Motorraum und Motorblock sauber bekommen?

Diskutiere Motorraum und Motorblock sauber bekommen? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend Leute. Ich hab mir überlegt jetzt in den nächsten Tagen wenn es etwas wärmer wird, eventuell mal meinen Motorraum zu säubern. Eine...

  1. #1 Korryptos, 04.02.2011
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Guten Abend Leute.

    Ich hab mir überlegt jetzt in den nächsten Tagen wenn es etwas wärmer wird, eventuell mal meinen Motorraum zu säubern. Eine Motorwäsche lehne ich ab, da mein Felicia 1.3 eh schon empfindlich auf Feuchtigkeit reagiert, mit schlechter Gasannahme und ruckeln im Standgas.

    Jetzt wollt ich mal fragen, wie bekomme ich am besten den Motorraum, aber vor allem den Motorblock sauber?
    Darf ich den Motorblock mit Sandpapier schleifen? Oder ist das eher keine gute Idee? Welche Möglichkeiten gibt es noch?
    Das hier wäre hinterher mein Traumergebnis: http://www.i-bazar.cz/pictures/pics/motor-skoda-felicia-1-3-mpi-50-kw-komplet-8845210.jpg
    Ist wohl leider nicht zu erreichen

    Im moment siehts ungefähr so aus:http://www.autoteileplus.de/verkaeufer/3214862/bilder/4837536_1.jpg

    Ich hätte eben gerne dieses neue helle Aluminium wieder. Ist da was zu machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodasüd, 04.02.2011
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo

    Wenn an Deinem Auto alles ok ist verträgt er auch eine Motorwäsche,aber versuchs mal mit Bremsenreiniger., nur danach nicht gleich den Motor starten,sondern ne weile warten bis alles verdunstet ist, oder du baust ihn aus und nimmst ne Bürste :D
     
  4. #3 Zzyzx_Rd, 05.02.2011
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Hallo,
    Dennoch ist eine Motorwäsche schädlicher für den Motor, als wenn er bloss dreckig ist.
    MfG
     
Thema: Motorraum und Motorblock sauber bekommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekommt man motorraum sauber

Die Seite wird geladen...

Motorraum und Motorblock sauber bekommen? - Ähnliche Themen

  1. Rost im Motorraum am Domlager

    Rost im Motorraum am Domlager: Moin, Hat schon einer das Problem mit dem Rost am Dom im Motorraum beseitigt? Ich hab auch festgestellt dass es anscheinend schon bis in den...
  2. Juhu....Er ist da!!!! Die Plattform für alle die Ihren Kodiaq bekommen haben und vorstellen wollen!

    Juhu....Er ist da!!!! Die Plattform für alle die Ihren Kodiaq bekommen haben und vorstellen wollen!: So, da es ja nun nicht mehr lange dauert bis die ersten Bären ausgeliefert werden sollte man auch eine Plattform zur Präsentation des eigenen...
  3. Klemme 15 im Motorraum abgreifen - Marderschreck

    Klemme 15 im Motorraum abgreifen - Marderschreck: Kann mir jemand sagen wo ich problemlos Klemme 15 im Motorraum für einen Marderschreck abgreifen kann? Erst dachte ich es wäre super das an den...
  4. Spuren im Motorraum

    Spuren im Motorraum: Mein Octavia ist jetzt vier Monate alt: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Kann mir jemand erklären, worum es sich hier handelt?
  5. Bekomme bald meinen 280PS Superb ... Fragen zu Chiptuning und VIM

    Bekomme bald meinen 280PS Superb ... Fragen zu Chiptuning und VIM: Hallo Leute! 2 Punkte: Ich bin neu im Forum und bekomme bald meinen 280 PS Superb. Ich habe versucht mir einen Überblick zum Thema Chiptuning zu...