Motoröl für Octavia 1.0 TSI

Diskutiere Motoröl für Octavia 1.0 TSI im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich nun seit letztem Jahr meinen Octavia Kombi 1.0 TSI begeistert fahre, ist mir bei einer Kontrolle mein niedriger...
ilmelp

ilmelp

Dabei seit
04.09.2016
Beiträge
58
Zustimmungen
16
Fahrzeug
O3 Combi Joy 1.0 TSI
Kilometerstand
75000
Hallo zusammen,

nachdem ich nun seit letztem Jahr meinen Octavia Kombi 1.0 TSI begeistert fahre, ist mir bei einer Kontrolle mein niedriger Ölstand aufgefallen. Der Bordcomputer hat sich zwar noch nicht gemeldet, jedoch würde ich trotzdem gerne jetzt 1 Liter Motoröl nachfüllen.

Da ich nun 21.000km Laufleistung habe und mein nächster (und erster) Ölwechsel bei 30.000km ist, habe ich mal bei meinem Fachhändler nachgefragt, welches Öl ich denn nun brauche (vor allem wegen der Unsicherheit bzgl. Festintervall oder flexibeles Intervall).

Dieser meint, entgegen dem Boardbuch, dass ich ein 0W-20 benötige (VW 508 000) und nicht wie im Boardbuch beschrieben ein VW 502 000.

Jetzt bin ich mir unsicher, da die Spezifikation anders ist.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke schon einmal im Voraus:thumbsup:
 
Fabaia

Fabaia

Gesperrt
Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
232
Zustimmungen
82
Fahrzeug
Fabia 2
Kilometerstand
115000
Einfach mal die in dieser Frage sehr ergiebige Suche nutzen!

Danke schon einmal im Voraus :thumbsup:
 
ilmelp

ilmelp

Dabei seit
04.09.2016
Beiträge
58
Zustimmungen
16
Fahrzeug
O3 Combi Joy 1.0 TSI
Kilometerstand
75000
Also bis darauf, dass sich hier ein paar Leute bzgl. Fachlichkeit zoffen, ein 5w-40 empfohlen wird, das Motoröl nicht gemischt werden sollte und casey mehrmals das 0w-20 als meidend erwähnt, kann ich nicht viel herauslesen.

Also ich hab 0w-20 drin und soll das aber meiden, oder?

Aus diesem Grund habe ich ja jetzt diesen Thread erstellt:whistling:

Das Öl kann ich ja erst beim Ölwechsel umstellen auf ein VW 502 000.
 
casey1234

casey1234

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
2.451
Zustimmungen
1.390
Fahrzeug
Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
Also ich hab 0w-20 drin
Könnte auch Shell AV-L 0W30 sein.

und soll das [0W20] aber meiden, oder?
Ja.

Das Öl kann ich ja erst beim Ölwechsel umstellen auf ein VW 502 000.
Meine Empfehlung: Mach das jetzt!
Selbst 5W30 LL-Öle sind oft schon nach 15-20.000 km völlig am Ende, insbesondere wenn man nicht gerade Viel-/Langstreckenfahrer ist, sondern ein eher "normales" Fahrprofil inkl. Kurzstrecken hat. Da kann man sich ausmalen, in welchem katastrophalen Zustand ein 0W20 nach 21.000 km sein muss, welches ja schon im frischen Zustand kaum Reserven gegen Ölverdünnung durch Spriteintrag hat. Insbesondere gilt das für die Erstbefüllung, weil da ja auch noch der Einfahrverschleiß hinzukommt. Würde die Werksfüllung daher schnellstens rausschmeissen und auf was >Vernünftiges im zu deinem Fahrprofil passenden Intervall< umölen.

Der Bordcomputer hat sich zwar noch nicht gemeldet, jedoch würde ich trotzdem gerne jetzt 1 Liter Motoröl nachfüllen.
Wenn du den Ölwechsel jetzt nicht wie oben empfohlen vorziehst, sondern unbedingt die 30.000 km vollmachen willst (wovon ich entschieden abrate!), dann füll jetzt mit dem Öl auf, auf das dann beim ersten Ölwechsel auch umgeölt wird. Laut Bedienungsanleitung darfst du ja sowieso Öl nach sämtlichen Normen, sprich VW 50200, VW 50400 und VW 50800, nachfüllen.

Ansonsten werden mit hoher Wahrscheinlichkeit all deine Fragen in folgendem Post (und den darin zu findenden weiterführenden Links) beantwortet - das dort Geschriebene gilt auch für den 1.0er TSI:
>Klick!<

Schöne Grüße
Casey

PS:
Lass diesen Thread bitte von der Moderation schließen. Das Thema „Motoröl“ wurde bereits oft genug und ausreichend genau erläutert. Das Forum braucht keinen weiteren (überflüssigen) Ölthread!
 
Zuletzt bearbeitet:
ilmelp

ilmelp

Dabei seit
04.09.2016
Beiträge
58
Zustimmungen
16
Fahrzeug
O3 Combi Joy 1.0 TSI
Kilometerstand
75000
Danke casey! Das nenne ich mal eine super Antwort die mir als Laie weiterhilft. Hoffentlich hilft dies auch anderen weiter!

Werde dann einen Termin mit der Werkstatt ausmachen.

Kann geschlossen werden.
 
Thema:

Motoröl für Octavia 1.0 TSI

Motoröl für Octavia 1.0 TSI - Ähnliche Themen

Welches Öl für 1.5 TSI ACT wird bei Ölwechsel akzeptiert bzgl. Garantie etc.: Hallo zusammen, vermutlich denk sich der ein oder andere "schon wieder" ein Öl Thread. Ich hab mich schon durch einige Themen durchgelesen, aber...
Öl für 1.0 TSI: Moin zusammen, ich irre schon den halben Tag durchs Internet und habe schon mehrere Stellen kontaktiert. Leider wird aus dem Öl für den 1.0 TSI...
Octavia III 1.4 TSI - Service/Inspektion 30000 km bzw. 2 Jahre: Hallo, ich bin seit 10/2019 Besitzer eines Skoda Octavia Kombi 1.4 TSI Ambition (Re-Import aus Spanien). Das Fahrzeug wurde in 05/2018 zum ersten...
Öl 50400 für 1.5 TSI mit OPF zulässig (kurze Anfrage): Hallo liebe Forengemeinde, als (bald) neuer Besitzer eines neuen Octavia Combi 1.5 TSI mit OPF beschäftige ich mich u.a. auch mit dem Thema...
Welches Motoröl für 1.0 TSI Fabia lll: Hallo Kann mir jemand sagen welches Motoröl für den 1.0 TSI Motor zu verwenden ist bzw auch auf welche VW Norm zu achten ist? 0W/20 ...

Sucheingaben

skoda octavia 1.0 tsi welches öl

,

öl 5w30 oder 5w40 skoda fabia 1.0 110 ps bj 2018

,

octavia 3 öl 1.0

,
wie viel liter öl ölwechsel skoda Octavia 1.0 tsi
, motoröl skoda octavia 1.0 tsi, welches mororöl für skoda oktavia 1.0, 1.0 tsi 0w 20 oder 5w 30, skoda octavia 1.0 tsi motoröl, 1 0 tsi skoda 70 kw motoröl, skoda octavia 1.0 tsi 0w 20, fabia 1 0 70kW Motoröl, 1.0 tsi welches öl, skoda octavia 1.0 tsi 115 ps öl nachfüllen, oel verwende octavia 1.0 tsi, motoroel octavia3 TSI 1.0 benzin, 1.0 tsi 0w20, 1.0 tsi 115 erster ölwechsel, vw 1.0 tsi Ölverbrauch, welches motoröl skoda fabia 1.0 tsi, öl skoda octavia tsi 1.0. 2018, skoda octavia 1.0 tzesi test, 1.0 liter Skoda Fabia Öl einfüllen, motor öl für tsi 1.0, welches motoröl für 1.0tsi, motoröl für 1.0 tsi
Oben