Motorhaube einstellen "Spalt"

Diskutiere Motorhaube einstellen "Spalt" im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich hab mal eine Frage zu denen ich leider nichts richtiges gefunden habe. Mir ist aufgefallen dass das Spaltmaß an der Motorhaube...

  1. #1 Grabummel, 23.02.2020
    Grabummel

    Grabummel

    Dabei seit:
    03.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eichberg, Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TSI L&K DSG 4x4
    Hallo,


    ich hab mal eine Frage zu denen ich leider nichts richtiges gefunden habe.
    Mir ist aufgefallen dass das Spaltmaß an der Motorhaube ziemlich groß ist. Ich komme mit meiner Hand in der Mitte in den Spalt rein. Mir ist aufgefallen wenn die Motorhaube geschlossen ist, ich sie mit leichtem Druck ca noch 1 cm nach unten drücken kann. Nehme ich den Druck weg kommt sie wieder hoch. Ist es möglich das irgendwie einzustellen ? In meiner Garage steht noch ein SuperB bei dem ist das nicht so.

    Viele Grüße
     
  2. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    Möglicherweise kannst du das Schloss im Frontmittelteil noch ein wenig nach unten setzen. Bzw. beim Superb dürften da 2 sein. Habe zwar selbst einen aber mich damit noch nicht auseinander gesetzt. Wenn du sie noch runter drücken kannst dann liegen sie wohl noch nicht richtig auf den Anschlagpuffern auf oder du "überdrückst" sie. Ansonsten kannst du auch erstmal versuchen die Puffer ein kleines bisschen weiter rein zu drehen und dann zu schauen ob sich etwas ändert.
     
  3. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    300
    Zum einen kann man das Schloss selbst ein wenig verstellen, zum anderen liegt die Haube auf einstellbaren Puffern (sollte sie zumindest).
     
  4. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    Genau darum geht es. Wenn er sie aber ohne viel Kraft noch nach unten drücken kann dann liegt sie vermutlich nicht richtig auf den Puffern auf. Deswegen dann die Schlössel ein paar mm nach unten versetzen.
     
  5. #5 Grabummel, 23.02.2020
    Grabummel

    Grabummel

    Dabei seit:
    03.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eichberg, Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TSI L&K DSG 4x4
    Danke erstmal für die Antworten, also mit den Gummipuffern habe ich mal ein wenig rumprobiert aber ohne erfolg. Mal ist der Spalt etwas kleiner mal etwas größer aber das Spiel nach unten nach wie vor da.

    Mit den Schlössern den gedanke hatte ich auch das die einfach weiter unten sein müssten.

    Kann ich die denn so ohne weiteres etwas nach unten versetzen, bzw ist das viel Aufwand ?
     
  6. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    hmmm. Ich geh mal runter zum Auto und schau mal.
     
  7. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    300
    Dabei dürfte es sich um einige wenige Schrauben handeln.

    Versuch bitte, nicht plan- und kopflos an die Sache heranzugehen. Finde erst mal genau heraus, welche Puffer zu stramm und welche zu schlaff eingestellt sind. Das prüft man, indem man z.B. einen Streifen Schreibpapier, der lang genug ist, auf den Pufer legt und die Haube schließt, wobei der Papierstreifen herausgucken muss. Er sollte dann eingeklemmt sein und sich nur mit Mühe herausziehen lassen, wenn überhaupt. Am besten eine zweite Person rekrutieren, die im Auto sitzt und immer wieder am Haubenöffner zieht. Somit erst mal einen Überblick über die vorhandene Einstellung aller relevanten, justierbaren Puffer verschaffen und dann überlegen, wie man alle dazu bekommt, stramm anzuliegen und dazu die richtige Haubenposition zu realisieren, ggf. in Kombination mit der Fragestellung, ob und wie stark man das Schloss versetzt.
     
  8. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    Also ich war jetzt mal am Auto und habe geschaut. Vielleicht kannst du auch mal Bilder von deiner Situation hier hoch laden. Dann kann ich dir unter Umständen besser helfen.

    Noch eine Frage. Wie alt ist denn das Auto? Innerhalb von 6 Monaten nach Neukauf fallen solche Einstellarbeiten noch in die Garantie. Also sollte der noch in diesem Zeitraum liegen würde ich überhaupt nichts selbst machen. Weil es ja sein kann das du es nicht hin bekommst und dann stehst du doof da weil du selbst daran rumgemacht hast. Da hilft dir Skoda dann auch nicht mehr.

    Wenn deine Haube hinten und vorn die richtige Höhe hat wirst du wahrscheinlich so auch nicht weiter kommen. Du kannst die Haube hinten am Scharnier verstellen und auch vorn über die 2 Schlösser und die Einstellpuffer. So wie ich gesehen haben lassen sich aber auch die Schließbügel (an der Motorhaube) selbst verstellen. Beachte das das Spaltmaß Motorhaube <-> Scheinwerfer auf beiden Seiten in etwa gleich ist und die Haube auch nicht auf die Scheinwerfer aufschlägt oder aufliegt. Wenn dein Problem so aussieht das die Haube hinten (Scharnier) und vorn Scheinwerfer schon richtig passt wirst du mit Einstellen der Motorhaube nicht viel erreichen. Dann muss die Nacharbeit sich eher auf die Kotflügel richten.
     
  9. #9 Grabummel, 23.02.2020
    Grabummel

    Grabummel

    Dabei seit:
    03.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eichberg, Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TSI L&K DSG 4x4

    Danke für die Mühe, ich muss später mal schauen ob ich mit Fotos dienen kann. Glaub nicht das diese sehr aussagekräftig wären. Die Motorhaube passt sonst überall von der Höhe und auch die Spaltmaße bis auf das Stück vorne am Emblem. Wenn ich da druck ausübe geht auch nicht die ganze Motorhaube nach unten sondern eben nur vorne das Stück was in den Schlössern hängt. Es fühlt sich an als wäre ein Spiel in den Schlössern. Ich werde heute Abend nochmals danach sehen und gegebenenfalls Bilder machen.
    Auch die Gummipuffer werde ich nochmals genau unter die Lupe nehmen. Auto hat leider keine Garantie mehr.
     
  10. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    Die Schlösser selbst sind bei mir auch mit Puffern versehen. Diese lassen sich aber nach kurzem betrachten nicht einstellen. Ein bisschen Spiel solltest du dort wohl auch haben um die Schließkräfte zu minimieren und damit du die Haube überhaupt auch wieder auf bekommst. Wenn sie zu straff geht kann es sein das du sie mit sehr großer Kraft schließen musst und evtl. sogar Probleme beim Öffnen bekommst.
    Denke bitte auch daran das eine Motorhaube nicht zugedrückt wird sondern immer ins Schloss fallen gelassen wird. Sonst hast du schnell Dellen an den Stellen wo die Leute sie immer versuchen zu zu drücken. Wenn ich sehe wie manche auf Ihre Haube drücken um sie zu schließen schüttel ich immer innerlich mit dem Kopf.
    Ich hatte das bei dir falsch verstanden. Dachte du meintest das seitliche Spaltmaß. Du scheinst aber mit dem Spalt vorn in der Mitte der Motorhaube unzufrieden zu sein. Dann kannst du wahrscheinlich mit den Schlössern und Schließbügeln noch etwas ändern, aber achte dabei genau darauf das die Haube nicht zu tief kommt und dabei die Kotflügel oder Scheinwerfer beschädigt. Außerdem das sie am Ende nirgends anliegt und es zu Scheuerstellen kommt.
    Wenn du vor dem Auto stehst kannst du das linke Schloss direkt verstellen. Ich nehme an das du dafür einen TorX 30 benötigst. Auf der rechten Seite musst du erst den Einfüllstutzen für die Scheibenreinigungsanlage ausclipsen. Dann solltest du auch dort an die Schrauben für das Schloss kommen. Versuche aber erst einmal auf der linken Seite ob sich das Schloss überhaupt in der Höhe verstellen lässt. Ansonsten musst du versuchen was sich bei den Schließbügeln machen lässt. Die sehen zumindest so aus als ob man diese in der Länge verstellen lassen und damit die Höhe auch etwas angepasst werden kann.
     
  11. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    300
    Puffer, die nicht einstellbar sind, dienen i.d.R. auch nur dazu, zu fest zugeschlagene Türen/Hauben auf dem letzten Stück aufzufangen. Sie sind nicht als dauerhafte Auflage gedacht.
     
  12. #12 Lutz 91, 23.02.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.357
    Zustimmungen:
    4.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Das Spiel nach unten, ist immer da, da die Haube ja auf den zwei schwarzen Puffern liegt, welche immer nach unten nachgeben. Die kannst auch bei geöffneter Haube nach unten drücken.

    Wenn du schonmal probiert hast, aber nicht weiter kommst, dann evtl. mal in der Werkstatt fragen ob die nen Tipp haben, sofern du es selbst machen willst.
     
  13. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    432
    Das Spiel nach unten wäre nicht da, bzw. nur sehr klein wenn der Schließbügel richtig im Schloss sitzt. Dann kann er nämlich nicht weiter nach unten. Das Spiel sollte recht klein sein. Die Puffer am Schluss sind meiner Meinung eher da um ein Klappern zu verhindern und das Öffnen sicher zu stellen. Damit es die Haube schön aus dem Schloss drückt wenn man am Haubenzug zieht.
     
  14. #14 Lutz 91, 23.02.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.357
    Zustimmungen:
    4.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Schon richtig, die Puffer federn aber auch beim Zuschlagen etwas ab. Deshalb ist das Spiel nach unten auch da.

    Kann morgen ja mal bei meinem schauen, ob viel Spiel bei geschlossener Haube nach unten vorhanden ist.
     
  15. #15 Grabummel, 23.02.2020
    Grabummel

    Grabummel

    Dabei seit:
    03.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eichberg, Zittau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2.0 TSI L&K DSG 4x4
    Bei meinem Nachbar der hat einen ca 1 Jahr alten SuperB da geht nach unten nichts weg.
    Hab eben die Bügel an der Motorhaube mal 3 Umdrehungen reingeschraubt. Motorhaube geht jetzt nur ein klein wenig nach und Spaltmaß sieht auch sehr vernünftig aus .
    Hab die Gummis nochmals mit Papier Nachjustiert und jetzt sollte das so passen.
     
  16. #16 Lutz 91, 23.02.2020
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    17.357
    Zustimmungen:
    4.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Klingt gut, wenn du zufrieden bist.

    Grüße nach ZI ;)
     
Thema:

Motorhaube einstellen "Spalt"

Die Seite wird geladen...

Motorhaube einstellen "Spalt" - Ähnliche Themen

  1. Lärm/Hitzeschutz der Motorhaube

    Lärm/Hitzeschutz der Motorhaube: Hallo zusammen, ich verkaufe gerade meinen Skoda Octavia und der Käufer hat als einzigen Mangel festgestellt, dass die „Lärmschutzdecke“ (heißt...
  2. Skodalogo Motorhaube tauschen.

    Skodalogo Motorhaube tauschen.: Hallöchen, ich habe endlich mein Logo in Wagenfarbe erhalten. Heute gleich verbaut das Teil, die Qualität ist super. Da der Kleber unter dem...
  3. Schwarzes Logo Motorhaube - Empfehlungen?

    Schwarzes Logo Motorhaube - Empfehlungen?: Hallo Gemeinde, seit 2 Tagen nenne ich nun einen Karoq 1.5 TSI DSG Sportline komplett in schwarz mein "Eigen". Ist MJ 2020 und hat auch die beiden...
  4. Skoda Superb II Motorhaube lässt sich nicht öffnen

    Skoda Superb II Motorhaube lässt sich nicht öffnen: Moin, fahre einen Skoda Superb II Kombi, Bj 2011, habe das Problem, das sich die Motorhaube nicht mehr öffnen lässt, hat da zufällig einer, einen...
  5. Folie Motorhaube

    Folie Motorhaube: Hallo, kennt ihr eine Firma, die Design Folien (Streifen oder mittig) für die Motorhaube genau passend für einen Skoda Rapid 2018 herstellt?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden