Motorruckeln TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von jurka22, 05.07.2007.

  1. #1 jurka22, 05.07.2007
    jurka22

    jurka22 Guest

    Hallo,


    seit paar wochen hat mein Octi angefangen bisschen zu ruckeln beim beschleinigen, manchmal auch im leerlauf (meistens wenn er kalt ist). Kraftstofffilter, Luftmassenmesser und Luftfilter habe ich schon gewechselt, hat nichts gebracht und der hat auch angefangen mehr zu qualmen, wenn man beschleunigt. Hat jemand eine Idee was das sein kann?? Ist ein TDI 110 PS.
    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steffen, 05.07.2007
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    wurde der fehlerspeicher ausgelesen?
     
  4. #3 fabia12, 05.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Tankst du eventuell Bio Diesel??

    Mfg Fabia12
     
  5. #4 steffen, 06.07.2007
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    daran liegst sicher nicht.. meiner kriegt seit 80tkm biodiesel und seit 30tkm auch pflanzenöl und läuft spitze ^^
     
  6. Tyro

    Tyro Guest

    Ich habe zwar einen Benziner, aber vielleicht hilft es, die Drosselklappe zu reinigen. Wenn jene verrußt ist, schließt die Klappe nicht mehr richtig.

    MfG Rene
     
  7. #6 Octi-Fan, 04.09.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Hallo Jurka 22,

    es kommen direkt 2 Sachen in betracht:

    1. Glühkerzen hinüber (Kaltstart)
    2. Einspritzdüsen zu oder teilweise zu

    Da hilft dir der Fehlerspeicher schrecklich wenig, da es eine Bosch-Anlage ist, würde ich mich mal beim Bosch-Dienst vorstellen. 8-o

    Die Rechnung wird sicherlich um einiges geringer sein als beim Freundlichen, vom Know-How ganz zu schweigen.

    Als persönlichen Tipp kann ich dir eines sagen, wenn die Einspritzdüsen zu sind lass direkt die Glühkezen mittauschen (am besten Bosch Duratherm). :love:

    ;-)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorruckeln TDI

Die Seite wird geladen...

Motorruckeln TDI - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  3. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  4. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  5. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...