Motorkontrollleuchte geht an Fehler: ABS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von totofabia, 15.08.2008.

  1. #1 totofabia, 15.08.2008
    totofabia

    totofabia

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4l 75PS
    Kilometerstand:
    55000
    Hi ich fahre einen Fabia 1 1,4 75PS 16V Baujahr 2003 seit einigen Wochen geht meine Motorkontrollleuchte (zwischen 20Km/h und 40 Km/h) mein Freundlicher SKoda mensch hat den Fehler ABS irgendwas ausgelesen wusste damit aba auch nicht viel anzufangen. Ein weiteres Problem wäre noch da mein Fabia bereits ASR hat sollte doch wenn ich richtig bin kein Rad mehr durchdrehen das Passiert aber manchesmal verhäuft wenn die Motorkontrollleuchte angeht. Was mich am meisten irritiert die Lampe geht irgendwann widda aus !!!


    Gruß Torsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 18.08.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das mit den durchdrehenden Rädern während ein ABS-Fehler gespeichert/erkannt wird ist normal da das ABS(und damit auch das ASR) bei Fehlern abgeschalten wird.

    Poste doch mal den Fehlercode inkl. Klartext.Vielleicht können wir Die dann helfen.

    Ich vermute mal,wenn ein ABS-Fehler im Motorsteuergerät gespeichert ist,handelt es sich um Kommunikationsproblem im Datenbus Antrieb zwischen Motor-SG und ABS-SG.Dann sollten aber auch Fehlereinträge im Gateway und Schaltttafeleinsatz vorhanden sein.
     
  4. #3 fritz101, 26.10.2011
    fritz101

    fritz101

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem Fabia I Combi BJ 2005 1,9 TDI, stellt sich folgendes Problem immer häufiger ein:
    Kurz nach dem Start, bei etwa 30km/h piept das Kombiinstrument und die ABS ASR Handbremsleuchte leuchten kurz auf (und gehen dann wieder aus). Auch das Radio hat einen kurzen Aussetzer. Dieses Phänomen tritt im letzten halben Jahr immer häufiger auf. Fehlerauslesen hat keinen Fehler angezeigt. Der Händler hat daraufhin die Batterie getauscht und ein Massekabel eingebaut. Die Probleme blieben aber. Inzwischen kommt jetzt noch ein weiteres Problem hinzu: Beim Start des Wagens leuchtet die Leuchte der Servopumpe und die Servolenkung funktioniert dann kurzzeitig nicht mehr. Nach einem Neustart funktioniert sie dann aber wieder einwandfrei. Manchmal leuchtet die Lampe auch etwas länger und der Motorstart gelingt dann erst beim zweiten Mal (nach zurückdrehen des Schlüssels). Kann das mit dem Drehwinkelsensor zu tun haben? Zusätzlich bemerke ich noch, dass beim Blinken das Licht des Kombiinstruments flackert. Wer hat Hinweise zur Diagnose?

    Danke euch!
     
  5. #4 skodabauer, 26.10.2011
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @ fritzt101: leuchtet bei "Zündung an" die Generatorkontrolle? Wenn nicht ist (sehr)wahrscheinlich das/die Kabel am Stecker vor dem Getriebe defekt. Dadurch lädt die Lichtmaschine nicht richtig und auf Grund Unterspannungen beim Starten wird z.B. die Lenkung abgeschalten.

    Sind in keinem Steuergerät Fehler abgespeichert(speziell Motor, Bordnetzsteuergerät und Gatewaysteuergerät)?

    Fehler vom Lenkwinkelsensor die die Funktion der Lenkung beinflussen stehen in der Regel(zu99%) im Speicher der Lenkungselektronik.
     
  6. #5 fritz101, 26.10.2011
    fritz101

    fritz101

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo skodabauer,
    danke für deinen Hinweis, die generatorkontrollleuchte leuchtet (also das rote batteriesymbol). wegen dem Fehlerauslesen habe ich nochmals einen Termin beim Händler vereinbart. Der ist allerdings noch etwas hin. Ich hoffe es ist der Lenkwinkelsensor und nicht etwas teureres.
     
Thema: Motorkontrollleuchte geht an Fehler: ABS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkontrollleuchte wenn Räder durchdrehen

    ,
  2. servolenkung geht nicht und motorkontrolllampe

Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuchte geht an Fehler: ABS - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Bordnetzsteuergerät Fehler

    Bordnetzsteuergerät Fehler: Hallo Jungs, hab durch ne dumme Aktion Fremdspannung aufs Bordnetzsteuergerät gebracht. Jetzt zeigt er mir einen Fehler im Fehlerspeicher an, den...
  3. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  4. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  5. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...