Motorschaden Yeti 1.8 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von Yeti1207, 19.07.2015.

  1. #1 Yeti1207, 19.07.2015
    Yeti1207

    Yeti1207

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Adventure TDI 4x4
    Kilometerstand:
    4000
    Hallo erstmal an alle.

    Mein Cousin fährt einen 2011 Yeti 1.8 TSI 4x4. Das Fahrzeug hat ca 88500 km auf der Uhr und wurde regelmäßig beim freundlichen gewartet.

    Letzten Sonntag nun startprobleme und unrunder Lauf. Fahrzeug in die Werkstatt abschleppen lassen.

    Diagnose Steuerkette übersprungen. Sollte bis Mittwoch fertig sein. Am Sonnabend dann der Anruf nach 2 maligen erneuern und einstellen der Kette keinen Lebenszeichen von Motor.

    Hat jemand von euch Erfahrung im Sinne der Kulanz sammeln können?

    Wäre dankbar für jede Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen

    Torsten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavist, 19.07.2015
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Wenn die Werkstatt während der Reparatur den Motor endgültig geschrottet hat, sollte das deren Problem sein.
    Die Steuerkettenreparatur sollte den Cousin ansonsten keine 1,5k€ kosten.
    Mit normaler Kulanz kann man bei Skoda kaum rechnen....
     
  4. #3 guggnich, 19.07.2015
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    Hi, ...
    kurze Frage ... ihr redet vom 1,8TSI CDAA. Habe den gleichen im Octavia 2 drin und habe mittlerweile 94500km auf der Uhr...
    Ich hatte immer mal ein Starttickern was man nur 2-3 sek. gehört hatte. Habe dann auf Festintervall umstellen lassen und anderes Öl kam rein. Seid ich nun vor 2 Wochen beim Dienst war kommt dieses "Startgeräusch" in 8von 10 Fällen... siehe hier:

    HATTEST ihr ähnliche vorher beobachtet?
     
  5. #4 Yeti1207, 20.07.2015
    Yeti1207

    Yeti1207

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Adventure TDI 4x4
    Kilometerstand:
    4000
    Die Werkstatt hatte bei Abgabe mit Endoskopie nachgeschaut und dort war nichts zu erkennen. Bloß wie den Fehler falls er beim freundlichen liegt beweisen.
     
  6. #5 Yeti1207, 20.07.2015
    Yeti1207

    Yeti1207

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Adventure TDI 4x4
    Kilometerstand:
    4000
    Das Öl haben die mit Absicht gewechselt. So sollen die kettenspanner schneller sein. Ja das Geräusch kommt dem sehr nahe. Bis die motorleuchte kam
     
  7. #6 Octavist, 20.07.2015
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Die Werkstatt muss doch irgend ne Diagnose geben, warum NACH deren Einstellerei nix mehr geht.
    Is das ne Skodawerkstatt oder irgend ein "freier Schrauber"?
     
  8. #7 Yeti1207, 20.07.2015
    Yeti1207

    Yeti1207

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Adventure TDI 4x4
    Kilometerstand:
    4000
    Nein ist skoda Vertragspartner. Mal sehen was heute raus kommt
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Saarfabia, 20.07.2015
    Saarfabia

    Saarfabia Guest

    Hallo.
    Mich würde auch mal interessieren, wer eigentlich haftet, wenn die Werkstatt den Motor ganz zerstört bei einem wechsel der Steuerkette oder das Fahrzeug lahmlegt.
     
  11. #9 Yeti1207, 20.07.2015
    Yeti1207

    Yeti1207

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti Adventure TDI 4x4
    Kilometerstand:
    4000
    Das warten wir jetzt ab. Fakt ist er lief noch als er in die Werkstatt kam. Zwar unruhig aber lief. Das war Montag. Mittwoch sollte er fertig sein. War ja anscheinend nur die Kette. Am Samstag sagte dann der Meister das der Motor nach 2 maligen Wechsel oder einstellen vom Motor kein pieps mehr von sich gibt. Obwohl vorher mit Endoskop geschaut wurde. Nun bleibt abzuwarten was ist. Ich hoffe auf baldige Nachricht von meinem Cousin der bitter enttäuscht ist.
     
Thema: Motorschaden Yeti 1.8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti motorschaden

    ,
  2. skoda yeti 1.8 tsi 4x4 probleme

    ,
  3. motorschaden skoda yeti

    ,
  4. kosten rumpfmotor 1.8tsi,
  5. skoda yeti 1.8 tsi 4x4 motorschaden,
  6. austauschmotor skoda superb kosten 1 8 tsi,
  7. skoda yeti 1 8lwanmus zanrimer gewechselt sein,
  8. skoda yeti 1.8 tsi motor probleme,
  9. gibt es beim skoda yeti 1.8 tsi 4x4 motorenprobleme,
  10. motorschaden yeti bei 79000 km,
  11. skoda yeti tsi motorschaden,
  12. skoda yeti welcher motor,
  13. skoda motorschaden yeti
Die Seite wird geladen...

Motorschaden Yeti 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  5. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...