Motorschaden?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von SuperbUS, 31.01.2012.

  1. #1 SuperbUS, 31.01.2012
    SuperbUS

    SuperbUS

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachleute,

    leider hat mich mein Superb 3U (2,0 TDI) am Samstag im Stich gelassen. Es leuchtete die Öldruck-Warnanzeige auf. Der sofort kontrollierte Ölstand war o.k., dennoch habe ich ein wenig nachgefüllt. Danach leuchtete die Anzeige wieder auf, kurz darauf ging der Motor während der Fahrt aus.

    Meine Werkstatt konnte noch nichts finden, Batterie, Glühkerzen etc. ist alles in Ordnung. Gibt es Erfahrungsberichte über defekte Ölpumpen, Kolbenfresser o.ä.?

    Der Motor drehte vorher schon immer etwas schwer durch (merkte man beim Starten).

    Bin für jede Info dankbar, die mich vor dem Kauf eines Austauschmotors bewahrt. Aber für den Fall der Fälle: Gibt es einen "Geheimtip" für gebrauchte Austauschmotoren?

    LG SuperbUS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Malikinho, 31.01.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Bei einigen 2.0TDI gab es das Problem, dass am Ausgleichswellenmodul (AGW) und der Ölpumpe einen 6-Kant gab, der rundlief und die Ölpumpe nicht mehr angetrieben wurde.

    Folge:Turbolader lief trocken und ging kaputt und wenn es schlimm lief, sollen auch schon Teile in den Motor gekommen sein und zerstörten diesen mit.

    Die besagte Fehlermeldung kam auch bei diesem Problem vor. Ich hoffe, dass es bei dir nicht dieses Problem ist.

    gruss Malikinho
     
  4. #3 Bernd64, 31.01.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  5. #4 SuperbUS, 07.02.2012
    SuperbUS

    SuperbUS

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Malikinho und Bernd64, Ihr habt ins Schwarze getroffen. Es war die Antriebswelle der Ölpumpe. Diese und der Turbo sind hin, der Motor nach aktuellem Kenntnisstand nicht.

    Mal sehen, was Skoda Deutschland dazu sagt.
     
  6. #5 Joker_Face, 07.02.2012
    Joker_Face

    Joker_Face

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Mühlenberg Ludwigshafen
    Kilometerstand:
    8500
    Hoffe Skoda übernimmt die Kosten! Ist ja augenscheinlich ein bekannter Fertigungsfehler den erstmal Skoda Deutschland zu verantwortne hat gegenüber dem Kunden! (Meine Meinung!!! ;) )
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MatzeFFM, 08.02.2012
    MatzeFFM

    MatzeFFM

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0l TDI Elegance schwarz, AHK
    Werkstatt/Händler:
    Meistens freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    190000
    Was hat der dicke denn jetzt runter=?
     
  9. #7 Malikinho, 08.02.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Oh mann! Tut mir leid für dich. Mir wäre es lieber ich hätte mich geirrt :(

    Lass genau überprüfen, ob Teile in Richtung Motor geflogen sind, denn anscheinend ist du ja weitergefahren nach der Warnmeldung. Hoffe für dich, dass der Motor heil geblieben ist.

    Bezüglich Hoffnung auf Kulanz würde ich mir erstmal keine grossen Hoffnungen machen. Das Problem ist bei VW gross bekannt, aber Kulanz wird da kaum gewährt. Ich hatte im Sommer schon einen Passat 3C 2.0TDI angezahlt gehabt aber am Abend dieses Problem gefunden und am nächsten Tag den Kauf rückgängig gemacht.

    Hier kannst du einiges drüber lesen und Bilder sehen:

    http://www.motor-talk.de/forum/zahnraeder-der-oelpumpe-kaputt-bei-2-0-tdi-t2323817.html


    gruss
    Malikinho
     
Thema:

Motorschaden?

Die Seite wird geladen...

Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  2. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...
  3. Motorschaden nach 100t km

    Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...
  4. Motorschaden?!?

    Motorschaden?!?: Hallo Leute, bitte helft mir. Habe einen 2002er 1.9 TDI 101 PS. War grade unterwegs. Bin wieder Zuhause... AVD sei Dank. Bin gefahren, habe...
  5. Motorschaden

    Motorschaden: Hallo, möglicherweise gibt es schon Einträge zu diesem Thema, aber ich konnte keine zufriedenstellenden Ausführungen finden. Mir ist gestern...