Motorsteuergerät defekt?

Diskutiere Motorsteuergerät defekt? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; nach immer wieder kehrendem sporadischem Leistungsverlust und zig Werkstattbesuchen, mit angeblichen Kabelmessungen,.... soll nun der Fehler beim...

  1. #1 jochenk85, 02.02.2013
    jochenk85

    jochenk85 Guest

    nach immer wieder kehrendem sporadischem Leistungsverlust und zig Werkstattbesuchen, mit angeblichen Kabelmessungen,.... soll nun der Fehler beim Motorsteuergerät liegen, leider kann ich mich damit nicht anfreunden. Der Fehler tritt nur beim gut warmem Motor an, bei hohn drehzahlen oder nach kurzer Standzeit. bei kaltem Motor liegt kein Fehler vor. Laut fehlerspeicher ist der Positionssensor des Fahrpedals defekt, wurde aber bereits getauscht. Differenzdrucksensor aus.
    nun meine Frage, mittlerweile habe ich selbst mal nachgemessen, auffällig ist das Leitung 1 und 2 am DDS unterschiedliche wiederstände aufweisen, von 600 Ohm bis 1500 oder auch Plötzlich wieder kein Wiederstand. selbst bei ausgestecktem Motorsteuergerät ist der Wiederstand vorhanden. Soll das so sein, oder gibt es hier wohl eine (schlechte) Verbindung zwischen den zwei Leitungen? die im schlimmsten fall zum Kurzschluss führt und den Fehler auslöst?
     
  2. twobi

    twobi

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Audi A6 4G 3,0D Quattro; Audi A3 8V 1,4TSI ; Renault 19 Cabrio 2,0 Turbo
    Gibt es öfter den Fehler.
    Da muss der Kabelbaum, besonders entlang des Motors geöffnet werden. Hier finden sich häufig angescheuerte Leitungen. Die Kabel scheuern sich auch gegeneinander auf.

    mfg Bernd
     
  3. #3 dieselschrauber, 02.02.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Baujahr wär total hilfreich.....ein PD Motor nehme ich mal an.

    Durchmessesn immer vom Steuergerät. VAG hat dafür sogar extra eine Messbox. aber tauschen wohl wieder mal auf verdacht ;)

    Such dir einen VCDS User in deiner Nähe und beobachte den Pedalwertgeber.

    Meine Berufserfahrung bei Steiergeräten. Defekt nur wenn Kurzschluss oder Wassereinbruch und auch das sehr selten.

    Beim PD Motor kann es Kabeldefekte zu den PD Elementen geben, da wär dann ein neuer Kabelbaum fällig. Auch der Drucksensor für den Turbolader zeigt beim PD Motor hin und wieder nicht an das er verkehrt tickt ;)

    In diesem Sinne

    LG

    Klaus
     
  4. #4 jochenk85, 02.02.2013
    jochenk85

    jochenk85 Guest

    Bj 07, und ja PD. Wenn der fehler auftritt schwankt der Wert des 2. Positionssensors des Fahrpedals sehr stark.

    Kann der Drucksensor vom Turbo auch so einen Fehler im Steuergerät ablegen???
    Mein Vermutung nach liegt es auch an einem Kabel, da der fehler, leider nur teilweise, durch bewegen des kabelstrangs behoben werden kann.Und auch immer noch auftritt wenn das Auto volle Betriebstemperatur, bzw mit höherer Geschwindigkeit (ab 160km/h), gefahren wird.
     
  5. #5 dieselschrauber, 02.02.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Gut dann gehen wir mal Geber Fahrbedal aus. In der Elektrik sind zu 80 Prozent die Steckverbindungen Verursacher, dann kommen noch 15 Prozent Kabel und der Rest sind tatsächliche Defekte.

    Stecker vom MSG abziehen und die passenden Pins suchen. Stecker zerlegen und schauen ob ggf Feuchtigkeit eingedrungen ist. Die kannst du dann mit passenden Eqiutment anzapfen (Sicherheitsnadel) und dan Ohmmeter mit Krokoklemmen an die Nadeln.

    Jetzt muss ein Wert angezeigt werden. (Ohm)

    Wenn du Wert hast Kabelbaum abgehen und bewegen Anzeige beobachten.

    Das hört sich schlimmer an als es ist.

    Bevor die nen neues MSG einbauen such dir einen User der baugleich ist und tausch mal zu Probe.

    Wenn es tatsächlich das Steuergerät ist, ausbauen und einschicken zum reparieren. Wenn es denn eine Macke hat wird es eine kalte Lötstelle sein die sie dann beseitigen. liegt so um 250

    LG

    Klaus
     
  6. #6 jochenk85, 10.02.2013
    jochenk85

    jochenk85 Guest

    Alle Messungen ergaben keinen Erfolg, leider Tritt der Fehler im Moment auch nicht mehr auf. womöglich sind jetzt alle Kabel so stark bewegt und an allen Steckern gewackelt das alle Kontakte jetzt wieder einwandfrei sind. Daher denke ich auch das es nit am MSG liegt sondern an irgendwelchen Kabeln. Mehr als auf den Fehler warten kann ich jetzt leider nicht.
     
  7. #7 thomas64, 10.02.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    eine häufige Fehlerursache, die hier noch nicht erwähnt wurde sind die Massepunkte. (Übergangswiderstände)
    Also alle Massepunkte im Motorraum reinigen, vor allem die des Motorsteuergeräts. Anschliessend mit Wachs vor erneuter Korrossion schützen; Fehlerspeicher löschen und nochmal prüfen/fahren...

    Grüße
     
  8. #8 jochenk85, 26.02.2013
    jochenk85

    jochenk85 Guest

    Hallo,

    Massepunkte wurden auch alle überprüft, absolut nichts. Fehler ist jetzt auch seit 3 Wochen nicht mehr aufgetreten.
     
  9. #9 dieselschrauber, 26.02.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    124000
    Hast Du Marderschutzrohre verbaut?

    Die Wellenförmigkeit dieser Schutzrohre können durch Vibration die Kabel an und sogar durchscheuern.

    Gruß
     
Thema: Motorsteuergerät defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia steuergerät defekt

    ,
  2. skoda fabia steuergerät defekt

    ,
  3. skoda fabia steuergerät wechseln

    ,
  4. skoda steuergerät defekt,
  5. motorsteuergerät skoda octavia,
  6. skoda octavia motorsteuergerät,
  7. motorsteuergerät für octavia 2,
  8. skoda fabia motorsteuergerät tauschen,
  9. roomster motorsteuergerät defekt,
  10. wie findet man fehler im motorsteuergerät? skoda fabia ,
  11. fabia 1.4 steuergerät defekt,
  12. oktavia 1 6 tdi motorsteuergerät,
  13. fabia 1 2 pedalwertgeber defeckt,
  14. skoda fabia 2 kabelbruch fehlerspeicher,
  15. hauptsteuergerät Skoda Octavia 2,
  16. skoda superb 3 combi motorsteuergerät defekt,
  17. skoda superb combi motorsteuergerät defekt,
  18. skoda superb climatronic Steuergerät defekt,
  19. skoda oktavia 2 steuergerät tauschen,
  20. skoda superb 2013 motorsteuergerät,
  21. skoda steuergeräte defekt,
  22. skoda motorsteuerung defekt,
  23. kabelbaum skoda oktavia motoren,
  24. steuergerät skoda octavia 2003,
  25. motorsteuergerät defekt
Die Seite wird geladen...

Motorsteuergerät defekt? - Ähnliche Themen

  1. Lambdasonde defekt? Fehlerauslese

    Lambdasonde defekt? Fehlerauslese: Hallo zusammen, ich fahre eine Fabia 2 (EZ 9/2007, jetzt 80.000 km, 1,2L HTP, 44 KW,) ohne weitere Probleme. Jetzt wurde mir im Cockpit ein...
  2. Sitzheizung Fahrersitz defekt

    Sitzheizung Fahrersitz defekt: Schönen guten Tag! Seit gestern dabei und schon die zweite Frage :rolleyes: Bei meinem neuen Gebrauchten ist beim Fahrersitz die Sitzheizung...
  3. Fehleranzeige Mechatronik defekt

    Fehleranzeige Mechatronik defekt: Ich habe ein Automatic 7 Gang DSG Getriebe.(Octavia 160 PS BJ 2010) Beim Fahren fängt die Ganganzeige an zu blinken. Laut Werkstatt muss die...
  4. Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!

    Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Fabia 2 TSI 1.2 von 08.2012. Nun ist zum 3. Mal das Gebläse und Vorwiderstand defekt. Das erst mal war nach 14...
  5. Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr

    Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr: Hi, in der Führungsschiene der Laderaumabdeckung ist auf der rechten Seite der Verriegelungszapfen „weg“ - wahrscheinlich ausgebrochen - sh....