Motorhaube schließt/öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Robin1703, 07.12.2013.

  1. #1 Robin1703, 07.12.2013
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Hallo zusammen habe gestern eine neue haube auf meinen octavia geschraubt alles schön und gut nur leider rastet diese nicht wirklich ein.
    Stufe 1 (sicherungshaken) kein problem alles super allerdings in stufe 2 nur mit gewalt bzw garnicht habe mir dann ein neues schloss geholt selbes problem.
    Habe mir das ganze mal angesehen optisch sieht da alles gut aus habe auch alles mal gefettet und bewegt hat aber keine besserung gebracht :/
    Habe jetzt das alte schloss hier liegen und habe versucht es mit nem schraubendreher in die 2te stufe zu drücken aber es rastet garnicht erst ein weiß da jemand wodran das liegen kann?
    Wäre klasse wenn jmd weiter weiß :thumbsup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jupiter, 08.12.2013
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe mich heute hier im Forum angemeldet,denn als Oktavie 1 Fahrer werde ich vielleicht auch mal den einen
    oder anderen Tip dazu brauchen.
    Habe einen 1 U 5 Kombi seit dem Frühjahr,der bis jetzt eigentlich eine gute Figur macht,ohne Ärger.
    Hoffentlich bleibt es auch so.
    An den Themenschreiber:
    An meinem Oktavia 1 ist es vermutlich auch nicht anders als bei dir.
    Neben dem Haubenschloß sind 2 einstellbare Auflagegummis.
    Weiter aussen,rechts und links sind auch Auflagen. Die aber nicht einstellbar.
    Vielleicht sind deine inneren,einstellbare Gummis zu weit oben,schraub sie mal weiter runter,sodass die Haube nicht
    so stark spannt.
    Oder dein Haubenschloss ist zu weit unten festgeschraubt,evtl. ein wenig weiter raufsetzen.
    Aber das Ganze nicht zu locker machen,dann würde die Haube flattern.
    Gruß
    Jupiter.
     
  4. #3 Robin1703, 10.12.2013
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Hallo und Herzlich Willkommen im forum Jupiter :)
    Schloss ist schon ganz hoch gesetzt mit den platzhalter gummis muss ich mal schaun melde mich dazu gleich wieder
     
  5. #4 FabiaOli, 10.12.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ganz außen die Auflagen sind auch einstellbar.
    Nämlich unten am Schlossträger, dort sind Schrauben, da nur den Gummischutz vom Kopf entfernen und unten die Mutter etwas lockern und die Schraube nach Belieben hoch und runter drehen.
    Meine Haube flattert leider etwas ab 200km/h.
    Da kann ich wohl auch das Schloss nach unten versetzen?
    Die angesprochenen Schrauben sind schon so weiter raus wie möglich gedreht und die beiden Auflagegummis neben dem Schloss sind auch ziemlich auf Anschlag.

    Also kann ich das Schloss unten am Schlossträger wohl auch noch nach unten versetzen, damit es nicht mehr zu locker ist?
     
  6. #5 Jupiter, 10.12.2013
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, klar kann man das Schloß zu diesem Zweck versetzen.
    Gerade wenn die Haube flattert,einfach weiter runtersetzen um ein wenig mehr Vorspannung zu erreichen.
    Aus diesem Grund hat man ja diese Einstellmöglichkeit,weil bei fest vorgegebenen Befestigungen würde
    man nie eine optimale Motorhaubeneinstellung erreichen.
    Keine Karosse kann im Werk gleich wie die anderen hergestellt werden,deshalb die Anpassungen.
    Das die äusseren auch einstellbar sind hab ich noch gar nicht beachtet,denn an meiner Haube gibt es
    nichts zu verbesssern.
    Jupiter.
     
  7. #6 FabiaOli, 10.12.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, ich hab bei meiner Haube eben alles schon komplett eingestellt, ist auch danach deutlich besser geworden, aber das man das Schloss nach unten setzen kann, wusste ich gar nicht.
    Wie mach ich das denn?
     
  8. #7 Jupiter, 10.12.2013
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Das Schloss ist doch mit 2 Muttern,vermutlich M 6, re u. li. befestigt.
    Die Befestigungslöcher sind aber wesentlich grösser als 6 mm.
    Wenn man nun die 2 Muttern etwas lockert,kann man das Schloß hin-und herschieben,oder rauf- und runtersetzen.
    Der Verstellbereich ist natürlich nicht allzugroß,aber zur Einstellung der Haube reichts.
    Die Muttern aber nicht ganz lösen,sonst verrutscht alles total.
    Lieber mit einem Plastikhämmerchen etwas das leicht gelockerte Schloß dahin klopfen,wohin man es haben will.
    Jupiter.
     
  9. #8 FabiaOli, 10.12.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ah, sehr toll.
    Na da werd ich demnächst mal schauen.
    Eigentlich kann ja eh nix passieren, aber sieht schon doof aus, wenn die Haube so flattert.
    Am Anfang war es richtig extrem, nachdem ich ihn gekauft hatte, bin ich auf der Autobahn erstmal rangefahren, weil ich dachte die Haube wär nicht richtig zu.
    Aber mittlerweile hab ich es schon halbwegs hinbekommen.
    Noch das Schloss paar mm runter und dann passt es :)
    Vielen Dank
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Robin1703, 10.12.2013
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Bin heute leider nichtmehr dazu gekommen habe mich heute um die radhausschalen gekümert und eben nochmal kurz reingeschaut aber bekomme sie zurzeit garnicht auf aber hatte bei der kälte und dunkelheit gerade keine lust mehr da noch zu basteln gucke mir das ganze morgen nochmal an.
    Wenn ihr bei euch mit einem schraubenzieher das ganze manuell runterdrückt rastet das denn dann irgendwann ein?
    Ich kenn mich mit dem mechanismus von dem schloss sowieso nich so gut aus ^^
     
  12. #10 Robin1703, 22.12.2013
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Soo das schloss war verzogen neues schloss -> problem gelöst :D
     
Thema: Motorhaube schließt/öffnet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia motorhaube geht nicht auf

    ,
  2. skoda octavia Motorhaube lässt sich nicht schließen

    ,
  3. octavia motorhaube geht nicht auf

Die Seite wird geladen...

Motorhaube schließt/öffnet nicht - Ähnliche Themen

  1. Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich

    Der Zweitschlüssel schließt nicht - Motorstart allerdings möglich: Hallo zusammen, ich hatte gestern das Vergnügen, meinen gebrauchten Octavia 5E (Baujahr 2013) mit KESSY abzuholen. Folgendes Problem habe ich...
  2. Rauch unter der Motorhaube

    Rauch unter der Motorhaube: Liebe Freunde, ich besitze einen Skoda Superb, Baujahr 2004, Motor 2,7 l, V6. (32.000 km) Das Problem: Auf der rechten Seite des Motors, genau...
  3. Kofferraumschloss schliesst nicht mehr

    Kofferraumschloss schliesst nicht mehr: Hallo, das Kofferraumschloss an meinem Fabia schliesst nicht mehr bzw man muss die Klappe mehr "zuknallen" bis man irgendwann Glück hat und das...
  4. Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?

    Hat die Motorhaube einen Lift oder Stange?: Hey, Wieder mal eine Frage zur Motorhaube. Hat sie eine Gasdruckfeder oder eine normale Stange? Danke für die Infos
  5. Fahrertür schließt seit kurzem nicht mehr!

    Fahrertür schließt seit kurzem nicht mehr!: Hallo! In der Suchfunktion haben ich leider nichts passendes gefunden. Bei meinem Fabia 5J RS (Bj. 2011) schließt das Türschloss der Fahrertür...