Motorsteuergeräte: EDC vs. MED vs. SIMOS

Diskutiere Motorsteuergeräte: EDC vs. MED vs. SIMOS im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich frage mich warum VAG bei all den ganzen Motoren drei verschiedene Steuergeräte einsetzt, EDC16 für die TDIs, MED9 für die ganz neuen Benziner,...

  1. Martyn

    Martyn Guest

    Ich frage mich warum VAG bei all den ganzen Motoren drei verschiedene Steuergeräte einsetzt, EDC16 für die TDIs, MED9 für die ganz neuen Benziner, SIMOS7.1 für die älteren Benziner. Theoretisch sollte doch jedes Steuergerät jede Hardware controllen können. Welches der drei Geräte ist den eigentlich am leistungsfähigsten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Grau ist alle Theorie! ;-)

    Die Anforderungen sind ja schon alleine nach Arbeitsprinzip der Motoren unterschiedlich (Diesel braucht z.B. keine Zündungsteuerung), dann spielt die Zylinderzahl sicher ne Rolle und die verschiedenen Komponenten der Motoren haben je nach Entwicklungsstand unterschiedliche Ansprüche (Schaltstöme, anliegende Spannungen, Arbeitsgeschwindigkeit, etc.). Es ist daher wohl kaum sinnvoll, eine Steuergrät als Eierlegendewollmilchsau auszulegen um damit alle möglichen Motoren ausstatten zu können. Was die Leistungsfähigkeit angeht, kann man wohl schon davon ausgehen, daß die neueste Generation auch die leistungsfähigste ist; muß aber auch nicht immer sein...
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Was du oben beschreibst sind die Einspritzsysteme oder Controller die steuergeräte sind von Bosch, Magnetti Marelli oder Siemens.

    Hab schon gehört das bei nem 1,4 16V von nem Magnetti Marelli auf nen Bosch getauscht wurde glaub ich.

    Also konnen die steuergeräte doch verschiedene Hardware ansteuern, aber ich denke die hersteller müssen sich ans Platinenlayout von VW halten.

    Ausserdem gibts bei nem PD TDI wehsentlich mehr zu berechnen und zu steuern als bei nem Saugmotor... da sind solche unterschiede wehsentlich und erfordern andere hardware.

    Benni
     
  5. #4 Matze89, 31.12.2010
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Ist zwar schon älter, aber

    EDC16 und MED9 sind technisch identisch von der Hardware, wie gesagt die einen für den Diesel, die anderen für den Benziner. Ebenso ist es auch mit den EDC17 und den entsprechenden Benzinerderivaten. EDC16 hatten Motorola PowerPC Prozessor, die neuen EDC17 haben Infineon TriCore CPU´s. Von der Hardware sind die EDC16 etc schneller als die Simos. Die beim Fabia verwendeten Simos 9.1 sind von der Hardware nicht so modern wie die oben genannten Bosch, da der Motor (kommen nur noch beim HTP zum Einsatz) einfach keine größere Anforderungen benötigt, wohingegen ein Direkteinspritzer sowohl seitens Diesel als auch Benziner weit mehr an Rechenleistung benötigt, da hier Mehrfacheinspritzungen erfolgen. Beim 1.4er wurde nicht von MM auf Bosch getauscht, sondern umgekehrt (ist immer noch aktuell, die Motoren gibts ja noch), haben derzeit ein MagnetiMarelli Benzin 4HV mit STi Prozessor drin.

    Es gibt auch Simos für die größeren Motoren, wie die FSI bei Audi, diese sind von der Hardware nahezu identisch zu den Bosch Motronic bzw EDC.


    Gruß Matze

    P.S.: Und einen guten Rutsch ins neue Jahr
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass VW das einfach bei den Zulieferern ausgeschrieben hat und der der das beste Angbeot gemacht hat den Zuschlag bekommen. Warum sollten sonst alle drei, egal ob Bosch, MM, oder Simos verbaut worden sein. Früher wars fast ausschließlich Bosch. Heute ist der Markt eben offener.
     
Thema: Motorsteuergeräte: EDC vs. MED vs. SIMOS
Die Seite wird geladen...

Motorsteuergeräte: EDC vs. MED vs. SIMOS - Ähnliche Themen

  1. CarPort vs. VCDS

    CarPort vs. VCDS: Hallo, habe CarPort inkl. Kabel erworben und problemfrei diverse Anpassungen vorgenommen. Möchte jetzt gerne im Forum wissen, wo Vor- und...
  2. Vergleich: Yeti vs. Seat Altea, welchen würdet ihr nehmen?

    Vergleich: Yeti vs. Seat Altea, welchen würdet ihr nehmen?: Tja, nun ist es bei mir auch soweit, hätte nie gedacht das ich mal den Rat der Gemeinschaft aufsuche :rolleyes:. Ich überlege nun schon eine Weile...
  3. Verweigerung Programmierung Motorsteuergerät durch Vertragshändler

    Verweigerung Programmierung Motorsteuergerät durch Vertragshändler: Hallo zusammen, Ich fahre einen Fabia Kombi, Bj. 2001, 6Y, Prins-Gasanlage bei 80TKM eingebaut. Aktuell 213 TKM. Durchrepariert in Top-Zustand....
  4. Sonder vs. Serien Rad-/Reifenkombination

    Sonder vs. Serien Rad-/Reifenkombination: Hallo zusammen, worin liegt genau der Unterschied zwischen Sonder und Serien RadReifenKombinationen? Hintergrund: Ich habe nen O3, der gem. EG...
  5. 1.4 TSI - HS vs. DSG

    1.4 TSI - HS vs. DSG: Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich habe ein gemischtes Fahrprofil (25% innerorts, 25% Landstraße, 50% Autobahn) und freue mich über eure...