Motorprobleme oder was?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von TheDixi, 06.10.2004.

  1. #1 TheDixi, 06.10.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hallo!

    Mein Feli hat jetzt schon über 100.000km runter und ich habe ihn richtig ins Herz geschlossen. Ich habe während dieser Zeit immer gute Tips hier im Forum bekommen, doch ein Problem hab ich seit langer Zeit und weiß nicht was es ist. Suchen hat auch nicht geholfen(im Forum).

    Die Typische Situation:
    Ich fahre etwa 50km/h im 4ten Gang.
    Das Ortsausgangsschild kommt in Sicht und ich Schalte zurück in Gang 3 und gebe Gas(Halb bis 3/4tel durchgetreten). Feli fährt schneller doch er zuckelt. Das muss man sich etwa so vorstellen wie wenn er kein Benzin kriegt. Ich trete die Kupplung und lasse sie wieder kommen, dann geht es meistens, doch im nächsten Gang das selbe Spiel.

    Das tritt nicht immer auf, nur manchmal, besonders nach Autobahnfahrten oder längeren Strecken im niedrigen Drehzahlbereich.
    Das Problem tritt auch manchmal auf wenn ich nur wenig Gas gebe.

    Was ist das???

    Ich denke das die Vorbesitzer den Motor gequählt haben(Kurzstreckenverkehr) oder die MonoMotronic kaputt ist.

    Hat jemand ne Ahnung was ich das sein könnte?


    Danke schonmal

    TheDixi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 consider, 08.10.2004
    consider

    consider Guest

    Hallo,
    klingt wie drosselklappensteuereinheit, falscher sprit, einspritzdüsen, lampdasonde oder map sensor. Kerzen können es auch sein, oder die doppelfunkenzündspule. alles mal ab checken.

    David
     
  4. #3 TheDixi, 11.10.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Drosselklappe sieht aus wie neu(kein Schmutz oder gar Beschädigungen),
    Falscher Sprit ist ausgeschlossen, Lambdasonde ist es auch nicht, Zündspule ist gewechselt, ist es also auch net... Kerzen sind auch noch ok!

    Keine Ahnung was es ist...
    Ich gucke mal nach der Steuereinheit oder dem Benzinfilter...

    TheDixi
     
  5. #4 chrisgf, 11.10.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    Hallo,
    hast Du schon die Zündkabel gecheckt ? Ich hatte diesen Effekt nach einem Marderbiss. Die Kabel sahen ok aus doch bei näherer Betrachtung und nachdem ich die Kabel hin und hergebogen hatte sah ich kleine Bißspuren. Nach dem Auswechseln war es weg.
     
  6. #5 TheDixi, 12.10.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Sind das die Dinger di evon den Zündkerzen weg gehen?
    Maderbiss kann gut sein, hatte schon 2 Reperaturen wegen den Viechern...

    TheDixi
     
  7. #6 chrisgf, 12.10.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    ja, genau die. Mir haben die Viecher die Kabel schon 4x angebissen. Jetzt habe ich eine Marderschutz - Ummantelung und nun ist Ruhe (gibt's bei Conrad). Ich habe auch alle anderen Kabel mit diesem Schutz versehen - man weiß ja nie.
     
  8. #7 TheDixi, 12.10.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ich check das Mal!
    Auf den ersten Blick sieht man zwar nichts, aber wer weiß...

    Ich hab Hot Chilly Spray benutzt(gegen Mader), seit dem ist nichts mehr.
    Ist aber ziemlich teuer.

    Danke erstmal...

    TheDixi
     
  9. #8 Davehor, 30.11.2004
    Davehor

    Davehor Guest

    ich wurde eher sagen dass im niedrigen drehzahl werden die zundkerzen verfäult was man nicht merk bis man wieder gas gibt dann feuert der kiste falsch, mit benziner sollte nicht bei 1000-1500 mit last eh so lang gefahren werden sonst verfaulen die kerzen(zu niedrig ein brenn temperatur zu reich an Benzin). Wahrscheinlich der Ur problem ist eigentlich ein nicht zu sauber spritzende Einspritzer oder ein verstoppft luftfilter, gibt mal ein neue Filter rein und die kerzen putzen und wieder einstellen. wenn noch immer probleme gibt dann verwend ein einspritz reiniger im nächsten Tankvoll ?fahrst du mit Super oder Benzin?
     
  10. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Servus !

    Die Zündkabel waren allgemein etwas anfällig bei den 1.3ern ! Bitte da mal ansetzen mit Störungssuche !

    Ich hatte auch die Kerzen ÖFTER gewechselt und den Elektroden - Abstand immer etwas KLEINER gemacht - so hatte ich nach anfänglichem Zuckeln (Aussetzern) NIE MEHR Probleme damit !


    Michal
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 chrisgf, 01.12.2004
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    @ Michal

    macht es da nicht Sinn gleich Kerzen mit geringerem Elektrodenabstand zu kaufen ? Ich habe eher ein Ruckeln im Teillast Betrieb (kenne ich bei Vergasern als Magerruckeln), meine Zündkabel und Kerzen sind neu. (Kerzen von Bosch mit 4 Elektroden)
     
  13. #11 TheDixi, 06.12.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Kerzen getauscht: alles ok!

    Vielen Dank!
     
Thema:

Motorprobleme oder was?

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme oder was? - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme

    Motorprobleme: Hallo Leute.. Erstmal bin neu hier, hab schon viel gelesen und gehört.. Zu meinen Problem Anfang November ging es los als ich früh losfahren...
  2. Motorprobleme Fabia III 1.4l TDI 66kW ?

    Motorprobleme Fabia III 1.4l TDI 66kW ?: Hallo, habe vor ein paar Wochen meinen neuen Fabia Combi III 1.4l TDI 66kW abgeholt, schon nach einem Tag wurde ein Ölverlust (Motoröl)...
  3. Motorprobleme 1.6 TDI CR

    Motorprobleme 1.6 TDI CR: Hallo, habe momentan mit meinem O2 die folgenden Motorprobleme, laut meinem Freundlichen Stand der Serie: - nach Kaltstart für ca. 2 Sekunden...
  4. Motorprobleme bei meinem Fabia, Verbrennungsaussetzer

    Motorprobleme bei meinem Fabia, Verbrennungsaussetzer: Hallo liebe Community, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, hab folgendes Problem. Auto läuft normal, sobald ich aber für ca. 10-20 sek an der...
  5. Zündaussetzer? Motorprobleme?

    Zündaussetzer? Motorprobleme?: Hallo Leute, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Es geht um meinen Skoda Felicia 1.3, 50KW, Baujahr 2000, mit mittlererweile stolzen 301.000 km....