Motoröl

Diskutiere Motoröl im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Es ist so, wie @OctiColl schreibt: einfach bei der Terminvereinbarung anklingen lassen, dass man das Öl selbst mitbringt, und fertig. Auch hier...

  1. #181 casey1234, 20.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Es ist so, wie @OctiColl schreibt: einfach bei der Terminvereinbarung anklingen lassen, dass man das Öl selbst mitbringt, und fertig. Auch hier bei mir im Umkreis wird das stets akzeptiert, egal bei welcher Automarke. Ist jedoch regional sehr unterschiedlich - manchen Freundlichen passt das Mitbringen des Öls gar nicht.

    Da gibt es kein Theater und riskiert wird auch nichts. Garantie bleibt zu 100 % erhalten, schließlich hat das Öl die offizielle Freigabe.

    Gruß Casey
     
  2. #182 Thunderstruck, 20.06.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW TDI, 4x4, FL (09/2019)
    Kilometerstand:
    2800
    O. K. Hätte nicht gedacht, dass es so einfach sein kann...
    Mal sehen, wie sich die Sache entwickelt - ich werde es dann jedenfalls mal so angehen...

    Danke.
     
  3. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 combi Tsi 272 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Brandenburg
    Kilometerstand:
    9000
    Was kommt eigentlich in den TSI mit 272 PS? Weiss jm was da als Werksfüllung verwendet wird?


    Nach den ersten zwei Jahren ist jährlich die Inspektion und jährlich der Ölwechsel?
    Bei knapp 20 000 km im Jahr würde ich gerne nur einmal im Jahr in der Werkstatt vorbei schauen.
    Der Bordrechner zeigt mir bei 3500 km eine Restkilometer Anzeige von 25 000 km.
    Spräche vermutlich für Longlife bei jährlichen Wechsel zeitgleich zur Inspektion. Bei dem jährlichen Wechsel sollte Longlife im vgl zu fixen 15000 km und fix vermutlich vertretbar sein.

    Es kommt bei uns dazu, dass unsere Werkstatt in Brandenburg (Schwiegereltern)ist, München muss nicht sein.
    Irgendwelche Anregungen?

    - jährlicher Ölwechsel Longlife zeitgleich zur Inspektion.
    Öl Spezifikation 5w30 ?


    5 Jahre Verlängerte Garantie werden vermutlich noch abgeschlossen, d.h Skodainspektion. Wobei wir das beim alten auch bei 10 Jahren so gemacht hatten.

    Plus welches Öl lege ich als Reserve in den Wagen...
    Danke Christian
     
  4. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb3 2.0 Allrad 280PS Style LPG
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Schmidt in Peine / Service bei KfZ Juhr in Neustadt/Breitscheid
    Kilometerstand:
    80000
    Habe den 280er..
    Normalerweise 5w30 LL alle 30000km
    mit VW Norm 50400/50700
    Ich wechsel alle 15000km..5w40 rein..
    Norm ist dann 50200/50500..
    Steht alles in der Bedienungsanleitung..

    Hier wird das Addinol Superlight 5w40 empfohlen..ist gut..und günstig!
    Ich fahre mit meinem Autogastanker das
    Ravenol VST 5w40 vollsynthetisch..

    Seit ich das 5w40 drin habe..
    Einen echt ruhigen Motor..
    Leise geworden..klingt auch nicht mehr metallisch kernig..
    Bei mir kommt nie mehr 5w30..rein..
    Mehr Laufruhe und thermisch stabiler das 5w40..

    Hab das 5w30 nach 14000km rausgeschmissen
    Das Öl sah schon echt fertig aus und hat schon gestunken..war Original vom Händler drin..Castrol..
     
  5. #185 Thenew22, 21.06.2019
    Thenew22

    Thenew22

    Dabei seit:
    24.04.2019
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Weißenfels
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 2.0TSI 280PS 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Kittel
    Kilometerstand:
    61500
    Habe das 5w30 auch geschmissen im 280er, fahre jetzt das Rowe RS Synth 5w40 mit ebenfalls 50200/50500

    Mir ging es primär um Temp, ich fahre fast jeden Tag 200 und mehr und das bei den Außentemperaturen, da ist das 30er mir einfach zu "heiß" :D
     
  6. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    941
    Ja, dann wart's mal ab. Gibt genug Werkstätten, die sich weigern, Fremdmaterial einzusetzen (egal ob Ersatzteile oder originalverschlossenes Öl).
     
  7. #187 casey1234, 21.06.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ja, würde Sinn machen. Nicht die Meldung des BC abwarten, sondern direkt bei der jährlichen Inspektion immer den Ölwechsel mitmachen. Wenn du das unbedingt so machen möchtest, kommst du bei knapp 20.000 km im Jahr um LL Öl nach VW 50400 nicht herum.
    Empfehlung: >Klick!<

    Ich rate dir jedoch wie meine Vorredner zum Festintervall (15.000 km / 1 Jahr) mit 5W40 nach VW 50200 und MB 229.5. Dann fährst du halt nicht alle 12 Monate zum Freundlichen, sondern alle 10. Macht das Kraut auch nicht fett, aber du kannst deutlich besser geeigneteres Öl fahren.
    Empfehlung: >Klick!<

    Das, welches du auch beim Ölwechsel benutzt. Kauf dir zum Nachfüllen direkt das, welches du im Anschluss an die Werksfüllung auch benutzen möchtest. Was ab Werk drin ist, kann dir nur eine Ölanalyse verraten, denn VAG variiert da zur Zeit stark. Ich rate dir aber ohnehin, die Werksfüllung nicht die 30.000 km drin zu lassen, sondern spätestens nach einem Jahr, besser nach 2-3.000 km rauzuschmeissen, um den Einfahrverschleiß draußen zu haben. Ein nicht-dokumentierter Ölwechsel in der freien Werkstatt um die Ecke kann das kostengünstig erledigen (Hinweis: dies gefährdet unter Umständen die Garantie).

    Gruß Casey
     
  8. #188 zwocki, 21.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2019
    zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb3 2.0 Allrad 280PS Style LPG
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Schmidt in Peine / Service bei KfZ Juhr in Neustadt/Breitscheid
    Kilometerstand:
    80000
    Mein alter Superb 1 2,8l
    hat das 5w30 regelrecht gekocht im Sommer
    Verbrauch über 1 Liter auf 1000km
    Hab das Meguin 5w40 Leichtlauf vollsynthetisch drin gehabt..unter 0,5l auf 1000km..
    Der Rest haben die Kolbenringe gesoffen..
    VW/ Audi 6 Zylinder Problem ..gab auch im Skoda.. Reperatur zu teuer.. 3500€..
    Öl 5,50€..der Liter is billiger..
    Mittlerweile mit Autogas fast 200000 auf der Uhr
    Das Meguin Leichtlauf vollsynthetisch ist aber nicht für meinen neuen Dicken geeignet..
    Deshalb jetzt Ravenol..moderne Addtivmischung..
    Das Meguin vollsynthetisch und Liquid Moly synthoil in der lila Flasche sind das gleiche Öl..
     
  9. #189 casey1234, 22.06.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Nur als Info für die Mitleser, weil das hier ja ein VAG Forum ist:

    Das Meguin Super Leichtlauf 5W40 besitzt keine VW Freigabe. Klartext: Bei Einsatz dieses Öls gehen Garantie und Kulanz flöten!

    Wenn man so ein Öl erwähnt und/oder anpreist, sollte man das schon auch erwähnen, wenn bei Einsatz des genannten Öls die Garantie gefährdet ist.

    Gruß Casey
     
    JohnDoe gefällt das.
  10. zwocki

    zwocki

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    53577 Neustadt
    Fahrzeug:
    Superb3 2.0 Allrad 280PS Style LPG
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Schmidt in Peine / Service bei KfZ Juhr in Neustadt/Breitscheid
    Kilometerstand:
    80000
    Ist in meinem alten Superb 1...hab's geschrieben..
    Stimmt auch das Liquid Moly und Tochter Meguin das Öl nur empfehlen..die sparen sich die Zulassung von VW..
    Aber wie geschrieben hab ich das Ravenol VST 5W40 Vollsynthetisch in meinem 280 PS Dicken drin..
    A: Wegen Turbo
    B: Wegen Autogas..
     
  11. #191 altgolfer, 05.08.2019
    altgolfer

    altgolfer

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nordfriesland
    Fahrzeug:
    SC III Style, 1,4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo zu EUCH mal wieder !

    Mein 1.4 mit 110 kw möchte bei 25 TKm neues Öl.
    Habe hier jetzt gut 2 Stunden gelesen und die Birne dröhnt, natürlich auch die Suchfunktion mehrmals genutzt ( Info für die Profis ) ...
    Plane jetzt, folgendes Öl mit zum Händler zu nehmen :

    ADDINOL GIGA LIGHT MV 5W-30 LL C3

    Werde bei knapp 20.000 Km pro Jahr erstmal bei flexiblem Intervall bleiben und ggf. Öl nach einem Jahr wechseln.
    Hatte im S2 vorher immer aral supertronic longlife iii 5w-30.

    Addi oben OK?
    Verbesserung zum oben genannten aral ?

     
  12. #192 casey1234, 05.08.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ja, immens, weil das Aral Supertronic in Wirklichkeit die Castrol Edge Plörre ist.

    Mach das genau so. Jährlicher Ölwechsel nach den 20.000 km, also einfach deinen Freundlichen beauftragen, dass er bei der jährlichen Inspektion einfach den Ölwechsel immer mitmachen soll, dann passt das.

    Gruß Casey
     
  13. #193 altgolfer, 06.08.2019
    altgolfer

    altgolfer

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nordfriesland
    Fahrzeug:
    SC III Style, 1,4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    27000
    @ casey1234

    altgolfer bedankt sich und hat bestellt :)
     
  14. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    ca. 20.000 km
    Hatte die letzten Jahre immer das Mobil1 ESP Formula 5W-30 gehabt, eigentlich auch sehr zufrieden damit gewesen :)

    Beim nächsten Ölwechsel werde ich auch auf das ADDINOL GIGA LIGHT MV 5W-30 LL C3 umsteigen :D
    Habe mich auch viel belesen und vertraue auf die kompetente Ausssagen von @casey1234 :)
     
  15. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    794
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Sorry für die Frage, aber woran machst Du Zufriedenheit in Verbindung mit dem Motoröl fest?
     
  16. PaYnE

    PaYnE

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Rostock/Prisannewitz
    Fahrzeug:
    S3 Combi Sportline Mj18 190 PS TDi 7-DSG Stahlgrau
    Kilometerstand:
    ca. 20.000 km
    Stimmt, eine berechtigte Frage.
    Ich kann zu der Frage auch nur Subjektiv antworten :D
    Das Öl hatte ich in meinem Ex.-Auto (O2-RS 1Z5 TDI-CR) mehrmals verwendet.
    Ich musste nie Öl nachkippen, der Ölstand hat sich immer in der Waage gehalten und sonst keinerlei Probleme mit dem Motor gehabt.
    Ja gut, hätte wahrscheinlich auch mit anderem Öl geklappt, aber denke vieles ist Kopfsache und subjektives Denken :D
     
    i2oa4t gefällt das.
  17. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 combi Tsi 272 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Brandenburg
    Kilometerstand:
    9000
    fuchsi66 und Brooomi gefällt das.
  18. #198 casey1234, 28.11.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Danke für den Tipp!

    Hab zwar noch ein paar Kanister Giga Light zuhause stehen, aber die nächsten Ölwechsel des Fuhrparks kommen garantiert. Werd mich daher mal mit etwas VMP eindecken.

    Gruß Casey
     
  19. #199 Thunderstruck, 01.12.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW TDI, 4x4, FL (09/2019)
    Kilometerstand:
    2800
    Warum gehst Du weg von ADDINOL ? Ich hab das auf Deinen Rat hin in meine Autos einfüllen lassen und habe seither einen -gefühlt- samtweichen Lauf der Motoren... :thumbsup:
     
  20. #200 casey1234, 01.12.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1.189
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ich geh ja deswegen nicht weg von Addinol. Nur die Ruhe. :D

    Meiner Meinung nach nehmen sich die beiden absolut nichts. Beide haben hervorragende technische Daten und liefern hervorragende Gebrauchtölanalyseergebnisse.

    Ravenol wirbt halt seit Monaten stark mit ihrer neuartigen USVO Technologie. Inwiefern das mit Marketing zu tun hat oder wirklich etwas bewirkt, mag ich nicht beurteilen. Fakt ist: Die Analyseergebnisse vom VMP fallen nicht signifikant besser aus als die anderer guter LL Öle.

    Ich bleibe bei meinem Fuhrpark in der Regel beim Addinol Giga Light, weil es zum Normalpreis einfach deutlich günstiger ist und das VMP meiner Meinung nach keinen Mehrwert besitzt. Für den Preis, wo ich normalerweise einen 5L Kanister VMP bekomme, bekomm ich mehr als zwei 5L Kanister AGL. Das VMP ist daher mehr als doppelt so teuer. Erledigt es den Job doppelt so gut? Nein, nicht mal ansatzweise. Meiner Meinung nach sind beide auf Augenhöhe. Und das rechnet sich dann bei den paar Fahrzeugen, die ich betreue, dann schon irgendwann.

    Nunja, das Giga Light gibt es dauerhaft für 4,90 € pro Liter in der Bucht, das VMP kostet in der Aktion jetzt 6,25 € pro Liter. Wie gesagt: beides sind sehr gute LL Öle und preislich sind beide meiner Meinung nach völlig im Rahmen (zumindest, solange man den aktuellen Aktionspreis von Ravenol ansetzt!) für die (hohe) Qualität, die man bekommt.

    Also wieso nicht einfach mal durchwechseln, wenn es schonmal zum guten Kurs zu haben ist? Beim nächsten Mal kommt dann eh wieder AGL rein.

    Gruß Casey
     
Thema: Motoröl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl skoda superb 2.0 tdi 190 ps

    ,
  2. cas052195m0

    ,
  3. superb 3 Öl nummer

    ,
  4. vw tsi 1 5 motoröl,
  5. motoröl skoda oktavia 1 5tsi,
  6. helix motoröl skoda superb 2.0 tdi 190 ps,
  7. motoröl superb 3v diesel vw norm,
  8. skoda superb 3 benziner öl,
  9. motoröl 5w30 longlife skoda superb 2.0 tdi,
  10. Ravenol VST 5w-40 2.0tdi,
  11. suberb 3 welches Öl?,
  12. spezifikation motoröl skoda superb 1.8 tsi ab 2015,
  13. welches motoröl skoda superb iii combi,
  14. 5w40 oder 10w60 für skoda fabia,
  15. meguin high condition ölanalyse,
  16. motoröl skoda superb 2.0 tdi 190 ps bei shell,
  17. skoda superb 3 welches oel?,
  18. skoda superb 3 öl,
  19. Kraftstoffsparendes motor Öl forum,
  20. skoda superb 5w40 vs 10w60,
  21. skoda superb 3 benzin motoröl,
  22. gefälschtes motoröl erkennen shell 0w40,
  23. castrol aufkleber auto muss ich castrol einfüllen,
  24. 10w60 mit 50200 freigabe,
  25. motorenöl skoda
Die Seite wird geladen...

Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Motoröl 0W20, welche Marke?

    Motoröl 0W20, welche Marke?: Hallo Leute, ich bin mit meinem neuen Octavia Combi 2.0 TSI 190 PS jetzt ca. 3000 gefahren und werde jetzt das Öl wechseln. Da es ja das 0W20 von...
  2. Skoda Superb 2.0 272 ps Motoröle

    Skoda Superb 2.0 272 ps Motoröle: Welches Öl sollte man reinmachen steht im Auto 502 oder 504? Welches Öl währe am besten und auch die Marke oder ist es da egal?!
  3. Motoröl-MENGE -- Superb TDI-DSG-190PS-2017

    Motoröl-MENGE -- Superb TDI-DSG-190PS-2017: Über die Qualität und den Preis wurde bereits seitenweise argumentiert. Wenn ich mir jetzt ein ÖL mit der Spezifikation 507 00 bei einem Automarkt...
  4. Welches Motoröl

    Welches Motoröl: Hallo zusammen, welches der beiden Öle würdet ihr empfehlen?...
  5. Motoröl für den Skoda 1000 MB gesucht

    Motoröl für den Skoda 1000 MB gesucht: Hallo alle zusammen, ich habe eine kleine Frage. Und zwar wird das Motoröl bei meinem Skoda 1000 MB langsam alle und ich weiß leider nicht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden