Motorhaubenproblem

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octavia20V, 18.02.2015.

  1. #1 Octavia20V, 18.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Hi Leute, habe da ein kleines Problem und vielleicht kann mir ja jemand helfen oder einen Tipp geben.

    Beim meinem RS Baujahr 2003 habe ich das Problem das bei höheren Geschwindigkeiten meine Haube anfängt mit flattern. Scharniere sind in Ordnung Spaltmase alles top eingestellt Haubenschloss in Ordnung Haube fällt straff rein. Nichts was jetz auf irgendetwas hindeudet.

    Vielen Dank schonmal für Hilfen und/oder Tipps
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb-Bua, 18.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Setz das Motorhaubenschloss ein bisschen tiefer! (Das was im Schlossträger sitzt) sind 40er oder 45er Torx Schrauben. Dann is auf der Haube etwas mehr Zug, aber dann sollte sie nicht mehr flattern!
     
  4. #3 Octavia20V, 18.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    wie gesagt geht straff zu u alles hab schon alles probiert alles nachgezogen eingestellt probiert kann mich aufn Kopf stellen flattert immernoch. selbst als ich es so straff eingestellt habe das die haube zugeschmissen werde musste um zuzugehen, ne runde gefahren immernoch.
     
  5. #4 Superb-Bua, 18.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Der Fanghaken kann beim octavia ja net ausgeschlagen bzw locker sein. Is ja net verschraubt.
    Wenn das Schloss auf Anschlag nach unten ist, fällt mir nur noch ein die Motorhaubengummis weit rausdrehen, dass du mehr Druck drauf kriegst,
    ODER Stossstange runter und Schlossträger komplett runtersetzen...
    Andere Möglichkeiten gibts nicht mehr :thumbsup:
     
  6. #5 Octarius, 18.02.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Sind die Auflagengummis locker?
     
  7. #6 Robin1703, 19.02.2015
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Tausch das Motorhaubenschloss meines war auch optisch top aber haube hat geflattert und ist leider auch umgeschlagen aufer bahn..
     
  8. #7 Octavia20V, 19.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    ne wie gesagt nix locker,kannst an der haube ziehen und zerren aber es bewegt sich nirgends nen millimeter.naja das mit dem aufschlagen ist najatürlich nicht schön un den kompletten schlossträger runtersetzen....nee keen bock :D .werde morgen mal die Dämmmatte abmachen vielleicht kann man ja etwas an den versteifungen sehen oder so.
     
  9. emil99

    emil99

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Tour EZ 10/2006, 1,9 TDI 74 KW AXR Motor
    Kilometerstand:
    252000
    Bei unserem Octavia hat ein Auflagegummi gefehlt.....
     
  10. #9 Octavia20V, 26.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Also,Habe den Tag mal die Dämmmatte abgefummelt und als Sie ab war fiel mir auf,das dass Haubenblech auf die Y-Versteifung angeklebt ist,bei meinem ist aber leider die Versteifung nicht mehr ganz mit dem Blech verbunden,also der kleber hält wohl das Blech nicht mehr und daher wird wohl das flattern kommen.Da werd ich nächste Woche wohl mal zum Händler fahren und mal hören wie der das sieht.
     
  11. #10 Superb-Bua, 26.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Aber die Y Versteifung ist doch mittig über die ganze Haube "gespannt". Kann mir nicht vorstellen warum die dann vorne am Schloss wackeln soll.
    Kannst ja mal ankleben lassen und dann schauen was passiert.
     
  12. #11 Octavia20V, 27.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Ja ist sie.Hab ja gesagt das es nicht am schloss wackelt sondern wenn du halt über die BAB fährst es aussieht als würde die ganze Haube die ganze Zeit eben flattern/vibrieren.ja muss mal sehn was eben ein händler dazu sagt und ob ichs halt selber mit nem karosseriekleber anklebe.
     
  13. #12 Danny22, 28.02.2015
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Also bei mir sind die streben verschweißt mit der Motorhaube. :)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Superb-Bua, 28.02.2015
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    An den Enden sind sie verscheisst. Aber mittig sind sie geklebt. Wenn du da einen Schweisspunkt reinsetzt, hast du nen Riesen Verzug drin auf der grossen Fläche
     
  16. #14 Octavia20V, 28.02.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    So isses und weiß wohl neues,so mehr oder weniger.Heute war unser netter TÜV-Mann im Haus.von dem weiß ich das das wohl bei Skoda anscheinend bei meinem Baujahr und auch bei etlichen anderen mit der Haube Probleme mit der Verklebung gab und Skoda auf Kulanz und teils auf Garantie die Haube nachklebte und im ausnahmefall sogar die komplette Haube tauscht.also muss ich nun unbedingt nächste Woche mal zu nem Skoda Händler und mal horchen was dran ist an dem Gerücht :-)
     
Thema:

Motorhaubenproblem