Motorgrräusch laut beim 1.2 HTP 51kw - nagelt wie ein Diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Realdreamer, 13.04.2009.

  1. #1 Realdreamer, 13.04.2009
    Realdreamer

    Realdreamer

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wer hat ähnliche Erfahrungen wie ich oder kann mir Tips zur Linderung meiner Probleme geben ?( ?
    Die Leistung ist OK Beschleunigung gut
    :) - leider ist das Drehzahlniveau und der Verbrauch zu hoch :( .
    Ich hoffe auf viele Tips.

    Gruß Realdreamer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Werde mal deutlicher. :)
     
  4. #3 Realdreamer, 13.04.2009
    Realdreamer

    Realdreamer

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich habe die Probefahrt mit dem 44kw gemacht und der war vom Geräusch angenehmer. Und ich dachte, das der Vierventil "High Tech" Motor die bessere Wahl ist. Doch finde ich in viel lauter - besonders unter Last.
     
  5. #4 JulianStrain, 13.04.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Jo ist halt so, das er sehr laut ist, da das Getriebe auch sehr kurz übersetzt ist sind auch die Drehzahlen nicht die niedrigsten.
    Dagegen hilft Oropax oder ein schlechtes eigenes Hörvermögen. :whistling:
    Gibt ja welche die ihn als nicht laut empfinden. ?( :whistling:
    Falls nicht vorhanden bringt die Motorhaubendämmatte, 20,41 Euro, ein kleinwenig Linderung.
    Und zum Spritverbrauch.
    Wie siehts mit deiner Fahrweise aus?
    Bei aktuellem Wetter mit Sommerreifen bin ich bei unter 6 Liter, allerdings bevorzuge ich auch mehr die spritsparende Fahrweise.
     
  6. #5 Realdreamer, 15.04.2009
    Realdreamer

    Realdreamer

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also an meiner Fahrweise kanns kaum liegen. ich schalte spätestens bei 3000U/min auser beim Überholen, lasse vor Ampeln das Fzg. mit eingelegtem Gang und ohne Gas ausrollen und meide den Vollastbereich. Mein 11Jahre alter Astra F Caravan 1.6 55kw quittiert das mit Verbräuchen von unter 7l. Vielleicht sind es auch die 185er Matador Reifen die ich als ungewollte Mehrausstattung bekam (laut sind sie allemal).
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 KleineKampfsau, 15.04.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Die Höhe des Verbrauchs ist zu definieren ... Gibt Leute, die fahren den mit 8-9 Litern, gibt auch Leute, die bleiben deutlich unter 6 Litern (mich inbegriffen).
    Andreas
     
  9. #7 heiko02, 16.04.2009
    heiko02

    heiko02

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Bei normaler Fahrweise, davon ca. 1/3 auf der Autobahn mit ca. 120 km/h verbraucht mein Fabia 1.2 - 70 PS im Durchschnitt 6.3 Liter.

    Ist nicht gerade super wenig wie ich finde, aber durchaus okay.

    Je effizienter man versucht einen Motor zu gestalten, desto mehr nagelt dieser auch. Die 3-Zylinder-Motoren laufen für die Leistung wirklich gut. Wenn man sich in den 16V-Fabia mit 86 PS setzt wird man sich wundern, dass dieser bis 120 km/h von der Fahrleistung kaum besser wirkt. Okay, wenn er beladen ist siehts wieder anders aus...

    Zum Thema Effektivität: vergleich doch mal einfach einen TDI-Motor aus dem VW-Konzern vom Geräusch her mit einem Mercedes-Diesel und guck dann mal weitere Kriterien.
     
Thema: Motorgrräusch laut beim 1.2 HTP 51kw - nagelt wie ein Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.2 pfeifen im motorraum

    ,
  2. skoda fabia 1.2 htp motor nagelt

Die Seite wird geladen...

Motorgrräusch laut beim 1.2 HTP 51kw - nagelt wie ein Diesel - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...