Motorhaube entriegelt selbständig?

Diskutiere Motorhaube entriegelt selbständig? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bin heute unterwegs gewesen und stand an einer Ampel - plötzlich klopft es an meiner Scheibe: "Hey ihre Motorhaube ist nicht richtig zu". Bin mir...

  1. YODA

    YODA Guest

    Bin heute unterwegs gewesen und stand an einer Ampel - plötzlich klopft es an meiner Scheibe: "Hey ihre Motorhaube ist nicht richtig zu".
    Bin mir sicher, dass die Haube bei Fahrtantritt richtig zu war -das fällt doch auf... habe aber auch kein Klicken vom Entriegeln gehört. Fakt ist: Die Haube war auf, hing aber noch im Harken (man muss noch dan dem Pin ziehen).

    Hat jemand sowas schonmal erlebt? - Oder meint ihr, dass die Haube vorher aufgewesen sein muss?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tdi-power, 27.12.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    hi,

    also das die Motorhaube sich selbst öffnet habe ich noch nie gesehen.

    Aber vllt. war sie vorher doch nicht richtig zu.

    Also ich denke es gibt 2 Grund-Typen von Autofahrern, was das zumachen von Motorhauben angeht:

    1. die "Zudrücker", d.h. die legen die Motorhaube aufs Schloss und drücken die dann zu.

    2. die "fallen-lasser", aus ca. 30cm lässt man die Motorhaube einfach ins Schloss fallen.

    Ich gehöre zu dem 2. Typ, wie mein Vater, mein Opa etc. auch und habe noch nie Probleme damit gehabt.

    Vllt. gehörst du zu dem Typ Nr. 1 und die Motorhaube war nicht richtig drin ?
     
  4. YODA

    YODA Guest

    Gehöre zu deinem Typ 1 - wobei ich damit bisher auch nie Probleme hatte... aber mir ist aufgefallen, dass die Haube vom Fabia im Vergleich zu div. anderen Autos bei denen ich mal unter die Haube geschaut habe, relativ schwer schließt.
     
  5. #4 jorilla, 27.12.2006
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Damit sollen sich angeblich schon einige die Motorhaube "zerdrückt" haben. Ob's stimmt, weiß ich nicht. :hmmm:

    Gruß
    Jo
     
  6. #5 pelmenipeter, 27.12.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    mh und fehlt vorne drin nix ?
    beim klauen das zumachen vergessen :weglach:
     
  7. YODA

    YODA Guest

    :stinkig: :stinkig: :weglach:
     
  8. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Hmm...denke war einfach nich richtig zu....Aber noch was anderes...Ich würde aufpassen mit dem zudrücken, wegen der Scheiße hab ich nämlich jetz 2 kleine Beule in der Motorhaube :kotzwuerg: Bin dann mal zum AH gefahn und hab mir das erklären lassen...Zwischen den 2 Blechen bei dem Schloß sind Metallstifte und wenn du da ungünstig druck ausübst haste halt die Beulen drin :wall:...Naja mal gucken was Beulendocktor dazu sagt. Also aufpassen beim Schließen!!! :fingerheb:
    Mfg
     
  9. #8 pelmenipeter, 27.12.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also zudrücken habe ich noch nie gesehen :duspinnst:
    grundsätzlich wird fallen gelassen
     
  10. SFE

    SFE

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radebeul
    Fahrzeug:
    Fabia I 1.4 16V
    Naja Typ 1 halt... hab halt gelernt und bin 100000000000% Typ 2....Aber man glaubt nich wie viele zudrücken
     
  11. #10 Pampersbomber, 27.12.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Also ich drücke schon immer zu und hab noch nie ne Beule reingemacht. Wie es Leute nur schaffen... :O

    Weiter zugedrückt.... :rolleyes:

    Grüßle
    Stefan
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Beim Zudrücken kann es je nach Auto tatsächlich Beulen geben, wenn das Blech nicht sonderlich dick ist. Drum sollte man das besser einfach lassen, zumal es dabei auch vorkommen kann, dass das Haubenschloss nicht richtig verriegelt. Letzteres denk ich war hier auch der Fall. Man meint es ist zu und durch die Vibrationen beim Fahren löst sich der Spaß dann. Passieren kann dank dem Fanghaken (ohne r ;-) ) zum Glück ja nix wildes, aber gut ist es sicher auch nicht...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 fabianewbie, 04.01.2007
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Bin eigentlich Typ 2, trotzdem ist mir auch schon mal bei 190 auf der Autobahn plötzlich ein starkes Flattern der Haube aufgefallen.
    War mir trotz Fanghaken aber nicht wirklich wohl bei der Angelegenheit.
    Bin dann langsamer gefahren und durfte mir ´n Spruch von meiner Madame anhören, warum ich mal wieder zu spät bin :nudelholz:
     
  15. #13 jorilla, 04.01.2007
    jorilla

    jorilla

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohen Neuendorf (bei Berlin) 16540 Hohen Neuendorf
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi
    Werkstatt/Händler:
    Zacharias in Hennigsdorf
    Kilometerstand:
    75000
    Da hätte ich aber Schiss gehabt. Lieber langsamer bis zur nächsten Ausfahrt oder Parkplatz, richtig verriegeln und dann erst weiter fahren.

    Gruß
    Jo
     
Thema:

Motorhaube entriegelt selbständig?

Die Seite wird geladen...

Motorhaube entriegelt selbständig? - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube geht nicht auf, "Nippel" ist weg.

    Motorhaube geht nicht auf, "Nippel" ist weg.: Moin, der schwarze Nippel zum Aufziehen der Motorhaube steckt hinten zwischen den Rippen des Kühlergrills, man kann ihn nicht greifen. Hatte das...
  2. Motorhaube läßt sich nicht öffnen

    Motorhaube läßt sich nicht öffnen: Hallo, ich möchte mich mit einem Problem an euch wenden, wo ich nicht mehr weiter weiß. Leider habe ich beim Stöbern im Forum nichts Passendes...
  3. Dichtgummi der Motorhaube - mittig

    Dichtgummi der Motorhaube - mittig: Hallo zusammen! Ich war gestern mal im Motorraum zu Gange und mir ist aufgefallen, dass der Dichtgummi der an der Haube befestigt ist, nicht über...
  4. Privatverkauf Milotec Liftomat für Motorhaube, Octavia II – Edelstahl

    Milotec Liftomat für Motorhaube, Octavia II – Edelstahl: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an: Milotec...
  5. Lackprobleme an der Motorhaube

    Lackprobleme an der Motorhaube: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Klarlack an der Motorhaube und kann mir die Ursache für das abblättern nicht ganz erklären. Betroffen ist nur...