Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von filth, 19.03.2016.

  1. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Moin moin,

    ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte.

    Unterwegs auf der Autobahn:

    Wagen verliert plötzlich an Schub, dachte erst der Tempomat ist ausgegangen. Gas gegeben: hinten ne riesige Wolke. Vom Gas gegangen: Wolke weg. Wagen rollt aus, Standstreifen. Leerlauf stabil. Motor ausgemacht.

    Bei jedem Gasgeben kommt hinten eine riesige Wolke.

    Ölstand kontrolliert: komplett leer. Ca 200km vorher noch 1L aufgefüllt. Hinten aus dem Auspuff kommen Öltropfen.

    1.9 TDI, 77kW, 160.000km gelaufen.

    Mein Tipp:
    Einer der Kolbenringe ist dahin oder der Turbo?

    Das Ganze natürlich auf dem Weg in den Skiurlaub, Wagen ist beim ADAC und wird zurück gebracht, mit Ersatzwagen weiter - daher keinen Zugang zum Fahrzeug und wir können nur raten [​IMG]

    Was meint ihr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 19.03.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Klingt nach Turbolader.

    mobil geschrieben ...
     
  4. #3 Octavia20V, 19.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Würde auch Turbolader sagen oder mit bissel Glück nur ein Turboschlauch,aber da das Öl verschwunden ist un am Auspuff wieder aufgetaucht ist zieht er Öl mit durch,somit doch mehr richtung turboschaden
     
  5. #4 Christo, 19.03.2016
    Christo

    Christo

    Dabei seit:
    13.01.2016
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    109
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi Ambition 2.0 TDI 110 kW (MKB: CRMB)
    Ich tippe auch zu 99,999999999999999999999999% auf den Turbolader.
     
  6. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Danke!

    Mit welchen Kosten rechnet man in etwa beim Turbolader?
     
  7. #6 Octavia20V, 19.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Hm gute frage,was wird son turbo kosten....600 vielleicht plus einbaukosten plus reinigen von ansaugstrecke inklusive ladeluftkühler un viele bieten reinigung der auspzffanlage an ka ob du nen dpf hast wie der sich da verhält zwecks öl
     
  8. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    DPF habe ich auch, der wird wahrscheinlich nicht begeistert sein. Genauso wenig die Lambdasonde
     
  9. #8 Octavia20V, 19.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Naja die lambdasone kann man sicher nochmal sauberspülen,aber dpf wird wohl gereinigt werden müssen,aber warts doch erstmal ab was die werkstatt dir sagt.mach dir erstmal nich so viel gedanken un versuch den urlaub zu genießen
     
  10. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Ich bin da entspannt, ist mehr die Neugier und ne grobe Einschätzung, was ich da einplanen muss - kein Weltuntergang. Adac Plus hat sich aber definitiv ausgezahlt ;)
     
  11. #10 Octavia20V, 19.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Ja kann ich verstehen.bei sowas lohnt es sich fleißig den beitrag zu zahlen :-)

    Wobei man es aber eben niemanden wünscht
     
  12. #11 Octarius, 19.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wichtig: Motor nicht mehr starten. Damit riskierst Du einen Motorschaden.
     
  13. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Ok. Was geht bei so einem Schadensbild eigentlich an dem Lader kaputt? Ich kenne mich gut mit saugern aus, hier bin ich Laie. Kenne nur das übliche Geschwaffel von abgebrochenen Schaufeln
     
  14. #13 Octarius, 19.03.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da kann z. B. die Welle brechen. Dann gelangt ungehindert Öl in den Ansaukttrakt. Genau das ist auch der Grund warum man den Motor bei einem Verdacht auf Laderschaden mit Ölinhalation nicht starten soll. Das Öl wird angesaugt und statt des Diesels verbrannt. Das Proble ist dass man die Ölzufuhr nicht stoppen kann und der Motor ziemlich fett hochdrehen kann. Das ist dann der Anfang vom Ende des Motors.
     
    Octavia20V und filth gefällt das.
  15. #14 schmdan, 22.03.2016
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Turbolader hinüber. Hatte meiner auch.

    Bei mir war es zum Glück in der Garantiezeit.
     
  16. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Weiß jemand, wieviel der Spaß grob in ner freien Werkstatt kostet?
     
  17. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    495
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    eine frage eingeworfen: der TE fährt nen TDI , der lader soll öl saugen....wieso hatte er keinen runaway? wenn n Diesel Öl zieht rennt der doch los wie von ner wespe gestochen.... :?:
     
  18. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Kann es sein, dass ich Glück hatte und der das Öl nur langsam durchgezogen hat?
     
  19. #18 Octavia20V, 22.03.2016
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Nein nicht immer....wenn es akut wird schnüffelt er es an un dreht bis ein pleuel hallo sagt,aber wenn man glück hat und es früh genug bemerkt ohne ewig rumzuspielen un zu suchen dann überlebt er....aber einmal öl angesaugt kann man maximal versuchen in abzuwürgen was dann meist die kupplung oder das getriebe himmelt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. filth

    filth

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Bei mir hat er sich aber auch das ganze Öl durchgezogen. Nur halt nicht hochgedreht
     
  22. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    495
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    ist denn im motorraum irgendwas auffällig, irgendwo öl am lecken oder so? also die sache mit dem turbolader is mir eher unwahrscheinlich, bin da aber kein experte. nur Ölzug übern Turbo is beim Diesel i.d.R. halt tödlich....hatten vor kurzem nen Fabia 1 fahrer hier der das erlebnis haben durfte.
     
Thema:

Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

Die Seite wird geladen...

Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,

    Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,: an meinem Roomi,1,6 TDI, 77kW, BJ.6/2011, aktuell 65.000 km, blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn plötzlich die Vorglühlampe. Nach ca....
  2. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  3. Octavia III Tankstellen auf Route (Autobahn)

    Tankstellen auf Route (Autobahn): Hi, es gibt ja die Möglichkeit mit unter POI die nächstliegenden Tankstellen anzuzeigen. Dort wird mir per Pfeil die Richtung in der die...
  4. Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi

    Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi: Hallo Zusammen, habe folgendes Problem mit meinem Fabia Combi 1,6 TDI (75 PS, EZ 2012): Hatte jetzt zwei Mal auf der Autobahn nach ca 40 KM ab...
  5. Motorschaden nach 100t km

    Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...