Motorleistung Fabia 1 1.9 TDI 74 kW enttäuschend

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Luke, 09.03.2011.

  1. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Würde mich über Euren Rat freuen:
    Ich bin seit November Besitzer eines gebrauchten Fabia 1 BJ 2001 1.9 TDI (74 kW). Die Motorleistung enttäuscht mich sehr. Zu zweit oder zu dritt im Auto komme ich bei 7-8% Steigung nur mit großer Mühe noch auf 80km/h, 2000 u/min den Berg rauf - dann ist Schluss, vierter Gang, Gaspedal Bodenblech. Die Beschleunigung empfinde ich allgemein als grausam. Von 101 PS habe ich mir deutlich mehr erwartet - das Fahrgefühl ist ähnlich eines 60 PS Benzinmotors. Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei etwa 5.7l/100km - bei konstanter Fahrt auf der Landstraße etwas weniger.
    Das Steuergerät scheint keinen Fehler zu melden, auch sonst scheint alles in Ordnung (keine Geräusche, keine Kontrolllampen oder gar qualmender Auspuff). Ist der Verlust an Motorleistung nach 140 TKM normal? Oder deutet sich hier bald ein Problem an? Ist mein erster Diesel, habe daher keine Vergleichsmöglichkeit. Das "Turboloch" ist mir bekannt. Aber trotzdem sollte ein Auto mit so einem Motor doch irgendwie besser aus dem Knick kommen... Marderbiss? Irgendwelche undichten Stellen im System?

    Danke für Eure Kommentare...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 09.03.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Fabia 1 ? 77kw ? 105 PS ? ist wohl der erste Fabia 1 mit dem Motor auf der Welt :D

    sollten eher 74kw und 101ps sein, und leistung hat der eigentlich genug
    ansonsten lass ihn aufpumpen oder hol dir was größeres

    EDIT: so siehts aus wenn ich pedal in die ölwanne drücke (aufgepumpter motor)
     
  4. #3 Faritan, 09.03.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...kann mir nicht vorstellen, dass hier alles ok ist. Hört sich nach einem defekten Turbolader
    oder Ladeluftkühler an...dann hat man solche Phänomene!
     
  5. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Dem Video zu urteilen kann ich mir nicht vorstellen, dass ich den gleichen Motor (wenn auch nicht getunt) fahre... Bei mir dauert das gut und gern 10x so lang.
    Ich möchte aber auch kein Rennen gewinnen, Du darfst mir also gern davon fahren :-). Naja Spaß beseite, das sieht nicht gut aus.
    Der Motor reagiert - erwartungsgemäß - etwas besser wenn er warmgefahren ist. Kann es nicht einfach nur ein Schlauch, Dichtung etc. sein...? An den Turbolader mag ich jetzt nicht gerade denken...
     
  6. #5 Faritan, 09.03.2011
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...hm, ist aber halt (leider) nicht so ganz unwahrscheinlich.
    Klar kann das auch andere Gründe haben, aber Du wirst definitiv nicht
    um einen Besuch in der Werkstatt herum kommen!
     
  7. #6 pelmenipeter, 09.03.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    wenn da nen schlauch ab sein sollte oder was undicht, dann sollte eigentlich nen eintrag im MSG sein wenn er wirklich so lahm ist
     
  8. maulaf

    maulaf Guest

    Hört sich fast nach einem "halben" Notprogramm an. Normalerweise hat der 1.9TDI Bums ohne Ende...

    Fehlermöglichkeiten gibt es nun viele...
    * Unterdruckschläuche putt (Marder?)
    * Wastegate schwergängig
    * Dieselfilter dicht
    * AGR schwergängig
    * Luftfilter alt und dicht
    * Luftmassermesser kaputt
    * einer der vielen Sensoren mag nicht mehr richtig
    * schlechten Diesel getankt
    * Luftleitungen nach Turbolader undicht
    * Ladeluftkühler undicht oder mit Dreck zu gesetzt
    * ...

    Am Besten ist es wohl alle Fehlerspeicher mal auslesen.
    Danach kann die Fehlersuche richtig losgehen. Mit VCDS (VAG-COM) mal 'ne Probefahrt machen und das Problem provozieren. Dabei die wichtigen Messwerte vom Motor und Kraftstoffsystem im Auge behalten...

    Gruß
    maulaf
     
  9. Luke

    Luke

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDI 74kW
    Danke für die Antworten! Nächste Woche gehts in die Werkstatt, ich hoffe dass der Besuch kostentechnisch im Rahmen bleibt... ;(
     
  10. #9 dieselflitzer, 14.03.2011
    dieselflitzer

    dieselflitzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    moin!
    bei mir hatte ich ein ähnliches problem...
    ladeluftsensor defekt--> motor im notprogramm, fuhr also komplett ohne eine spur von tdi... dann ladeluftkühler defekt->beim beschleunigen hörbar luft aus dem system entwichen...
    die beiden sachen mal per fehlerspeicher abklären ;)
    sensor ca. 70.-, ladeluftkühler ca. 280.- (nur teile, ohne einbau!)
    mfg aus kiel!
     
  11. #10 pietsprock, 15.03.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Genau wie bei Pelmi sollte das sein... ansonsten die Liste der Möglichkeiten checken lassen...


    Gruß
    Peter
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Na ja... normal geht da schon etwas mehr, auch ganz serie. Kommt aber auf die Bereifung an. Mit z.B. 205/40R17 wird der Tacho deutlich genauer, als mit (Seriengrößen) 195/50 R15 oder 185/60 R14.
    Jupp!
    Dito!
    Hat er nicht, dir Richtung passt aber; die TDI haben VTG und die kann auch klemmen/schwergängig sein.
    Mein heissester Kandidat hier, denn Undichtigkeiten in der Ladeluftstrecke werden normal mit dickem Qualm quittiert. Da reichts u.U. schon, einrfach mal den Stecker vom LMM abzuziehen, wenn sich dann spürbar was tut, dürfte es der LMM sein.
    So in der Art sollte man das machen, auf jeden Fall sollte der Fabia mal die Werkstatt sehen :!:
     
  13. #12 tdipower89, 16.03.2011
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    4311 Schwertberg
    Fahrzeug:
    Opel Astra J Sportstourer 1.7 CDTi "Active" / Suzuki GSX-R600 K9
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    94000
    Sorry aber bei 3 Leuten im Auto (+ Gepäck), leichter steigung, und bei 80 km/h im vermutlich 4. Gang bei 2000 upm herumdümpeln, da kommt bei meinem Golf auch nicht viel... Muss man halt zurückschalten ;-)... Sicher das da was kaputt ist? Ich hab bei mir daheim auch so ne Steigung, bei meinem Auto ist motorisch alles in Ordnung und er tut sich da schon schwer... Auch wenn ich nur allein fahr, dafür mit vollem Kofferraum...

    Ansonsten wurde ja schon geschrieben, was man checken sollte, wird wohl beim Fabia nicht anders sein als beim Golf od. Renault...
     
  14. #13 Der_Steven, 16.03.2011
    Der_Steven

    Der_Steven

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y, 1.9 tdi pd, 74KW
    Kilometerstand:
    135000
    Zuerst einmal: der 101 Ps geht gut aber is auch net übermotorisiert. Du merkst jedes Kilo an mehr Gewicht, jedenfalls wenn du sportlich fährst. Und bergauf im 4. passiert bei 2000 Umdrehungen wenig bis gar nichts. Versuch mal lieber den Dritten bis 3000 oder 3500 zu drehen und dann zu schalten. Ich glaube bei 2000 is noch net mal der Turbo aktiv... dann haste auch nur 60 PS oder so, das hat auch nix mit Turboloch zu tun sondern einfach mit fehlender Kraft um in den Turbobereich zu kommen xD. (Meiner Meinung nach)
    Also im Notprogramm nimmt der Diesel keine 4 Liter (eigene Erfahrung). Schau doch mal wie schnell er überhaupt noch fährt (natürlich auf geeigneter Strecke) dabei siehste am Besten was noch geht. Beschleunigung allein ist etwas sehr Subjektives.
    Was noch interessant zu wissen wäre: Läuft er während der Fahrt und auch im Stand ruhig?
     
  15. #14 Mystique, 16.03.2011
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Die PD-TDI streuen von der Leistung her auch sehr stark, aber meist eher nach oben. Aber dennoch sollte der 1.9 TDI mit 101PS und 240Nm den Fabia anständig zur Seite stehen, auch ohne tuning. Hast Du schon Ergebnisse von Deiner Werkstatt? Ich laß meinen immer mal wieder laufen, um zu sehen ob noch alle Pferdchen da sind. Bisher kein Leistungsverlust feststellbar.
     
  16. #15 Der_Steven, 18.03.2011
    Der_Steven

    Der_Steven

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y, 1.9 tdi pd, 74KW
    Kilometerstand:
    135000
    Das stimmt schon, aber wenn ich mit voller Hütte unterwegs bin muss ich bei Steigungen die ich sonst im 4. schaffe schon in den 3. schalten. Sind halt "nur" 74kw.

    @ Luke
    Wie schauts denn aus wenn du die Steigung allein fährst? Hast du da das selbe Problem?
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Ic
    Ich hab gestern das Spaßvergnügen gehabt, dienstlich am Irschenberg unterwegs zu sein (also recht starke Steigung für Autobahnen), inkl. Balastgewicht in Form vom "vollschlanken" Kollegen (gesch. 130 kg, eher ein paar mehr). Da hat sich selbst im 5ten Gang bei deutlich unter 2000 1/Min noch gut bergauf beschleunigen lassen. OK, meiner ist auf 130 PS gechipt, aber das spielt bei der niedrigen Drehzahl noch nicht wirlich eine so wesentliche Rolle und zudem hab ich mit den 185/65 R14 Rädern auch noch eine längere Gesamtübersetzung als mit den Serie normal üblichen 185/60 R14 bzw. 195/55 R15, die doch spürbar geringeren Umfang haben.
     
  18. #17 Der_Steven, 18.03.2011
    Der_Steven

    Der_Steven

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y, 1.9 tdi pd, 74KW
    Kilometerstand:
    135000
    Nunja aber du hast doch dann auch irgendwas um die 300 NM zur Verfügung und ich glaube, dass sich das auch untenraus bemerkbar macht... aber ich kanns net wirklich einschätzen, da ich leider noch nie das Vergnügen hatte einen gechipten Fabia zu fahren.
    Vier Mann sollten aber deutlich mehr als 130 kg wiegen. Aber ich glaube wir müssten eher mal mit Lukes Fabia ne Testfahrt machen um ein Bild davon zu bekommen ;)
    --> OFFTOPIC Wo hast du deinen Fabia eigentlich chipen lassen? hab überlegt das auch zu machen nur hat meiner nun schon 115000 km runter, das soll man dann wohl nicht mehr machen... und ich hab gelesen dass sich die 74kw Version sowieso net so gut dafür eignet, wohl wegen nicht so belastbarer Komponenten.
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Jo, um die 300 Nm hat der Motor jetzt, das ist aber ziemlich Banane, weil letzlich nur die Leistung zählt und nicht das Drehmoment, die Verknüpfung von Drehmoment und Leistung erfolgt bekanntlich über die Drehzahl und da die da noch so gering ist, fällt der Unterschied eben nicht so groß aus. Abgesehen davon ist sicher der Unterschied 5ter Gang zu 4ter Gang sicher deutlich spürbarer, als die Mehrleistung. Ich fand, meine Kiste ging selbst unter den ungünstigen Bedingungen erfreulich gut den Berg rauf, kein zurückschalten nötig...

    Chip ist bei mir im Prinzip von MTM, nur anderer Vertriebsweg. Meine Kiste hab ich bei irgenswas um die 90 bis 100 tkm chipen lassen, jetzt sind über 220 tkm drauf. Dass man das Chipen ab der und der Laufleistung nicht mehr machen soll, halte ich für Blödisnn. Es kommt viel mehr auf die Fahrweise an, einzig das Risiko, dass der Motor schon einen Schlag weg hat, ist höher und mit Chip dauerts dann natürlich i.d.R. um so kürzer, bis der Schaden dann wirklich da ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HerrÜbbel, 18.03.2011
    HerrÜbbel

    HerrÜbbel

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    22
    Der Threadersteller antwortet schon lange nicht mehr ! 8)
     
  22. #20 Der_Steven, 18.03.2011
    Der_Steven

    Der_Steven

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y, 1.9 tdi pd, 74KW
    Kilometerstand:
    135000
    @r2d2

    da geb ich dir recht, die leistung zählt am ende. wenn ich mal wieder sone situation habe, also volles auto, wer ichs mal testen... kann gut sein, dass ich mich im bezug auf das ansprechverhalten meines fabias auch irre, ich fahre meißt alleine.

    bei mtm hatte ich mich auch umgeschaut. der vertriebsweg würde mich mal interessieren xD. verstehst du unter chipen eine "blackbox" einen chip oder eben eine kennfeldänderung per laptop?
     
Thema: Motorleistung Fabia 1 1.9 TDI 74 kW enttäuschend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 6y 1 9TDI

    ,
  2. skoda octavia combi 2.0 tdi ladeluftkühler undicht

    ,
  3. vw passat 1.9 101ps mtm chip

    ,
  4. skoda octavia 1.9 tdi 74 kw 2006 erfshrung,
  5. fabia 1.9 tdi 74kw,
  6. chiptuning skoda fabia bj 2001 1 9 tdi 101 ps wie viel ps gehen mehr,
  7. skoda fabia 1.9 tdi keine leistung,
  8. skoda fabia 6y 1.9 tdi ladeluftkühler ausbauen,
  9. auspuff fabia Tdi pd Leistung,
  10. skoda fabia 1.9tdi ladeluftkühler,
  11. skoda fabia 1.9 tdi 105 ps schwache leistung,
  12. keine leistung bei skoda fabia 1 9 tdi
Die Seite wird geladen...

Motorleistung Fabia 1 1.9 TDI 74 kW enttäuschend - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...