstörung Skoda Octavia II Dieselmotor 130 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von paper, 15.06.2008.

  1. paper

    paper

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leser,
    hatte in letzter Zeit mit meinem Fahrzeug (Baujahr 06) folgendes Problem:

    Während der Fahrt leuchtete die Service-Intervallanzeige auf: Motorstörung Werkstatt in Verbindung mit der Kontrollleuchte der Vorglühanlage (Symbol: Spule) :(

    Gleichzeitig war die Weiterfahrt nur noch im Notprogramm möglich. Das bedeutet, dass das Kfz aufs Gasgeben kaum mehr reagierte und ich mit meinem Wagen mehr schlecht als recht zur nächsten Werkstatt gelangte. Dort riet man mir, nachdem die Ursache zunächst nicht gefunden wurde, im Wiederholungsfalle mit dem Auto anzuhalten und den Motor abzustellen. Nach einem Neustart müsste das Problem beseitigt sein. ?(

    Diese Aussage war dann auch insoweit richtig. Leider trat der Fehler jetzt täglich mindestens einmal auf. :P

    Nach ein paar Tagen bekam ich dann endlich einen Werkstatttermin zur gründlichen Fehlersuche. Nach ein paar Stunden meldete sich die Werkstatt bei mir in der Arbeit, dass sie den Fehler gefunden habe. :S

    Ursache: Der Luftladeschlauch war defekt.
    Kosten: rd. 240 Euro (Material 70 € + Arbeitsleistung)

    Seitdem trat der Fehler nicht mehr auf. Letztendlich bin ich froh, dass das Problem behoben wurde. :)
    Ich kann die Fachwerkstatt (Auto Mobil Zapf in Hof/Saale) nur weiterempfehlen! :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Topper

    Topper

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radeberg
    Jetzt gibt es sogar im Forum schon Werbeunterbrechungen
     
  4. #3 Dr.Acula, 16.06.2008
    Dr.Acula

    Dr.Acula

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien/Nürtingen Kaiserstr. 44-46 1070 Wien Österrei
    Fahrzeug:
    Skoda Ocatvia II 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Diez, Gutenberg
    Kilometerstand:
    149852
    Hätte so eine tolle Werkstatt nicht auch feststellen können das es keinen 130PS-Diesel Motor im Octavia II gibt?
     
  5. #4 Quax 1978, 16.06.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Mal ehrlich, was ist an dieser Werkstatt jetzt so toll gewesen? Dass sie Dir gesagt haben nach Motorneustart ist es weg? Dem hätte ich ein paar Takte erzählt, wenn Motorsteuerung leuchtet mit Zusatz Werkstatt aufsuchen dann kann er schon mal die Papiere für die Mob-Garantie fertig machen und mir ein Leihfahrzeug hinstellen. Die Geschichte mit dem 130PS O² hatten wir ja schon, wobei ich darauf tippe, dass die Aussage eher von Dir kommt durch Chiptuning oder so, wenn nicht dann ist es eine "sehr kompetente" Werkstatt. Und ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass Du auf den gesamten Kosten hängen geblieben bist, so wie Du es hier geschildert hast. Baujahr 2006 heißt soviel wie gerade aus der Garantie raus oder? Da hätten die Dir aber ruhig entgegen kommen können in irgendeiner Weise.
     
  6. paper

    paper

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dr. Acula,
    natürlich hast du Recht mit den 130 PS. War ein Schreibfehler, hätte 140 PS heißen müssen.

    Hallo übrige Besucher,
    hätte gar nicht gedacht, dass mein Beitrag in so kurzer Zeit diese Resonanz erzeugt. Herzlichen Dank für eure Meinungen. Wollte mit meinem Beitrag in erster Linie informieren und eure Erfahrungen wissen. Das mit der Werkstatt, na ja, darüber kann man natürlich auch anderer Meinung sein.

    Hatten andere Skoda-Octavia-Fahrer schon ähnliche Probleme mit ihrem Fahrzeug?
    Was war die Ursache (auch der Ladeluftschlauch)?
    Wie kulant war die Werkstatt bei der Weiterberechnung der Kosten?
    usw.

    Vielleicht ist mein Beitrag wenigstens dazu geeignet, die genannten Probleme früher zu erkennen oder zu vermeiden.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. BMSR

    BMSR

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55278
    Fahrzeug:
    O2 Combi Elegance TDI 2.0 DPF DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo paper,

    Dein Beitrag trifft genau mein aktuelles Problem:
    O2 TDI 2.0 PD (Motor BMM) DPF DSG Bj 2006 lässt die gelbe Leuchte Vorglühanlage blinken, meckert "Störung Motor - Werkstatt" und schaltet auf Schleichgang.
    Nach dem Neustart ist alles (erst einmal) wieder normal, aber beim Beschleunigen hört man ein Rauschen (klingt etwa wie ein Ventilator) -- so als wäre irgendwas undicht.
    Nach weiteren 50km leuchtet nun auch noch die gelbe Motor-Leuchte ("Kontrollsystem Abgas").

    Ehrlich gesagt habe ich keine Lust, den Herrschaften von Skoda die schlampige Qualität auch noch mit 240€ außer der Reihe zu belohnen.
    Kann man als technisch durchschnittlich begabter Normalbürger das Problem mit dem Ladeluftschlauch erkennen und lösen?

    (Für solche Zwecke hatte ich mir mal das Buch "SKODA OCTAVIA II - So wirds gemacht" von Dr. Etzold geleistet - aber leider nichts Hilfreiches gefunden..)
     
  9. BMSR

    BMSR

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55278
    Fahrzeug:
    O2 Combi Elegance TDI 2.0 DPF DSG
    Kilometerstand:
    40000
    Update:

    Ich habe das Problem vom :D untersuchen lassen.

    Skoda trifft keine Schuld! Ein Marder hat seine Beisswerkzeuge in den Druckschlauch vom Turbo gegraben!!

    Kosten 180€ (47 € Schlauch + 104 € Arbeitslohn + 29 € Merkelsteuer).
    Wenn man sich mal anschaut, wie schlecht das Teil zugängglich ist, absolut fairer Preis.
     
Thema: Motorstörung Skoda Octavia II Dieselmotor 130 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia tdi falschluft verursacht motorstörung

    ,
  2. octavia bj 2006 fehlermeldung motorstörung

    ,
  3. luftladeschlauch undicht oktavia

    ,
  4. störungen skoda oktavia
Die Seite wird geladen...

Motorstörung Skoda Octavia II Dieselmotor 130 PS - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  3. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  4. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  5. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...