Motorlärm bei den versch. Fabia TDIs

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Arndt, 21.10.2009.

  1. Arndt

    Arndt

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,
    ich bin derzeit auf der Suche nach einem Fabia TDI, und habe heute bereits einen Fabia Kombi Classic probegefahren. Das ist der mit 64 PS.. Der Wagen scheint ziemlich gut in Schuss zu sein (1. Hand), obwohl bereits 230T KM runter, allerdings kommt er mir ziemlich laut vor, wie Trecker auf Speed :-) oder sowas in der Richtung. Die Beschleunigung ist ein bisschen schlapp, aber alles in allem gefällt er mir.

    Die Frage ist jetzt: sind die TDIs von der Lärmentwicklung des Motors her alle in etwa gleich, oder gibt es da gravierende Unterschiede. Ich würde mir ja eigentlich lieber den TDI mit 101 PS zulegen, aber wenn der noch lauter ist... (?).

    Andere Frage: ist ein hoher KM-Stand bei diesen Modellen ein Problem, oder kann man davon ausgehen, dass die Motoren auch bei über 200T KM noch ne Weile halten?

    Soviel erstmal.
    Gruß aus Hamburg
    Arndt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das dürfte der SDI sein und kein TDI.

    Die Geräusche sind bauartbedingt. Das Pumpe-Düse-Geräusch ist sprichwörtlich etwas rumpelig. Beim Fahren stört es aber nicht weiter.
    Hohe Laufleistungen bei TDI sind nichts außergewöhnliche. Hier liegt der Rekord bei 700000km. Entsprechende Wartung und Pflege vorausgesetzt(vor allem auf Zahnriemenwechsel achten) ist der Motor recht haltbar.
     
  4. Arndt

    Arndt

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir. Ja, war der SDI. Bin ihn vorhin nochmal gefahren und muss sagen, dass er auch von der Beschleunigung her gar nicht so schlecht ist wie zunächst gedacht. Würde mir jedenfalls reichen. Irritiert hat mich nach dieser zweiten, etwas längeren Probefahrt allerdings, dass ich Rückenverspannungen bekommen habe. Hm, vielleicht muss der Fahrersitz ausgetauscht werden (möglich?)..
     
  5. #4 pietsprock, 21.10.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Die SDIs sind (so sagt man zumindest) noch viel strapazierfähiger als die modernen TDIs...
    und bei 230 TKM eigentlich erstmal so gerade eingefahren. Wenn man eine längere Strecke
    fährt, dann wird der Wagen bei warmem Motor auch etwas leiser, allerdings ist der SDI
    von Natur aus etwas "knatteriger" als der TDI... und selbst die werden ja schon von den
    CRD-Fahrern verdammt...

    Mit den Rückenverspannungen ist halbwegs normal, denn jeder Fahrersitz ist anders und
    die Muskulatur gewöhnt sich an den Sitz, den man immer unterm Hintern hat... wenn man
    dann mal in einem anderen Auto fährt, kann es schnell mal passieren, dass man zunächst
    Rückenschmerzen hat... aber das sollte sich legen...


    Gruß
    Peter
     
  6. Arndt

    Arndt

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, das bringt mich schon viel weiter. Werde mal noch einen anderen SDI und auch einen TDI fahren und dann entscheiden. Grundsätzlich scheint mir der Wagen sehr brauchbar zu sein - exakte Lenkung, schnelle Bremse, alles irgendwie schlicht, aber wertig, VW-mäßig - wenn auch alles andere als schick, innen zumindest ganz schön trist. Da muss mir meine Freundin dann ein paar Deckchen häkeln :-)
    Gruß
    Arndt

    PS: habe den kleinen Bericht über deinen Fabia gesehen - sehr nett, das macht zuversichtlich :-)
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich bin noch nie einen SDI gefahren, aber abgesehen von den Geräuschen des Turboladers dürfte da nicht viel Unterschied sein und den Lader hört man nicht merklich raus. Insgesamt finde ich meinen TDI auch nach inzwischen 204 tkm aber doch nach wie vor halbwegs dezent. Klar, ein Common-Rail ist noch mal was ganz was anderes, aber CR steht beim Fabia ja nicht zur Debatte.

    Den 1,4er TDI bin ich aber schon mal gefahren, da fand ich meinen 1,9er deutich angenehmer, da man beim 1,4er einfach merkt, dass der einen Zylinder weniger hat und er auch noch bzw. deshalb ein paar andere m.E. unangenehme Geräusche macht, die ich beim 1,9er so nie vernommen habe.
     
  8. #7 chris22, 21.10.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Hi,

    suche ja auch nach dem Tdi, eine Freundin hat den Sdi. Nimm den 1.9er Tdi, auch wenn der Spaß insgesamt etwas teurer ist.

    Der Tdi ist vom Geräuschbild sehr viel angenehmer und man ist auch mit wesentlich geringeren Drehzahlen unterwegs.

    Den 1.4 Tdi würde ich eher nicht nehmen, sehr viel lauter und auch im Verbrauch nicht wirklich besser, weil man ihn doch mehr auslasten muss und in der Regel höher drehen lässt. Für 1,2 Tonnen ist er doch etwas zu klein.

    Bei galassener Fahrweise solltest Du den 1.9 Tdi auch etwas sparsamer bewegen können als den Sdi, da der Wirkungsgrad dank Turbo ein gutes Stück höher liegt.

    Und beim Überholen hast Du auch mal Bumms, wenn Du ihn brauchst.

    Grüße

    Chris
     
  9. #8 flashbear08, 22.10.2009
    flashbear08

    flashbear08

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klütz Maximilain-von-Welschstr. 3 76646 Bruchsal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 tdi BJ. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Auto Treff Mallentin
    Kilometerstand:
    110000
    Also ich persöhnlich habe meinen ersten skoda mit nem 1,9 sdi gefahren und nun fahre ich ein fabia mit nem 1,4 tdi motor mit 70 ps ich muss sagen mir gefallen beide motorvarianten. Wobei ich doch schon lieber gerne den 1,9 tdi aus dem rs haben würde. aber dafür müsste ich sehr viel umbauen aber das gehört hier nicht her.

    WIe gesagt vom motorgeräusch her ist der sdi etwas leiser finde ich weil er halt rund läuft grins. der 1,4 tdi ist aber im vergleich zum sdi im anzug etwas besser klar durch den turbo aber was solls. mir gefallen beide motoren und du kannst jeden sparsam fahren.
     
  10. Arndt

    Arndt

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sehr informativ, ich danke euch. Ich muss mir allerdings selbst ein Bild machen, was gar nicht so einfach ist, da die die verschiedenen Varianten leider nicht alle um die Ecke stehen und auf mich warten...
     
  11. #10 flashbear08, 22.10.2009
    flashbear08

    flashbear08

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klütz Maximilain-von-Welschstr. 3 76646 Bruchsal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 tdi BJ. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Auto Treff Mallentin
    Kilometerstand:
    110000
    JA das ist scheiße naja ich habe es da leichter mein Händler hat einen sdi als leiwagen und auch sondt noch andere die ich da fahren könnte. was mich aber noch reizen würde wäre der Fabia RS und der Octavia RS.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 klaus1201, 22.10.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd bei der Suche nach einem gebrauchten TDI auch höhere Fahrzeugklassen anschauen,
    ich hab das Gefühl daß so mancher gebrauchte Fabia TDI viel zu teuer ist......
    Bei größeren und neu teuren Autos ist die Geräuschdämmung besser und vom Verbrauch
    macht's beim TDI keinen großen Unterschied (fahr z.B. meinen Passat Kombi mit seinen 1.6t mit <6.0 Liter/100km).
     
  14. #12 flashbear08, 22.10.2009
    flashbear08

    flashbear08

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klütz Maximilain-von-Welschstr. 3 76646 Bruchsal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 tdi BJ. 2007
    Werkstatt/Händler:
    Auto Treff Mallentin
    Kilometerstand:
    110000
    JA das stimmt auch wieder. Aber egal welchen motor mann sich holt dafür muss auch das geld da sein für de steuern und so
     
Thema:

Motorlärm bei den versch. Fabia TDIs

Die Seite wird geladen...

Motorlärm bei den versch. Fabia TDIs - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...