Motorraum voller Diesel ....

Diskutiere Motorraum voller Diesel .... im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, auch ich bin nun stolzer Besitzer eines Skoda Octavia Combi II 2.0TDI CR 140PS Family mit Style Paket. Nun zu meiner kleinen...

  1. #1 SLaughter, 10.03.2013
    SLaughter

    SLaughter

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI CR Family + Style
    Kilometerstand:
    600
    Hallo Leute,

    auch ich bin nun stolzer Besitzer eines Skoda Octavia Combi II 2.0TDI CR 140PS Family mit Style Paket.

    Nun zu meiner kleinen Geschichte:
    Ich habe den Wagen vor gut drei Wochen als Neufahrzeug bei meinem Örtlichen Skoda Händler gekauft.
    Leider war nach gut 600Km der Spaß auch schon wieder vorbei, da ich auf einer Spazierfahrt plötzlich erst starken Dieselgeruch und anschließend Qualm aus der Motorhaube bemerkte. Also hielt ich sofort an um nachzusehen was da los war und ich traute meinen Augen nicht.
    Als ich die Motorhaube öffnete war der komplette Motorraum voller Diesel. Es tropfte und triefte an allen Ecken und Kanten, der Wagen wurde daraufhin Eingeschleppt.
    Diagnose in der Werkstatt -> Kraftstoffleitung abgeflogen da eine Befestigungsschelle nicht richtig angezogen wurde.

    Nun steht der Wagen seit gut einer Woche in der Werkstatt und laut Aussage des Meisters bekommt er:
    - Zahnriemen
    - Keilriemen
    - Kühlwasserschläuche
    - Unterfahrschutz
    - Motorabdeckung
    - Dämmatte
    - sämtliche Plastik Teile

    komplett neu und eine gründliche Motorraum Wäsche.

    Ich bin natürlich in größter Sorge um meinen schönen Neuwagen und hoffe das es alles wieder in Ordnung kommt.
    Trotzdem bin ich sehr beunruhigt was die Elektronik (Stecker, Kontakte usw.) im Motorraum angeht -> sprich etwaige Spätfolgen usw.

    Ist euch vllt. schon ähnlichen passiert oder könnt auf typische Spätfolgen verweisen?
    Über ein paar Tipps oder Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

    Ich hoffe das war der erste und letzte außerplanmäßige Werkstattaufenthalt.

    LG
    Slaughter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scout4x4, 10.03.2013
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Das is aber seine unschöne Sauerei.

    Wer muss für den entstandenen Schaden gerade Stehen bzw. wer bezahlt das? Weil der Tausch der angegebenen Teile höhrt sich nicht gerade günstig an.

    Eine Motorwäsche is im Grunde nicht so schlimm. Die LIMA Sollte abgedeckt sein und der Sicherungskasten nicht "übergossen" werden, sonst sollte es eigentlich keine Probleme geben.



    mfg
     
  4. #3 Bernd64, 10.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Da es sich um ein Neufahrzeug handelt, ist das eigentlich klar :)

    Gruß Bernd
     
  5. #4 SLaughter, 10.03.2013
    SLaughter

    SLaughter

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI CR Family + Style
    Kilometerstand:
    600
    Wird natürlich alles über die Garantie abgewickelt.

    Ich hoffe nur das sich daraus keine Spätfolgen ergeben, aber das steht wohl in den Sternen.....


    mfg
     
  6. #5 Hansi89, 11.03.2013
    Hansi89

    Hansi89

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07318 Saalfeld
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Körner
    Kilometerstand:
    209300
    Hatte dieses Jahr eine undichte Kraftstoffpumpe.
    Allerdings wurde "nur" zusätzlich der Keilriemen gewechselt und natürlich eine Motorraumwäsche gemacht.
    Bis jetzt keine weiteren Probleme aufgetreten nach ca. 3.000km.
     
Thema: Motorraum voller Diesel ....
Die Seite wird geladen...

Motorraum voller Diesel .... - Ähnliche Themen

  1. Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter

    Ölsorte / Bezeichnung Superb 3V; Bj. 10/16, 190 PS, Diesel, Schalter: Hallo, kann mir bitte Jemand die Ölsorte für meinen Motor nennen? (.... bevor ich beginne, in der Bedienungsanleitung zu suchen ...) Danke im...
  2. Voll - LED und Garantie(Verlängerung)

    Voll - LED und Garantie(Verlängerung): Guten Abend zusammen, Leuchtmittel gehören ja nicht zum Garantieumfang, aber wie sieht es denn mit LED aus? Geht da was kaputt, muss ja gleich...
  3. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...
  4. Rost im Motorraum am Domlager

    Rost im Motorraum am Domlager: Moin, Hat schon einer das Problem mit dem Rost am Dom im Motorraum beseitigt? Ich hab auch festgestellt dass es anscheinend schon bis in den...
  5. Diesel-bashing: Sollte man heute schon auf Benziner umsteigen?

    Diesel-bashing: Sollte man heute schon auf Benziner umsteigen?: Hallo, da ja die Politik und die Medien gerade immer öfter gegen die "alten Diesel" schießen stelle ich mir die Frage wie lange es noch dauert bis...