Motorschaden !

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Harzer, 02.06.2002.

  1. Harzer

    Harzer Guest

    Hallo an alle glücklichen Fabia Fahrer. Ich bin eigendlich seit 2 Wochen auch so einer. Ich kaufte mir einen gebrauchten Fabia 1,9TDI Elegance. :]
    Die Geschichte des Wagens:
    Ein netter Herr aus Bad Kissingen (Bayern) hat den Wagen vor mir gefahren, in einem Jahr und 9 Monaten ganze 93000km ! Bei der 45000ner Inspektion fiel ein Haarriss in der Dieselleitung auf, worauf der Motor getauscht wurde. Der "neue" hatte also erst 48000km runter- nicht viel für einen Diesel, dachte ich( :rolleyes: ) und kaufte Ihn.
    Stolz wie Oskar :P fuhr ich also eine Woche Fabia! Bis Montag (27.05.02)......... Meine Freundin mußte zum Toefl Test nach Berlin (wir in Hannover), kurz vor Magdeburg gab es bei einem Überholvorgang mit 180km/h einen lauten Knall 8o , jede menge Rauch und eine deftige Motorbremse ! Als wir den Standstreifen erreicht hatten, dachte ich der Wagen würde brennen (beim Diesel eigendlich fast unmöglich). Und als der Servicemann vom ADAC noch versuchte die Motorhaube zu zuschlagen (mit voller Wucht), ohne vorher die Stange zu entfernen (Beule in Haube, Stange verbogen, halterung rausgerissen! ) war der Tag für mich gelaufen!:fluch:

    Jetzt hoffe Ich auf Kulanz, da der Motor noch kein Jahr alt war. Mein Fabi steht derweil Tod ;-( in der Werkstatt!

    Traurige Geschichte - Ende !

    Hatte irgendjemand mal ähnliche Probleme?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 02.06.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hört sich verdächtig nach Turboschaden an...
    Ist ein recht bekanntes Problem bei Turbomotoren, auch wenn sich die Dinger meist unspektakulär verabschieden.

    Sowas kann auch auf falschen Umgang mit dem Motor deuten. Bei den hohen Fahrleistungen wird sicher viel Autobahn im Spiel gewesen sein. Wurde nun dem Turbo Leistung abverlangt und möchte man dann eine Pause machen sollte man den Motor ruhig noch eine Minute im Stand laufen lassen. Nur so bleibt die Schmierung des glühenden Turbos gewährleistet.

    Das soll kein Vorwurf an dich sein! Nur halte ich sowas für die wahrscheinlichste Ursache für den Motorschaden. Ausnahme wäre evtl. noch ein Chiptuning...

    Ich denke hier wird es sicher Kulanz geben. Wobei ich mich (wenn die Ursache feststeht) evtl. mal mit einem Anwalt zusammensetzten würde um unter Umständen den Kauf rückgängig zu machen. Denn 2 mal ein neuer Motor in einem Auto ist ja kein wirklich gutes Zeichen. :rolleyes:

    Das wird schon wieder... :]
     
  4. #3 KleineKampfsau, 02.06.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.995
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Hi Harzer,

    hört sich brutal an. Da der Motor noch kein Jahr alt war, sollte der Schaden sogar noch auf Garantie laufen, auch wenn die Werksgarantíe abgelaufen ist. Solche Probleme sind mir noch nicht zu Ohren gekommen (es sei denn i.V.m. Chiptuning). Deshalb gehe ich bei deinem Vorbesitzer von unsachgemäßer Handhabung aus. Zumal wie Toaster schon schreibt sicher viel BAB gefahren wurde. Zudem stellt sich die Frage, weshalb der Fabi nach 21 Monaten mit dieser Laufleistung verkauft wurde ? Normal macht man das nicht.

    Viel Glück.

    Andreas
     
  5. Harzer

    Harzer Guest

    Der Herr wollte den Wagen eigentlich nicht verkaufen, aber da er Landkartenvertreter ist und die Dinger einfach zu groß sind für den Fabi, mußte er es halt (Ich glaube als Ich von seinem Grundstück fuhr, hätte er am liebsten:traurig: !

    Für den Turbo-Tip bin ich dankbar, aber, daß man den Motor noch ein wenig nachlaufen lassen sollte, wußte ich schon, hatte vorher einen MCC Smart 0,6 Suprex-Turbo :cool: (55PS:hihi: )

    Trotzdem Danke

    Nils
     
  6. #5 toaster, 02.06.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    @Nils

    Genau an den Smart dachte ich auch in Verbindung mit dieser Schadensmeldung. Hier werden ja mitlerweile privat Ölabscheider eingbaut um ein Verölen und damit vorzeitiges verabschieden des Turbos zu verhindern.

    Zur Garantie würd ich auch sagen sollte es keine großen Probleme geben. Bei Kleinigkeit ist die Kulanz von Skoda zwar recht bescheiden und vor allem langwierig. Bei solchen Sachen wird es aber schneller gehen. Schon alleine aus dem Grund dass es sich hier um ein Triebwerk des Mutterkonzerns handelt...
     
  7. Harzer

    Harzer Guest

    Leute, Leute.....

    Jetzt ist der Motorschaden schon ´ne Woche her und noch immer keine Antwort von Skoda :O !

    Ich sitz auf glühenden Kohlen, wegen der Kulanz (Garantie) :deal: !

    Tja, nicht die Hoffnung verlieren!

    Vertreibt euch die Zeit auf www.diefehlenden17kmh.de :]

    Gruß Nils
     
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Also das liegt aber eher am Händler ... denn bei mir war der hintere Fensterheber kaputt ... und auf der Rechnung stand schon "geht auf Kulanz" ... noch bevor ich überhaupt ein wörtchen zu meinem Händler gesagt habe!

    Wenn natürlich hier der Motor erst überprüft wird - dann kann's natürlich noch dauern.
     
  9. Harzer

    Harzer Guest

    Habe heute noch einmal mit dem Händler Telefoniert!

    Er hat dann gestern (eine Woche nach dem Schaden) doch noch mal bei Skoda angerufen und nachgefragt, die haben ihm natürlich gesagt, daß er zuerst mal rausfinden soll worans denn lag - logisch! Das heißt für mich also warten auf : Fehlerdiagnose, erneuten Kulanzantrag, Reparatur ......:fluch:

    Tja, wenns was bringt....

    Übrigens nur zum Vergleich: Ich habe als "ersatz" den Smart meiner Mutter und da ist der Lichtschalter defekt. Ich habe im Smart-Center angerufen und die sagten, Sie müssen einen Kulanzantrag stellen (habe die Augen verdreht!!!).......zehn Minuten (!) später bekam ich einen Rückruf - fertig! Und der Wagen ist schon 3 Jahre alt !

    Schade, das es bei Skoda so lange dauert...
     
  10. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Ob es wohl daran liegen koennte, dass zum einen ein Lichtschalter ein Pfennigartikel ist, waehrend ein Motorschaden doch nicht ganz so billig ist? Und das eine Motoranalyse schon sein muss? Schliesslich fahren genug getunte Kisten draussen rum, wo Skoda keine Gewaehrleistung/Kulanz mehr uebernimmt. Und das muss ja erstmal festgestellt werden.

    Und dann ist noch was: Es wird ja auch zwischen Haendler- und Herstellerkulanz unterschieden. So'n Lichtschalter wird schonmal schnell vom Haendler ersetzt, das hebt den nicht gross an. Auch ohne erst beim Hersteller zu fragen, ob der die Kulanz uebernimmt. Beim Motor... naja glaub wohl eher nich daran.

    Ist zwar kein allzu grosser Trost fuer die Wartezeit, weiss ich ja, aber lieber ein gut gepruefter und genehmigter Kulanzantrag als ein wegen schlechter Erfahrungen vorschnell und pauschal abgelehnter.

    Viele Gruesse
     
  11. Harzer

    Harzer Guest

    Heute habe ich erfahren, wie der MS angeblich zu stande kam:

    Der Ölstand lag weit über dem Maximum !

    Da weder Ich, noch der Vorbesitzer dieses kontrolliert hatte (warum auch - 1000 km nach einer Inspektion), muß wohl die Skoda-Werkstatt mächtig gepfuscht haben!

    Gruß Nils

    PS:@Ralph: Man muß aber nicht eine Woche warten, um gesagt zu bekommen, das erst mal Ursachenforschung betrieben werden muß! (OK, das lag am Händler!):polizei:
     
  12. Smiley

    Smiley Guest

    Bitte um Aufklärung.
    Meines Wissens geht überflüssiges Öl durch irgendeine Entlüftung oder so änlich weg, aber auf jedenfall geht nicht dabei nicht der Motor kaputt.

    Ich habe aber gehört, das ein Motor bei zuwenig Öl kaputt gehen kann !?

    Wie kann das jetzt kommen ??? Verspäteter Aprilscherz ? Oder muß ich auch Angst um meinen Motor haben ?
     
  13. Daniel

    Daniel Guest

    Also zuviel Öl killt auf jedenfall den Katalysator ... das steht übrigens auch irgendwo im Motorraum in der Nähe des Einfüllstutzens. Zudem stehts im Handbuch.

    Ein Motor mit zuwenig Öl ist auf jedenfall gefährdet ... da durch zu wenig Öl die Schmierung nicht gegeben ist - und wenn der Ölfilm, durch welchen Einfluss auch immer reißt, dann ist meist der Motor kaputt.
     
  14. Harzer

    Harzer Guest

    Also, wenn der Motorschaden NICHT durch zu hohen Ölstand verursacht werden kann, dann wollen die von Skoda mich wohl für dumm verkaufen :grübel:

    Zu wenig Öl war defenetiv nicht im Motor !

    Gruß Nils
     
  15. facom

    facom Guest

    Hallo,

    für Harzer ist es bitter. Ich kann da mitfühlen. hatte mit meinem R 19 auch schon so ein Ding durch.

    Motorölstand bei Ölwechsel ist in Skoda ( und anderen)-Werkstätten so ein heisses Eisen. Ich habe auch ständig über Maximal und manchmal noch mehr( schon über dem Knick am Messstab). Das ist ein Problem der Mechaniker: :graus: Die lesen 4,5 Liter müssen rein und dann geht es los. Da wird der Messstab nicht noch einmal gezogen und kontrolliert. Mein Motor verbraucht kaum Öl, jedenfalls fast nicht sichtbar. Also kann genau die vorgeschrieben Höhe am Messstab eingehalten werden von der Werkstatt. Ich habe gelernt Harzer, jetzt gibt es Mecker beim nächsten Ölwechsel.
    Bevor ich den Motor abschalte läuft dieser noch gut eine Minute im Leerlauf. Ich mache die Garage auf und fahre dann rein und Motor aus. Habe bisher keine Nachteile gespürt.

    Ich drücke die Daumen Harzer das diesmal die Skoda-Börse bezahlen muss.

    Beste Grüsse von der Ostsee

    facom
     
  16. #15 seinedudeheit, 09.06.2002
    seinedudeheit

    seinedudeheit Guest

    hi all,

    ich glaube nicht, daß das unbedingt nötig ist mit dem nachlaufen lassen des motors - ich selber achte zwar auch daruf, daß ich nicht direkt nach einer vollgasetappe auf der autobahn den motor ausschalte (raststätte) sondern gönne dem vorher ein paar kilometer gemäßigtes tempo aber nach stadtverkehr oder landstraße muß der turbo das abkönnen...

    bei einem werkstattbesuch wird doch eigentlich immer auch ein ölwechsel vorgenommen und da kann ich mir dann nicht vorstellen, daß da zu viel öl eingefüllt werden kann - wenn ich das öl vorher rauslasse und dann die vorgesehene menge nachfülle sollte doch nie zu viel öl drin sein... wenn meine werkstatt dem wagen zu viel öl rinnmacht, würde ich mich schon melden - schließlich kost' das ja auch ganz gut...

    lg
    bernd

    --
    fabia comfort tdi
     
  17. Harzer

    Harzer Guest

    :fluch: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch: :fluch:

    Bringt eure Wagen NIEMALS in das Autohaus Uhley nach Nordhausen!!!!

    Ich warte jetzt mitlerweile 3 Wochen auf den Wagen und habe heute, 5Tage nach dem versprochenden Termin meinen Kostenvoranschlag bekommen. Ich soll exakt 2786,64 € zahlen. Da ich am Telefon etwas pampig wurde ("mir reißt langsam der Gedultsfaden") bekam ich die Antwort - "wir können es doch auch nicht ändern, haben soooo viel zu tun hier!" (Als ob mich daß interessiert) Ich habe auch sooo viel zu tun, aber schon seit 3 Wochen kein Auto um es zu tun.

    Habe mich jetzt schon an Skoda D. gewendet und den Autobild Kummerkasten ( :hihi: ) angeschrieben.
    Mal sehen, wie denen das schmeckt :schiessen:

    Gruß Nils
     
  18. #17 Power Feli, 18.06.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hi Harzer


    oje das is Hart ?( denn das kann nich sein das du schon seid 3 Wochn auf dein auto wartest und am telefon zu hören bekommst die ja haben sooo viel zu tun:-( ich denk mal wenn das in die öffendlichkeit dringt wirste sehn wie schnellse dein Auto repariert gabn.
    ich drück dir die Daumen ;-)
     
  19. Harzer

    Harzer Guest

    Es ist zum :wall: !

    In 2 Stunden steht mein Fabi exakt 4 Wochen bei Skoda! Habe heute noch einmal angerufen. Die "nette" Dame am anderen Ende meinte, der Meister sei im Urlaub (1Tag) und sonst wüßte keiner bescheid !!!
    Die können mittlerweile echt froh sein, daß ich nicht durch den Höhrer komme !!!
    :boxen: :veilchen: :boxen: :veilchen:

    Ich rufe morgen noch einmal durch - jetzt erst mal Nachtschicht ! :wc:

    Grüßle -Nils
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Daniel

    Daniel Guest

    Also ein derartiger Service (eigentlich ist dieses Wort hier fehl am Platz) ist wirklich ein Trauerspiel.

    Nicht nur das die Kulanzabwicklung teuer zu Deinen gunsten ausgeht - für die Haufen Kohle kriegst Du dann nichtmal einen vernünftigen Service! Da kann man nur raten, bleib an der Sache dran und mach es publik so gut es geht.

    Sag mal, hast Du überhaupt einen Ersatzwagen angeboten bekommen?
     
  22. HENNER

    HENNER Guest

    Hi harzer,

    erstmal mein beileid ;|

    also zum ersten möchte ich sagen, das ich aus diesem grund meinen oci nicht bei uhley sondern bei liebe in sangerhausen gekauft hab, auch wenn das nicht um die ecke ist ... der service dort ist meiner meinung nach besser als bei uhley ...

    zweitens solltest du bei deinem nächsten anruf bei fa. u. mal fragen wie das aussieht, weil doch her uhley himself vorsitzender der kfz-innung in ndh ist ... wie man sich da solche sachen leisten kann ???

    wollen wir mal hoffen das alles gut geht und du nix großartig bezahlen brauchst ...

    cya/HENNER
     
Thema: Motorschaden !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda motorschaden öl

Die Seite wird geladen...

Motorschaden ! - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  2. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...
  3. Motorschaden nach 100t km

    Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...
  4. Motorschaden?!?

    Motorschaden?!?: Hallo Leute, bitte helft mir. Habe einen 2002er 1.9 TDI 101 PS. War grade unterwegs. Bin wieder Zuhause... AVD sei Dank. Bin gefahren, habe...
  5. Motorschaden

    Motorschaden: Hallo, möglicherweise gibt es schon Einträge zu diesem Thema, aber ich konnte keine zufriedenstellenden Ausführungen finden. Mir ist gestern...