Motorschäden durch tiefe Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von skodafun10, 18.12.2009.

  1. #1 skodafun10, 18.12.2009
    skodafun10

    skodafun10

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum. Ich besitze einen Fabia mit folgenden Motor
    1.4 16V 101 PS ( BBZ, Modell 10.2004 ). Fahre ihn jetzt seit September 2008, neulich hat mich ein Arbeitskollege
    gefragt was ich denn für ein Motor hätte usw. darauf meinte er, dass diese Motoren Probleme mit tiefen Temperaturen hätten
    und die Kurbelgehäuseentlüftung einfrieren würde und somit einen kapitalen Motorschaden entstehen könnte :?:
    Hat jemand von euch solche Erfahrungen gemacht. Ich mach´ mir ein wenig Sorgen, dass der Motor einfrieren kann :!: ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 18.12.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.059
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Mit den jährlich wiederkehrenden tiefen Temperaturen kommen immer wieder die selben Fragen... Such bitte im Forum danach, m. W. ist dein Motor davon nicht betroffen.
     
  4. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Der Motor hat eine beheizte Kurbelgehäuseentlüftung. Trotzdem sollte man ab und zu mal eine längere Strecke fahren, damit das Kondenswasser aus dem Ölkreislauf entweicht. Da kann dann auch nichts mehr einfrieren.
     
  5. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Ist meiner Freundin mal mit ihrem Golf III passiert, das Motoröl hat's über das Röhrchen für den Messstab rausgedrückt. Hat in Summe glaub 100 EUR an Reperatur verschlungen, in dem Winter hat sie dann die Kurz- und Kürzesstrecken vermieden ;) .
     
  6. #5 klaus1201, 18.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte man müßte nur wegen dem DPF Gassi gehen :D
     
  7. #6 Vogtländer, 19.12.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Die Probs gabs im 1.0 vom 6N und den 1.2ern.Alles mittlerweile behoben.die 1.4 ham,wenn man den dicken schlauch an der abdeckung verfolgt unten so nen schwarzen kasten dran.das ist die heizung für die kurbelgehäuseentlüftung ;)
    keine sorge deswegen.trotzdem sollte man bei temperaturen von aktuell ca -15 grad früh so 2km fahrten zum bäcker meiden.oder die nicht-öko-variante wählen und warmlaufen lassen xD
     
  8. #7 klaus1201, 19.12.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du Dir beim 1.2 sicher ?
    Ich dachte der hätte seinen Kürbelgehäuse-Entüftung im Motor innen und daher kein Problem damit.
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Information von Vogtländer ist leider falsch.

    Betroffen waren zumindest die 1.4 16 V-Motoren; bei den 1.2 gab es dieses Problem m.W. nicht (da kann ich mich aber täuschen). Die Angelegenheit kam im Winter 2002/2003 verstärkt in die Öffentlichkeit. Die Schäden ergaben sich bei vorwiegend Kurzstreckenverkehr durch gefrierendes Kondenswasser.

    VW bzw. Skoda haben seinerzeit die besagte Heizung am Kurbelgehäuse nachgerüstet, allerdings nicht automatisch.

    Nun hat sich, so erneute Berichte aus dem letzten Jahr, allerdings gezeigt, dass nach wie vor Schäden an diesen Fahrzeugen auftreten können - und sich VW und Co. entgegen aller Beteuerungen wenig kulant zeigen.
     
  10. #9 skodafun10, 20.12.2009
    skodafun10

    skodafun10

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!



    Ich hab´ im Golf-Forum gelesen das die Kurbelgehäuseentlüftung trotz Heizung einfriert, wenn das war sein sollte ist das ja absolut lächerlich was VW bzw. Skoda zusammenbaut. :thumbdown: Ich glaub das beste ist man fragt den :D ob die Gefahr beim 1.4 BBZ noch besteht.
     
  11. #10 martinman, 28.12.2010
    martinman

    martinman

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2000 75PS Automatik ; Skoda Yeti 2009 140 PS TDI 4x4
    Hallo,
    auch wenn das Thema hier ein Jahr her ist, es ist jedes Jahr zu diesen Temperaturen das Gleiche.
    Ich habe gerade das Problem, daß sich bei mir ein Eisklumpen an der Ölpumpe angesaugt hat, und dadurch der Motorschaden
    zustande gekommen ist. ( Kein Öl an den Kurbelwellenlagern - Kurbelwelle FEST) Ich muß dazu sagen, daß der letzte Ölwechsel vom Feb. 2010 war,
    und ich ein absoluter Kurzstreckenfahrer bin. Bei mir wird der Motor nicht richtig warm pro Strecke,
    dadurch konnte sich immer schön Kondenswasser im Öl ansammeln, und nun auch frieren.

    Ich kann nur aus Erfahrung sagen, bei so kurzen Fahrten öftere Ölwechselinterwalle, besonders vorm Winter.

    P.S: Hat zufällig gerade jemand einen 1,4l 55KW 16V AUA Motor, der funktioniert? :-)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 pietsprock, 28.12.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    oh, wie ärgerlich... da bin ich ja mächtig froh, dass ich einen Langstreckenwagen habe...


    Viel Glück bei der Suche nach einem AT-Motor...


    Gruß
    Peter
     
  14. #12 badman42, 01.01.2011
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    so jetzt bin ich besorgt!
    muss ich bei unseren fabias 1,4L 16 V mit 75PS (EZ10/2005) und 101PS (EZ5/2007)
    beides kurzstreckenfahrzeuge
    handeln?
    wie kann ich die eingefrorene Entlüftung fest stellen???
     
Thema: Motorschäden durch tiefe Temperaturen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 16v kurbelgehäuseentlüftung

    ,
  2. kann mein 1.4 alumotor einfrieren

    ,
  3. motorschaden durch zugefrohrene

    ,
  4. kurbelgehäuseentlüftung eingefroren skoda,
  5. skoda felicia 1.6 entlüftung eingefroren
Die Seite wird geladen...

Motorschäden durch tiefe Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  2. "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?

    "Let op Drempels" - Jemand Erfahrung mit tiefem Wagen in Holland?: Hi @All, ich weiß evtl. bisschen blöde Frage, aber ich fahre Montag nach Port Zealand und weiß das auf dem Weg dorthin jede Menge "Drempels"...
  3. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  4. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...
  5. Motorschaden nach 100t km

    Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...