Motorschaden / 2.5TDI / 213.000km

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von hsa, 01.09.2008.

  1. hsa

    hsa

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe gerade mal hier etwas rumgesucht nach motorschäden der 2.5er tdi´s. so richtig viel findet man ja nicht, obwohl ich nicht an eine ausnahme glaube!
    ---
    durfte meinen 2.5er vor einer woche abstellen. bei 213.000km und überwiegend langstrecke auf der autobahn, haben es mehrere kipphebel geschafft sich zu verselbstständigen. bin schon etwas enttäuscht, dass ein 6zylinder nach gut 200tkm den löffel abgibt. zeitwert >>> gegen null ;( bzw. die rep. übersteigt den zeitwert....
    ---
    habe mal skoda kontaktiert - aber ausser eingangsbestätigung noch keine weitere reaktion!
    ---

    evtl. hat ja jemand ähnliche erfahrungen - obwohl ich es keinem wünsche!


    hsa

    uppps unter der falschen rubrik veröffentlicht...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    im Passat 3B Forum sind Probleme mit den Nockenwellen bei dem Motor bekannt, vielleicht hängt das ja zusammen
     
  4. hsa

    hsa

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja es hängt mit den nockenwellen zusammen - eingelaufen :(
     
  5. #4 Sgt.Paula, 01.09.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    es gibt viele Aussagen.
     
  6. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Bekannter hatte grad mit seinem 2.5TDI im Passat 3BG einen Motorschaden, weil lt. Aussage der VW-Werkstatt die kurz vorher gewechselte Wasserpumpe kaputt ging und der Zahnriemen damit natürlich keine Führung bzw. Spannung mehr hatte :wacko:

    Das mit den eingelaufenen Nockenwellen hat man beim 2.5TDI aber schon öfter gehört ;(

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  7. #6 pietsprock, 02.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Unter Passat-2,5-tdi-Fahrer ist ein Motorschaden in dieser Kilometer-Region nichts unbekanntes...

    Traurig, dass es so ist, aber da hat der VAG-Konzern wohl nicht das beste Motörchen gebastelt...

    Eigentlich geht man beim 2,5 tdi ja davon aus, dass man einen Hochleistungsmotor unter der Haube hat, der
    das auch wiedergibt, was er verspricht...


    Gruß
    Piet
     
  8. #7 consider, 02.09.2008
    consider

    consider Guest

    Hi,

    geh doch so an die Sache das du Skoda Schreibst, und dich für ein Auto aus dem Skodakonzern interessierst, und das due vieleicht einen neuen beabsichtigst zu kaufen wenn du einen ausgleich für den Motorschaden bekommst. Ein versuch ist das auf jeden fall wert.
     
  9. #8 pietsprock, 02.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Versuch ist es vielleicht wert... ich wage allerdings zu bezweifeln, dass der Versuch Erfolgsaussichten hat...

    Nach über 200.000 Kilometern ist es ja schwer nachzuweisen, dass man den Wagen nicht immer mit Vollgas über
    die Autobahn gescheucht hat und somit selber zum Verschleiß beigetragen hat.

    Aber da bin ich auch zu wenig technisch bewandert um sagen zu können, welcher Belastung ein solcher Motor
    Stand halten muss / müsste...

    Bleibt abzuwarten, was als Reaktion kommt...


    Gruß
    Piet
     
  10. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Beim bereits im Fred erwähnten Bekannten ging die Wapu und damit der Motor nach 160tkm schrott. Da er schon mehrere VW hatte und immer alles in der VW-Werkstatt machen lässt, hat VW von den 9.000 € Motoraustauschkosten :huh: immerhin die Hälfe übernommen 8| ... trotzdem nur ein schwacher Trost ;(

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hsa

    hsa

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke für die raschen antworten...

    mail an skoda ist natürlich mit ähnlichem inhalt wie hier empfohlen raus.

    habe / hatte aber keine zeit auf die reaktion zu warten. pendel jeden :-) also bin auf das auto angewiesen (schei... provinz :-) )

    ein neues ist schon gekauft.... aber evtl. ....man kann ja nie wissen!


    /hsa
     
  13. #11 pietsprock, 03.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ja, ohne Auto würde es bei mir auch nicht gehen, aber ich wohne gerne etwas ländlich :love: :thumbsup:

    Was ist es denn für ein Nachfolger geworden?


    Gruß
    Piet
     
Thema: Motorschaden / 2.5TDI / 213.000km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 2005 2.5 tdi motorschaden wert

Die Seite wird geladen...

Motorschaden / 2.5TDI / 213.000km - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden Octavia Combi 10/2000

    Motorschaden Octavia Combi 10/2000: suche austausch motor für meinen octavia kombi 1,6 l 75 /kw benzin motorkennung BFQ passen auch andere Motoren ?? bitte um hilfe
  2. Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose

    Motorschaden Autobahn - Ferndiagnose: Moin moin, ich weiß...Ferndiagnose, bin aber neugierig, was es sein könnte. Unterwegs auf der Autobahn: Wagen verliert plötzlich an Schub,...
  3. Motorschaden nach 100t km

    Motorschaden nach 100t km: Hallo, ich bin gerade so ein bisschen geplättet vom Anruf meiner Werkstatt, die mir mitteilte, dass mein Octavia rein kostentechnisch ein Fall...
  4. Motorschaden?!?

    Motorschaden?!?: Hallo Leute, bitte helft mir. Habe einen 2002er 1.9 TDI 101 PS. War grade unterwegs. Bin wieder Zuhause... AVD sei Dank. Bin gefahren, habe...
  5. Motorschaden

    Motorschaden: Hallo, möglicherweise gibt es schon Einträge zu diesem Thema, aber ich konnte keine zufriedenstellenden Ausführungen finden. Mir ist gestern...