Motorschaden bei Octavia

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von sasimo, 01.01.2015.

  1. sasimo

    sasimo

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und ein gutes neues Jahr zusammen.

    Für mich hat das Jahr leider nicht gut angefangen.....
    Am 30.12.2014 wurde an meinem Skoda Octavia Kombi Baujahr 2009 ein Motorschaden (Steuerkette ist wohl gerissen usw...) festgestellt.
    Meine Fragen beziehen sich einmal darauf ob das Problem mit dem Motorschaden hier im Forum bekannt ist?? Und zum andernmal ob eine Chance
    auf einen erfolgreichen Kulanzantrag besteht??.
    Hier noch ein paar Fahrzeugdaten:
    Baujahr 2009, 1,8TSI, 160PS, 73000Km

    P.S. Alle Kundendienste und Inspektionen sind in einer Vertragswerkstatt gemacht worden....dort habe ich auch das Auto 2009 neu gekauft.

    Vielen Dank im voraus
    Grüße
    sasimo



     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrbabble2004, 01.01.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ja ist bekannt... Mal mit der Suche bissl recherchieren, gibt es einen ziemlich ausführlichen Thread dazu... Mein Schwager hat es auch erwischt... 1,8 TSI, EZ 2009, 102000 km. Aber dank Garantieverlängerung nur 150€ SB und neuen Motor bekommen! ;)

    Kannst höchstens mal versuchen über deinen Skodahändler einen Kulanzantrag an Skoda stellen zu lassen, aber ob das was wird kann dir keiner sagen... Viel Glück!


    MfG
     
  4. #3 Holger01, 01.01.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Meine Erfahrung mit Kulanz bei SAD ist sehr schlecht. Kabelbruch dadurch Bordnetz Steuergerät hin, 730€ Kulanz aufgrund des Fahrzeugalters abgelehnt obwohl 2011 als Neuwagen gekauft und alle Inspektionen bei Skoda gemacht. Ist nen Roomster Bj. 2011 mit zum Schadenszeitpunkt 58500 Km.
     
  5. Jan1Z

    Jan1Z

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 Combi, CFHF
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo,

    wenn du ganz viel Zeit hast: http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=56230

    49 Seiten nur zu dem Thema... mit vielen Betroffenen und vielen Leidensgeschichten. In deinem Fall könnte sich das komplette Lesen aber lohnen, weil da durchaus der eine oder andere Rat hinsichtlich der Kulanz und möglicher Alternativen drinstecken könnte.

    Viele Grüße,

    Jan
     
  6. sasimo

    sasimo

    Dabei seit:
    01.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    so, nach unzähligen Telefonaten, Beschwerde E-mails an Skoda,
    hat sich die Skoda Kundenbetreuung bei mir schriftlich gemeldet......
    Und ich bitter enttäuscht worden!!!!
    Aufgrund das mein Octavia sich im 7. Betriebsjahr befindet.....
    Können sie mit Absprache meinem Autohändlers 10% der Gesamtkosten( 7500€)
    übernehmen!!!!!!
    Das sich die Kundenbetreuung bzw. die Kulanzabteilung nicht schämt .... ist auch alles.
    Unter Kundenbindung versteh ich etwas ganz anderes.

    Vielleicht hat einer von euch noch einen heißen Tipp oder Ratschlag für mich,was ich unternehmen kann
    um die Kosten zu senken.

    Besten Dank im voraus!!
     
  7. #6 Papamia, 23.01.2015
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Hallo,

    grundsätzlich kann ich Deinen Unmut nachvollziehen.

    Man muss aber auch Skoda verstehen. Kulanz ist eine freiwillige Sache des Herstellers und insbesondere bei höheren Laufleistungen und auch Fahrzeugalter nimmt die Bereitschaft für eine Kulanz ab. Meist endet es mit dem 5. Betriebsjahr. Daher sind die 10 % zwar in Deinen Augen zuwenig, aber in Summe beteiligt sich Skoda mit 750 EUR obwohl das Auto bereits im 7. Jahr ist.

    Vielleicht macht Dein Händler noch etwas am Gesamtpreis das es nicht ganz so heftig wird, aber ich denke viel mehr wird es von Skoda nicht mehr geben.
     
  8. #7 uezguere, 23.01.2015
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen

    Dem kann ich nur bedingt zustimmen: Ja, Kulanz ist eine freiwillige Leistung und die Erwartungen sollten realistisch sein. Kein Hersteller oder Importeur wird dauerhaft jeden Schaden auf Kulanz beseitigen lassen.

    Aber: Die Steuerkettenschäden der letzten Motorengeneration 1.2, 1.4 und 1.8 TSI sind weithin dokumentiert. Zumindest von VW wurde Kulanz immer wieder angekündigt - wird aber offenbar auch nur sehr bedingt gewährt.

    Als Fahrzeugkäufer muss - und darf - ich erwarten, dass ein Motor bei Wartung nach Herstellervorgabe mehr als 73.000 km hält.


    Von daher ist die Enttäuschung von Sasimo mehr als berechtigt.

    Konsequenzen können nur sein:

    a) Solange wie möglich eine Anschlussgarantie abschließen,
    b) das Auto spätestens zu deren Ablauf verkaufen,
    c) das nächste Mal einen anderen Hersteller wählen.

    Wer will den ernsthaft auf einem Schaden von fast 7.000 (!) Euro sitzenbleiben - und dennoch dieses Fabrikat erneut kaufen?

    Diesen Ärger kann man vielleicht nur verstehen, wenn man betroffen ist...


    Eine weitere Konsequenz: Aufgeklärte Autokäufer werden sich zukünftig genau überlegen, ob sie einen gebrauchten TSI kaufen, zumindest von privat.
     
  10. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Einen gebrauchten TSI 1.2-1.8 vor EZ 2013 würde ich niemals kaufen, weder von Privat noch vom Händler.
     
  11. #10 Tanktourist, 23.01.2015
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Laß Dich nicht veralbern. Wenn der Block noch heil ist (kein Loch o.ä. sonst sind die 500 Euro Pfand weg), bekommst Du den Motor im Tausch für 3200 Euro + Einbau, bist also mit rund 4000 Euro in einer freien Werkstatt dabei. Evtl. hat der Anbieter auch eine Möglichkeit des Einbaus, wenn nicht, läßt Du Dir den Motor schicken und pfeifst auf die lächerlichen 10% Kulanz!
    http://www.tornau-motoren.de/Motor-Austauschmotor-Audi-Seat-Skoda-VW-BZB-18-TSI-/-18-TFSI
    oder hier:
    http://www.ebay.de/itm/Motor-Austau...udi-Seat-Skoda-engine-longblock-/150912425520
     
  12. #11 DeGhost89, 23.01.2015
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Kann ich nicht nachvollziehen. Habe jetzt 111500km und keinerlei Probleme mit der Kette. Ist auch noch die erste. ;) Meiner ist Bj 12 2008. Vielleicht liegt es auch einfach am festen Intervall. Nehme gern wieder einen TSI, aber nur wenn er mit festem Intervall gelaufen ist.

    Grüße
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen

    Wer keinen Schaden hatte, der kann ihn auch nicht nachvollziehen... ;)

    Das ist verständlich. Aber ganz offenkundig gibt es die Probleme, in welchem Ausmaß und unter welchen Bedingungen, darüber lässt sich in letzter Konsequenz nur spekulieren.

    Niemand wird also behaupten, dass alle TSI ein Problem hätten - aber niemand kann auch ausschließen, dass es sein Auto mit einem Kettenschaden trifft.


    Womit Du genau die Skepsis belegst, die ich meine. Wer informiert ist, kauft nicht von privat - oder auch gar nicht. Ob man wirklich bis 2013 warten muss, auch das bleibt spekulativ.
     
  14. #13 alimustafatuning, 24.01.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Allgemein muss man sagen, dass man bei VW besser aufgehoben ist als bei Skoda.

    Selbst Skoda Service bei Vw und anderen Seat oder Mix Autohaeusern ist misserabel.
    Ein hoher Anteil an Reimporten usw. Ergibt im Fehlerfall Probleme.
    Schritt 1 waere immer rechtzeitig den Sachmangel zu finden.
    Da dies fuer die Autohaeuser nicht rentabel ist und dann die Erfahrung oft fehlt ( Als Vw Haendler ) bei Skoda Kulanzaktionen durchzufuehren...
    Kommt eben sowas raus.

    In dem Fall haette die Werkstatt schon frueher die gelaengte Kette bemaengeln koennen.
    Nach 7 Jahren ist der Ofen Aus... die 10% dienen nur dazu den Kunden die ueberteuerte Reparatur im selben Rennstall (Sa.stall) machen zu lassenl.
     
  15. 85640

    85640

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    zu a) Für die Original Skoda Anschlussgarantie wollte Skoda für das dritte Jahr 740.-. Da hatte ich den Eindruck das Skoda den zu erwarteten Motorschaden (Serienfehler) sich vorab schon mal mit der Garantieversicherung wieder hereinholt. Ich habe jetzt eine Garantieversicherung bei einem Fremdanbieter für 250.- abgeschlossen.
    zu b) vollste Zustimmung
    zu c) einzig richtige Entscheidung. Nur dann denken Konzerne um
     
  16. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Da die/der Kette/Spanner das letzte mal in 2012 überarbeitet worden sind und man auch immer bis EZ 2012 von Motorschäden liest ist das Ergebniss für mich ganz einfach zu ermitteln= erst ab EZ 2013 zu kaufen.
     
  17. #16 MichiQM, 24.01.2015
    MichiQM

    MichiQM

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei welchen Anbieter hast Du die Garantieverlängerung abgeschlossen? Auf welche Bauteile greift sie genau?

    Danke und Gruß Michael
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kommt mir extrem teuer vor. Ich zahle für unseren Octavia TDI für das 3.und 4. Jahr umgerechnet ca. 750 Euro, beim Yeti TSI sind es rund 520 Euro für das 3. und 4. Jahr.
    Summen nur ungefähr, genau müsste ich nachschauen.
     
  19. #18 small_talk, 24.01.2015
    small_talk

    small_talk

    Dabei seit:
    17.10.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI & Yeti 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    100000 (2. Motor bei 76t) & 80000 (2. Motor bei 65t)
    Oh man, das ist doch nicht mehr normal. Fast jede Woche kommt ein Beitrag dazu, wo vom Motorschaden berichtet wird.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Stimmt - und jeder Einzelfall ist ein Ärgernis.

    Dennoch lässt sich nicht einmal abschätzen, wie hoch die Ausfallrate angesichts der Zahl der verkauften Fahrzeuge tatsächlich ist.
    Offenbar so gering, dass es keinerlei Konsequenzen für den VW-Konzern hat. Denn die Absatzzahlen, allen voran bei Skoda, steigen kontinuierlich.

    Das bedeutet vermutlich, dass die Zahl der Betroffenen, die der Marke den Rücken kehren, gering ist.

    Aber die mangelhaften Kulanzregelungen sind ein Armutszeugnis.
     
  22. aes

    aes

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Sollte man auch meinen, denn die Kette wird ja nicht wie ein Riemen regelmäßig getauscht
     
Thema: Motorschaden bei Octavia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia motorschaden

    ,
  2. Autoservice Tornau

    ,
  3. tornau motoren erfahrung

    ,
  4. tornau-motoren erfahrungen,
  5. tornau motoren erfahrungen,
  6. skoda kulanz erfahrung,
  7. motorschaden bei neuem skoda octavia,
  8. motorschaden skoda Octavia
Die Seite wird geladen...

Motorschaden bei Octavia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...