Motorölstand

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von t.k., 24.04.2003.

  1. t.k.

    t.k. Guest

    Habe seid letzte Woche einen Fabia mit der 1,2l 55PS Machiene. Bin voll zufrieden... habe aber gestern festgestellt das im neuen Moter ziemlich viel Öl drin ist, vieleicht kann mir mal jemand sagen ob des Normal ist
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xelasim, 24.04.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Bist du dir sicher dass zuviel drin ist! Bei meinem FAbia ist Ölmessen eine Kunst, die nur bei kaltem Motor funktioniert. Liegt daran, dass wenn der Motor warm ist, so viel Öl noch am Ölmessstab hängt, dass auch nach einem 3. Versuch immernoch kein vernünftiger Messwert zu ermitteln ist!

    Mein Tipp, nochmal kalt nachmessen ;-)

    MFG Simon
     
  4. fenris

    fenris Guest

    Wieso hängt Öl am Meßstab? Lernt denn die Jugend heute in der Fahrschule gar nichts mehr? :zwinker: :hihi: Wenn man den Ölstab erst rauszieht und abwischt und dann reinsteckt und misst, hängt nur noch da Öl dran wo es hängen soll.

    Ich habe allerdings zur Zeit ein ähnliches Problem. Hab letztens Öl gemessen und gemerkt das es auf dem Mindeststand war. Nachdem ich dann neues gekauft hatte und vor dem reinschütten nochmal gemessen hab (eine Stunde nach Ende der letzten Fahrt) war der Ölstand wieder ganz normal. Jetzt überlege ich ob vielleicht ein leicht schräger Parkplatz Schuld sein könnte. Oder ist das Öl eine Stunde nach Fahrtende immer noch so warm das sich das bei der Messung bemerkbar macht? Vielleicht weiß jemand wie es sich auswirkt wenn man das Auto bergauf oder -ab geparkt hat.:keineahnung:
     
  5. #4 fabicountry, 24.04.2003
    fabicountry

    fabicountry Guest

    Hi allemiteinander

    Die Messung sollte bei kaltem Öl durchgeführt werden.
    Der Wagen muß auf möglichst ebenem Untergrund stehen, da stark bergauf oder eine andere Neigung zu Fehlmessungen führt.

    Allerdings muß ich schon auch sagen, daß das Ablesen durch die sehr glatte Oberfläche des Peilstabes schon nicht leicht ist. Eine stärkere Riffelung dort wäre sehr hilfreich.

    Gruß Fabicountry
     
  6. t.k.

    t.k. Guest

    War vorgestern in der Werkstatt der Meister hat mir nach einer halben Stunde nachmessen gesagt, dass das wahrscheinlich an der Konstruktion des Ölmesstabes liegt. Und ich mir keine Gedanken machen muss. Hatt jemand anderes solche Erfahrungen mit dem 1,2 l 55PS 3 Zylindermotor gemacht?
     
Thema:

Motorölstand

Die Seite wird geladen...

Motorölstand - Ähnliche Themen

  1. Kontrolle Motorölstand - Zu erwartende Abweichungen bei "falscher" Motortemperatur

    Kontrolle Motorölstand - Zu erwartende Abweichungen bei "falscher" Motortemperatur: Hallo Leute, ich habe vor kurzem erst zufällig in der Betriebsanleitung gelesen, dass der Östand bei betriebswarmen Motor (nach etwa 10 Minuten)...
  2. Motorölstand RS TDI

    Motorölstand RS TDI: Hallo alle zusammen, ich fahre nun schon meinen RS TDI knapp über 10.000 Kilometer und das in einer relativ kurzen Zeitspanne (knapp 5 Monate...