Motorschaden bei 31.500 km

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Ela675, 17.08.2009.

  1. Ela675

    Ela675

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe einen Skoda Fabia 1.4 16 V Elegance, 74 kw, Baujahr 2004.

    2008 wurde die Lamdasonde getauscht, was mich knappe 800 Euro gekostet hat.

    Ich habe mein Auto jedes Jahr in die Skoda-Werkstatt gebracht, in der ich das Auto gekauft habe, um die Inspektion machen zu lassen. So auch dieses Jahr im April. Ich habe darauf hingewiesen, dass mein Auto extrem viel Öl verbraucht, obwohl kein Ölaustritt zu sehen ist. Es wurden bei 28.200 km 1,5 L Öl nachgefüllt, eine Erklärung für den Ölverbrauch habe ich nicht bekommen. Im Juli bei 30.700 km wurden nochmals 1,5 L Öl nachgefüllt von uns.

    Am Freitag war ich auf der Autobahn unterwegs. Ich bin inzwischen bei 31.500 km. Während der Fahrt in einer scharfen Kurve piepste und leuchtete die Öllampe. Ok, ich weiß Bescheid. Ein paar km später gab es einen lauten Knall, alle Lampen gingen an und der Motor aus. Ich war auf der linken Spur. Gottseidank war wenig Verkehr, so konnte ich langsam die Spuren wechseln und auf den Standstreifen fahren. Bremsen ging auch nicht mehr (liegt wohl am Bremskraftverstärker) und ich hielt mit der Handbremse an. Ich wurde dann im Rahmen der Mobilitätsgarantie in die Werkstatt geschleppt.

    Am Fr. abend ging naütrlich nichts mehr. Heute habe ich mit dem Autohaus telefoniert. Da mein Auto mittlerweile 5 Jahre alt ist, wurde von Skoda die Kulanz abgelehnt. Die sagen 2 Jahre Garantie und 1 Jahr Kulanz. Ich würde es ja verstehen, wenn ich mehr km hätte - aber ich habe nach 5 Jahren gerade einmal 31.500 km !

    Laut einer Kompressionsprüfung geht ein Kolben nicht mehr mit und am 3. Zylinder ist die Kurbelwelle bzw. das Pneul gebrochen. Kosten geschätzt 3000 Euro zzgl. Kosten des Leihwagens.

    Ich habe jetzt selbst bei Skoda angerufen, die setzen sich mit dem Autohaus nochmal in Verbindung. Und das Auohaus hat auch noch einmal eine Anfrage gestartet.

    Ich meine, mit 31.500 km kann das doch nicht sein, oder ? Hat noch jemand einen Tipp für mich ?

    Danke schon mal für Eure Hilfe,
    Ela
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 17.08.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Die Frage ist warum der Schaden eingetreten ist. Verspäteter Frostschaden oder Probleme mit Ölschlamm? andere Ursache? Deshalb empfehle ich anstatt Reparatur einen Austauschmotor. Da bist du auf der sicheren Seite, denn man weiß nicht ob noch andere unentdeckte Schäden bestehen.
    Normal füllt man 0,5 Liter Öl nach. Wenn 1,5 L nachgefüllt werden müssen kann man davon ausgehen, daß der Motor zeitweise nicht optimal geschmiert wurde, d. h. es lag Ölmangel vor, der schwere Motorschäden nach sich zieht!

    Eine Kostenbeteiligung vom Hersteller, auf jeden Fall versuchen diese zu bekommen. Freundlich, aber hartnäckig bleiben! Sich als guter Kunde outen!

    Viel Glück!
     
  4. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    Zur Not vieleicht mal über Autobild oder so. da gibts immer so ne Rubrik Autobild hilft. und mit den Medien im Nacken ist es vieleicht doch noch was anderes
     
  5. Ela675

    Ela675

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte jetzt mal den morgigen Tag ab, vielleicht ergibt sich da noch was. Aber ich glaube kaum, dass die nen Austauschmotor zur Verfügung stellen, wenn sie schon bei der Reparatur so drauf sind.....
     
  6. #5 Superb*Pilot, 17.08.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Die Entscheidung mußt du selber treffen. Es war nur ein Rat. Die billigere Lösung ist wahrscheinlich die Reparatur, ob das dann sinnvoll war wirst du nach weiteren 30TKM oder schon früher wissen.

    Da keine Garantie besteht kannst du nach 5 Jahren lediglich, falls überhaupt, auf einen kleinen Zuschuß von Skoda hoffen.
     
  7. noi76

    noi76 Guest

    Bei Skoda wirst Du wohl auf Granit beißen. Nach über 5 Jahren spielen die Kilometer keine Rolle und zudem bist Du trotz Öllampe weitergefahren! Normalerweise sagt man: Öllampe -> Motor sofort aus. Beim 1.4 16V sind ja Kolbenringe und Ventilschaftdichtung ein leidliches Problem, ich habe da selbst (zusammen mit Lambdasonde) für eine Reperatur über 2000 EUR bezahlen dürfen. Leider hat meiner nicht rechtzeitig mehr als 1l / 1000km Öl verbraucht. Das ist die magische Grenze, ab der die Werkstatt handeln kann.

    Lies dich doch mal ein bischen in das Thema Kolbenringe und Ventilschaftdichtung ein. Da wirst Du viel dazu finden. Ich weiß ja nicht, wie lange das Ölproblem schon bestand, aber wenn dein Wagen schon länger mehr als 1l/1000km nahm, häte die Werkstatt handeln können (und im Interesse des Kunden handeln müssen). Vielleicht lässt sich da mit der Werkstatt bezüglich der Kosten noch ein wenig verhandeln.
     
  8. #7 klaus1201, 18.08.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Die 1.5 Liter sind schon heftig, zwischen Min und Max sind's ~0.5 Liter
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gerhard0906, 18.08.2009
    Gerhard0906

    Gerhard0906

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37318
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 16V 74kw Fabia 1,9 TDI 74 kw
    Ich habe den gleichen Motor in meinem geschroteten nur Bj. 2001 und 80.000 km. Wenn Interesse besteht bitte melden.

    Gruss Gerhard
     
  11. #9 fabianewbie, 21.08.2009
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    1,5 Liter sind schon recht viel das ist wohl richtig aber zwischen Min und Max sind´s bei allem mir bekannten VW Motoren ca. 1 Liter. Und selbst wenn da 1,5 Liter fehlen, geht die Warnleuchte für den Öldruck eigentlich noch nicht an.

    Zum Thema Austauschmotor oder reparieren lässt sich folgendes sagen. Die neuen 1.2er und 1.4er Motoren im VW Konzern kann bzw. darf man nur noch bis zur Kurbelwelle demontieren. Bei abgerissenem Pleuel ist die Kurbelwelle auch hin, welche man aber nicht ausbauen darf. Deshalb bleibt bei diesen Motoren bei größeren Schäden nur noch der komplette Austausch. Und bei veranschlagten 3000€ ist da definitiv schon ein Austauschmotor mit dabei.

    Ich würde bei der geringen Laufleistung allerdings auch mit Nachdruck wenigstens auf Kulanz eine Kostenbeteiligung seitens Skoda versuchen zu erwirken. Regelmäßiger Service und ´n sauber geführtes Serviceheft sind da schon mal keine so schlechte Ausgangsposition. Zur Not und bei eventuell vorhandener Rechtsschutzversicherung auch ruhig mal einen Anwalt zu dem gesamten Werdegang kontaktieren. Hat bei mir auch schon mehrfach geholfen.

    Viel Glück
     
Thema: Motorschaden bei 31.500 km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorschaden skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Motorschaden bei 31.500 km - Ähnliche Themen

  1. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  2. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  3. 180.000 km Inspektion: Was sollte alles gemacht werden?

    180.000 km Inspektion: Was sollte alles gemacht werden?: Hallo zuammen, ich plane gerade die 180.000 km Inspektion unseres 2010'er Superb Kombi 170 PS DSG (CFGB). Könnt ihr bitte meine Liste der...
  4. ACC 210 km/h nicht bestellbar?

    ACC 210 km/h nicht bestellbar?: Hallo zusammen, Ich bin in der glücklichen Lage, mir einen Firmenwagen bestellen zu können. Da ich noch nicht entschieden habe, ob es octavia...
  5. DSG nach 65.000 km hinüber?!?

    DSG nach 65.000 km hinüber?!?: Hallo Forum, ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe. Mein Octavia (1,8 TSI mit 160 PS, BJ 2009, 65.000km mit DSG) bereit mir...