Motorschaden -(Pleuellager) Fabia Monte Carlo1.2TSI nach 7 Jahren

Diskutiere Motorschaden -(Pleuellager) Fabia Monte Carlo1.2TSI nach 7 Jahren im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallihallöchen an alle Liebhaber und Experten. Nach vielen Jahren, wie ich euch besuche..Bin ich jetzt mit dabei. Im August 2012 hab ich mir mein...

  1. #1 daniMonti*12, 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    Hallihallöchen an alle Liebhaber und Experten. Nach vielen Jahren, wie ich euch besuche..Bin ich jetzt mit dabei. Im August 2012 hab ich mir mein ERSTES Auto gekauft -Škoda Fabia Monte Carlo 1.2TSI.Zuverlässig und dynamisch..Wie ich. Trotz einiger Kleinigkeiten sind wir ein Team. Da ich in unserem Autohaus schon als Kind umher schlich, konnte ich mit jedem "kleinsten Geräusch" kommen. Tja..Aber niemand glaubte mir! Der Motor linksseitig hörte sich 2017 zunehmends lauter und "schriller" an..Fast metallisch. Wenn ich die Zündung ausmachte,hörte man ein "miauen"..Sehr ähnlich einer Katze unter der Motorhaube. Jetzt im August 2019 erst durch meinen Bruder (VW/AUDI Mechaniker)erkannt..identifiziert..fuhr ich Monti in die Werkstatt. Pleuellagerschaden "wird vermutet". Tja..Ein Schleifgeräusche im 1. Gang? Klappergeräusche.. wirklich Lagerschaden? Oder ist es doch ein !bekanntes!"Steuerketten Problem? "
    Der Monte Carlo ist in Top Zustand-sehr gewartet und gepflegt. Rd.50tdkm.
    Man steckt nicht drin..Materialfehler? Und was heißt die Zusatzaussage der Werkstatt(nach Ausfertigung des Kostenvoranschlags)..Das Getriebe sei auf unnatürliche, noch nie gesehene Art und Weise zerrissen? Monti wurde letztendlich durch einen Austauschmotor 2010 wieder in Stand gesetzt(sehr wichtig mit neuer Steuerkette)
    Ich würde mich sehr freuen,wenn es hier andere Expertenmeinungen gibt. Und natürlich "Opfer" für diese kurzlebe Test Reihe der Motoren..bzgl. TSI.
    Dankeschön im Voraus. DaniMonti*12
     
  2. #2 4tz3nainer, 29.08.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    10.104
    Zustimmungen:
    3.770
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Gießen
    Kilometerstand:
    >100000
    Was war denn nun genau defekt? Motor? Getriebe?
     
  3. #3 daniMonti*12, 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    Danke erstmal für das Interesse. Eine absolute Diagnose erreicht man erst durch den Ausbau und der Zerlegung vom Fachmann. Viel zu teuer! Die Gefühle fahren Achterbahn. .weil man allein den Mechanikern und ihrem Gehör vertrauen muss.
    Das Auto wurde schon fast verkauft (verscherbelt für 2500..)..
    Es gab keine Diagnose!
    Wie ein Häufchen Elend wurden mir die letzten Alternativen vom Autohaus geboten. Zerlegung und Reparatur. .6td..
    Austauschmotor vom Händler...Mit Kredit..5td..
    Oder einen Motor über ebay vom Golf Unfallwagen. 1200
    Nach 1 Monat (Ich ziehe auch gerade um und schwimme absolut nicht im Geld)..Letzte Alternative.
    Der alte Motor kam rein..bezahlt an Privatperson. Die Instandsetzung+ Einbau im Autohaus mit angeblicher Diagnose vom Getriebe bezahl ich nun 18...
    Es gibt keinen Nachweis über einen Verschleiß oder zerstörten Getriebe.
    Ich bin der Meinung das geht nicht ganz mit rechten Dingen zu.
    Dankeschön schon mal für Antworten (sorry für soviel Text)
     
  4. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    687
    Moin,
    also sorry aber wenn ich eine Aussage von meinem :) bekommen würde, die da lautet: "könnte der Motor sein, könnte aber auch das Getriebe sein oder vielleicht ist aber auch nur zu wenig Luft im Reserverad", würde ich mir aber schnellen Schrittes eine andere Werkstatt suchen. Wo das "miauen" herkommt, sollte man doch rausbekommen. Schnapp dir deinen Bruder, der lauscht im Motorraum und du machst die Karre aus. Aber was ich noch nicht ganz begriffen habe. Hast du tatsächlich ein Problem oder redest du dir das selbst ein, weil du irgendwelche Geräusche hörst?
     
  5. #5 Rattenfaenger, 29.08.2019
    Rattenfaenger

    Rattenfaenger

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    RLP
    Fahrzeug:
    Fabia II
    Werkstatt/Händler:
    Steinhardt Winningen
    Kilometerstand:
    140000
    ...und wie lautet jetzt die Frage... ???
     
    Rumgebastel gefällt das.
  6. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    337
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Ja Die Motor Getriebe Kombination 1.2 TSI um das Baujahr 2010 ist schlecht. Beide Teile gehen gerne kaputt. Ohne Diagnose der Altteile gibt es keine definitive Aussage.

    Ist da jetzt schon der gebrauchte Motor drin? Mit getriebe? Es liest sich etwas unstrukturiert.
     
    daniMonti*12 gefällt das.
  7. #7 daniMonti*12, 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    Ja hab mich ja bereits entschuldigt,dass soviel Text war.
    Der alte Motor,der jetzt drin ist,ist von 2010. Mein Motor war von 2011.
    Eine genau Diagnose wäre durch zerlegen zu teuer geworden!
    Der "angebliche" Getriebeschaden wurde mir erst bei Fertigstellung berichtet..und wurde mit kalkuliert.
     
  8. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    337
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Also hat man einen kaputten motor diagnostiziert, dann einen gebrauchten rein gebaut, dann festgestellt das er es nicht war und dann noch das Getriebe repariert?

    Ich hab auch einen 1,2 Tsi mit kaputtem getriebe und Motor von 2010. Das sind Schrott teile. Der Motor hat schon eine neue steuerkette gehabt.
    dann fing das getriebe an zu heulen.
    Und am ende ist wieder was an Motor gewesen so das eine Zündkerze weggebrannt ist.

    Ich würde mal sagen jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen... Die Reparatur ist durch. Hol bei sowas immer vorher viele Meinungen ein.
     
  9. #9 daniMonti*12, 29.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    Bin vielleicht kein Experte wie ihr..
    Aber für das eigene Auto bin ich das. Wenn Auto andere Geräusche als normal macht,geht man von aus,dass dem auf den Grund gegangen wird.
    Einfach mal richtig lesen!!
    Anfangsgeräusche waren das sogenannte "miauen"..Wenn die Zündung ausging.
    Mein Bruder hat erst verhindert,dass ich nicht irgendwo liegen bleibe.
    Cannix hat meine Frage schon recht gut beantwortet. TSI 1.2 Motoren die Probleme bereiten. Aber nach rd.50tdkm?

    Danke dir.
    Tja wie gesagt. Bin ja jetzt erst hier angemeldet und naja.. Man lernt draus!
    Das Auto läuft wieder und der Motor wurde jetzt komplett mit neuen Teilen überholt. Trotzdem kann ich einfach nicht nachvollziehen, wieviel Schrott man nach 7 lächerlichen Jahren hat.
    Ich bin Ersthalter und der Monte Carlo war ein Neuwagen.
    Getriebeschaden kann auch heute noch keiner nachvollziehen. Mein Papa (ehem.Mechaniker bei Škoda und Bruder bei AUDI/ VW)

    Ich wollte das Auto einfach nicht aufgeben.
    Ein neuer Motor mit Finanzierung hätte mich 500 Euro gekostet.
    Ich hatte den alten Motor immer strikt abgelehnt! Was sollte ich machen?
    Aber wenn wieder was sein sollte..frag ich dich. Hab viel von dir hier lesen können. Danke

    5000 Euro?(
     
  10. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    687
    Moin,
    da mach dir mal keine Sorgen, die Meisten hier sind einfach nur Benutzer. Wichtig ist nur, dass du ein Problem möglichst genau schilderst, da du ja nicht mit den Leuten persönlich sprichst.
    Kleiner Tip noch. Wenn du Kleinigkeiten an deinen Beiträgen ändern willst (wie zb die 5000 Euro) kannst du, wenn nicht ewig viel Zeit vergangen ist, auf den Bearbeiten- Button klicken und musst nicht alle 5 Minuten einen neuen Beitrag aufmachen. Das macht sonst die ganze Sache nur unübersichtlich und gibt mecker von den Mods :D
     
  11. #11 daniMonti*12, 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    Danke für den Tip. Ja es war schwer sich kurz zu fassen.
    Wichtig ist mir, wie Cannix mir ans Herz gelegt hatte, vorher viele Meinungen einzuholen. Dafür bin und bleibe ich in Forum.
    Schönen Tag euch.
     
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.158
    Zustimmungen:
    13.717
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    43300
    Bissi die Füße still halten wäre schon nicht schlecht. Vor allem, wenn die anderen User hier zu den Aussagen kommen:

    ... und Du selbst ziemlich zur Verwirrung beiträgst:

    Ich habe immer noch nicht begriffen, was Du eigentlich von uns willst.
     
    tdi-user gefällt das.
  13. #13 daniMonti*12, 29.08.2019
    daniMonti*12

    daniMonti*12 Guest

    :thumbsup::thumbsup: wow hast mir jetzt gegeben. :thumbsup:
    Kriegt ihr Geld dafür? Neue Mitglieder zu provozieren? Ihr habt vielleicht nicht mal ein Skoda:cursing:also ..
     
    MrSmart gefällt das.
  14. #14 dathobi, 29.08.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.365
    Zustimmungen:
    3.036
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Du dann wohl auch nicht... oder was meinst du warum alle hier sind? Bestimmt nicht weil sie Mercedes oder sonstwas fahren, zumal das völliger Unsinn ist so etwas zu äußern. Den in diesem Fall brauchst du nie eine Werkstatt aufsuchen.
     
  15. #15 Rattenfaenger, 29.08.2019
    Rattenfaenger

    Rattenfaenger

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    RLP
    Fahrzeug:
    Fabia II
    Werkstatt/Händler:
    Steinhardt Winningen
    Kilometerstand:
    140000
    Zuverlässig... ganz offensichtlich.
    Und ja, ich habe "kein" Škoda. Ich habe einEN Škoda... eigentlich zwei, wenn man den MC meiner besseren Hälfte mitzählt.

    Wo löst man denn hier den Trollalarm aus...?
     
    Tuba gefällt das.
  16. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    337
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Es kommt teilweise nicht mal auf die Kilometer an wann die Steuerketten wegfliegen.
    Die Ersten Serien waren einfach völlig unterdimensioniert.
    Ich hab auch schon von 16 oder 23tKM gelesen bis der Motor dahergeflogen ist.

    VW hat ja auch recht zügig reagiert (nach fast 10 Jahren) und den Motoren jetzt wieder Zahnriemen gegeben.
    Das Spricht ja schon für die Qualität dieser Ketten Konstruktion.

    Tür-Kabelbäume können sie allerdings bis heute nicht vernünftig dimensionieren.

    Ich kann dich verstehen. Mich macht die Qualität von VW auch traurig.
     
  17. #17 Elektrobonzo, 29.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    51
    Also wenn ich einen Skoda habe und vergleiche einen VW, es ist nicht jedes Kabel und jede lötfreie Anschlusstechnik gleich. Da muss man schon auch ein wenig offen sein, und scharf vergleichen, warum es die Preisunterschiede gibt. Sonst könnte man ein Logo für alle 3 Marken erfinden. Die Marken Arbeiten alle autark.
    Es sind die selben Motoren, aber wie die Autos zusammengebaut werden, ist ne ganz andere Baustelle. So war die Fertigung des Fabia's 2002 zum Beispiel, besser als der Polo (bis auf den Kabelbaum da war der Skoda ganz schlecht), oder der Octavia besser als der Passat. Aber wie heute der Stand ist, mag ich gar nicht beurteilen.
    Kann nur sagen, dass Skoda sein eigenes Motorenwerk mit Entwicklung in Mlada Boleslav hat und dass dort vielleicht mehr die billigeren Motoren entwickelt und hergestellt werden. Somit wäre der Produktionsort des Motors Mal wichtig und des Getriebes um zu erkennen, es ist nicht nur VW schuld.
     
  18. #18 Cannix, 29.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2019
    Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    337
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Wenn ich als Vater sehe das mein Sprössling ein Baumhaus aus Pappmaschee baut, sage ich ihm doch bescheid das es eine Mittelmäßig gute Idee ist.
    Spätestens nach dem ersten Zusammenbruch sollte er es gelernt haben.

    Es sei denn ich Baue auch Häuser aus Pappmaschee... :P
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    25.158
    Zustimmungen:
    13.717
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    43300
    Du fehlst hier noch ... (nein, nicht Du, @Cannix) :wacko:
     
  20. #20 skoda79, 31.08.2019
    skoda79

    skoda79

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z mit LPG ab WERK
    Ich find es sehr beschämend das wir im Forum so beleidigt werden.
     
    topocci gefällt das.
Thema:

Motorschaden -(Pleuellager) Fabia Monte Carlo1.2TSI nach 7 Jahren

Die Seite wird geladen...

Motorschaden -(Pleuellager) Fabia Monte Carlo1.2TSI nach 7 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia, bj.2006 Motorwarnlicht/ Motorschaden

    Skoda Fabia, bj.2006 Motorwarnlicht/ Motorschaden: Hallo Forum, habe April dieses Jahres einen Fabia (HTP) gebraucht( Baujahr 2006)gekauft mit 48000 km gelaufen. Nach vier Monaten brannte das...
  2. Yeti 1.2 TSI BJ 2012 Motorschaden = Totalschaden?

    Yeti 1.2 TSI BJ 2012 Motorschaden = Totalschaden?: Hallo zusammen, Bin neu hier, gerade auf der Arbeit und habe von daher nicht viel Zeit, die Themen zu durchsuchen. Die Frage dürfte aber auch...
  3. Motorschaden? oder doch was Anderes?

    Motorschaden? oder doch was Anderes?: Liebe Gemeinde, ich habe mir vor einem halben Jahr einen Octavia Kombi 1,9Tdi gekauft zum Pendeln. Aus Frauenhand. Die hat alle Inspektionen und...
  4. AUTOANKAUF BOCHUM | Pkw mit Motorschaden Unfallwagen Ankauf Bochum

    AUTOANKAUF BOCHUM | Pkw mit Motorschaden Unfallwagen Ankauf Bochum: Car purchase Bochum We are your reliable CAR PURCHASE IN BOCHUM | Be it a damaged car or a car with an engine failure WE WILL BUY IT! , Purchase...
  5. Erst Öltemperatur zu hoch und jetzt Motorschaden 120LS im S100

    Erst Öltemperatur zu hoch und jetzt Motorschaden 120LS im S100: Hallo zusammen, gestern bin ich mit einem noch genauer zu diagnostizierenden Motorschaden mit meinem S100 auf der Autobahn liegen geblieben. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden