Motorgeräusche/Kolbenkipper Skoda Fabia 1.4 16V (63kw/86PS) Motor BXW

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von FabiaÖcotec, 17.04.2013.

  1. #1 FabiaÖcotec, 17.04.2013
    FabiaÖcotec

    FabiaÖcotec

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi II mit Öcotec Gasanlage (LPG)
    Kilometerstand:
    30360
    Hallo,

    ich fahre seit 01/2008 den Fabia Kombi II 1.4 16V . :)

    In Fachkreisen wir dieser Motor BXW genannt.(soll ein Nachfolger vom BKY sein)

    Bisher hatte ich nur wenig zu beanstanden , das soll sich jetzt ändern. :D

    Nach 4 Jahren und 10 Monaten und einer Laufleistung von 92.000 Km

    fing der Motor im kalten Zustand bis zur Betriebstemperatur Geräusche zu machen.(hartes klackern) :!:

    Nach Rücksprache mit dem freundlichen Skoda-Händler schauten wir uns die Zylinderlaufflächen an. Wir wurden schnell fündig , Kolbenkipper …

    Zylinder 1/4 starke Riefenbildung auf der Lauffläche. Zylinder 2/3 weniger betroffen. :(

    Keine Kulanz von Skoda.

    Nach Rücksprache bei unserem hier ansässigen Motorenbearbeitungsbetrieb bekam ich die Auskunft das keine Übermaßkolben lieferbar sind und somit nur ein Rumpfmotor Kosten ca 1400,- Euro + Nebenkosten (Dichtsatz Motor, Zahnriemensatz,Wasserpumpe etc.) Teilekosten ca 1800-1900 Euro + Einbau. :(

    Nun hat der Motor weitere 20.000 Km gelaufen (gesamt 113.000 km) macht immer noch die gleichen Geräusche.

    Nun meine Frage an die User des Forums: Gibt es bei diesem BXW-Motor Probleme mit Kolbenkipper ?



    Danke FabiaÖcotec
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The Dude, 17.04.2013
    The Dude

    The Dude

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,6l, 105 PS, 05/2009
    Kilometerstand:
    49000
    Schau mal bei hier vorbei und schreib mal, ob es das gleiche Geräusch ist. (der 6. Beitrag mit dem Anhang)


    http://www.motor-talk.de/forum/klackern-bei-niedriger-drehzahl-t4456431.html


    Ich habe allerdings einen 1,6er mit der 105 PS Maschine.


    Uli
     
  4. #3 FabiaÖcotec, 18.04.2013
    FabiaÖcotec

    FabiaÖcotec

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi II mit Öcotec Gasanlage (LPG)
    Kilometerstand:
    30360
    Hallo Uli,
    danke für die schnelle Antwort.
    Jetzt zu deinem Geräsch , das mir sehr bekannt vorkommt....
    Allerdings ist es bei mir noch nicht so laut...
    Eine Frage seit wieviel KM fährst du so schon , bei mir sind es ca 22.000 km.

    FabiaÖcotec
     
  5. #4 The Dude, 18.04.2013
    The Dude

    The Dude

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,6l, 105 PS, 05/2009
    Kilometerstand:
    49000
    Den Wagen habe ich erst seit Nov.12 und hat erst 46000km gelaufen.

    Das Geräusch fing ca. zwei Wochen nach dem Kauf an, habe Gott sei Dank noch die Gebrauchtwagengarantie darauf.

    Seit zwei Tagen ist er deswegen in der Werkstatt ( VW-Vertragshändler) und ich hoffe jetzt endlich,dass die was finden und der Motor wieder ruhig läuft.

    Ich werde weiter berichten wenn er fertig ist.
     
  6. #5 FabiaÖcotec, 18.04.2013
    FabiaÖcotec

    FabiaÖcotec

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi II mit Öcotec Gasanlage (LPG)
    Kilometerstand:
    30360
    Hallo Uli,

    na dann sind wir mal gespannt ....
    Macht der freundliche oder event. auch du Bilder?

    Danke
     
  7. #6 thomas64, 18.04.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000


    Hallo, manchmal bringt eine direkte Kundenanfrage bzw. Beschwerde (aber bitte freundlich formuliert) ans Werk mehr als eine Kulanzanfrage des Skoda Partners.

    Die Mühe sollte man sich einfach mal machen. Am besten noch einschlägige Bilder und evtl. Audiodateien hinzufügen.

    Ansonsten, wenns wirklich nichts gibt; einfach weiterfahren und ignoriren. Denn es gibt nur 2 Möglichkeiten: er hält oder er geht kaputt. Und wenn er kaputt gehen sollte, wirds auch nicht teurer. Man kann also nichts verlieren.

    Oder aber nen gebrauchten Motor suchen, immer noch weitaus günstger als mit Orig. Teilen zu reparieren. Falls man zu 100% auf den Kosten sitzen bleibt und mit dem Geräusch "nicht leben" kann.
     
    schwisel gefällt das.
  8. #7 The Dude, 21.04.2013
    The Dude

    The Dude

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,6l, 105 PS, 05/2009
    Kilometerstand:
    49000
    Etwas verspätet melde ich mich mal wieder.

    Also Bilder mache ich nicht und kann mir auch nicht vorstellen, dass die in der Werkstatt welche machen, aber ich werde nachfragen wenn der Wagen dann mal fertig ist. Ich ruf morgen mal an und frage wie lange die Reparatur noch dauern soll. ;(

    Gruß , Uli.
     
  9. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Man könnte sich allerdings auch einen Motoreninstandsetzer in der Umgebung aufsuchen, der Besorgt, falls nötig Kolben mit Übermaß. Aber bei 46tkm sollten die Zylinderlaufbahnen noch nicht verschlissen sein. Ein Ausmessen ist da aussagekräftig. Neue Kolben mit Ringen sollten es eigentlich tun. Kolbenkipper bedeutet, daß der Kolben sich abgenutzt hat. Meist eine thermische Überbeanspruchung während der Einfahrzeit die mehrere Ursachen haben kann. 1. zu viel Leistung abgerufen; 2. falsches Einbauspiel; 3. Materialfehler......
     
  10. #9 dünnbrettbohrer, 22.04.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Ein klassischer Kolbenkipper ist eigentlich ein reines "Schönheitsproblem". Betroffen ist dabei überwiegend das Kolbenhemd im unteren Bereich 90 Grad zur Kolbenbolzenachse. Passiert, wenn das Laufspiel im Neuzustand nicht stimmt (unwahrscheinlich), oder im kalten Zustand zu viel Leistung abgefordert wird. Kolben sind a: nicht ganz rund sondern minimal oval, weil sie sich längs und quer zur Bolzenachse unterschiedlich ausdehnen, wenn sie Betriebstemp. annehmen. Und sie haben b: mehr Laufspiel als sie eigentlich brauchen würden, wenn der ganze Motor betriebswarm ist. Es gibt eine kritische Phase nach dem Start bei der Erwärmung der Bauteile. Die Aluminiumkolben erwärmen sich sehr schnell und stärker als die Stahlzylinder. Übertreibt man es mit der Leistungsanforderung in dieser Phase, reicht das Laufspiel nicht mehr aus und es kommt zu strakem Verschleiß an der genannten Stelle am Kolbenhemd. Solche Motoren laufen i.d.R. einwandfrei, sie klappern/klingeln nur in der Warmlaufphase, weil der Kolben durch die unterscheilliche Kräfteverteilung insbes. 90 Grad vor OT und 90 Grad nach OT minimal um die Bolzenachse kippt und der Kolben nun im kalten Zustand an besagter Stelle besonders viel Speil aufweist.

    Manchmal hilft schon dickeres Öl um das Geräusch erträglich zu machen.

    Sollte man allerdings mit dem Endoskop durch die Kerzenbohrung in den Zylindern deutliche Spruren sehen, klingt das schon etwas massiver und reparaturbedürftiger. Denn der untere Bereich der Zylinder, wo das Hauptproblem zu vermuten ist, ist ja auch am UT noch von den Kolben verdeckt. Die Kolbenbolzen sitzen ja eher oben, somit lenkt das Oberteil des Kolbens bei gleichem "Kippwinkel" weniger aus als das Kolbenhemd, auch dehnt sich dieser stabilere Teil des Kolbens längs und quer bei Erwärmung weniger aus.

    Ich hatte mal ein Motorrad (BMW R 51/3) mit wirklich lauten Kolbenkippern auf beiden Zylindern. Die Kolben hatten halbmondförmige Schleifspuren am Kolbenhemd, wie wenn da jemand mit der Flex drangewesen wäre, die Zylinder waren ohne Spuren! Das Mopped lief nach Einba von Kolben im gleichen Maß wieder einwandfrei.

    Im Fall des TS wird eine Motroeninstandsetzung wirtschaftlich grenzwertig werden. Ein Gebrauchtmotor (wenn verfügbar und wenn kostengünstig eingebaut) wäre eine denkbare Lösung. Oder fahren wie er is.
     
  11. #10 wusel666, 23.04.2013
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Mal eine Verständnisfrage: Was bedeutet in diesem Fall (zu) hohe Leistungsanforderung?
    - hohe Motordrehzahl?
    - Beschleunigung ("Gas geben") bei niedrigen Drehzahlen?
     
  12. #11 dünnbrettbohrer, 23.04.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Hohe Drehzahlen
     
  13. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Ich habe auch den 1.4 16V BXW.

    Ich habe bisher knapp unter 120.000 km gefahren und keine Probleme gehabt.


    Klingt ein Kolbenkipper immer so, wie in der Tonspur im anderen Forum?

    Also ein gleiches klackern, was mit der Drehzahl an Geschwindigkeit zunimmt, hatte mein 1.4er schon von Anfang an, aber niemals so laut wie in der Tonspur und nur sehr leise.
    Ich dachte immer sowas ist normal.


    Was mich noch interessiert bei der Kostenaufstellung:
    War der Zahnriemen schonmal gewechselt worden oder wäre es das erste Mal?
    Ich habe meinen schon bei 89.000 km wechseln lassen. Kann das einen Kolbenkipper verhindert haben?
     
  14. mat66

    mat66 Guest

    Mit Sicherheit! Je älter der Zahnriemen, umso schräger läuft er, was dann zum berüchtigen "Umkippen" des Kolben führen kann!
    Abhilfe schafft auch rechtzeitige Umrüstung auf Alufelgen und ähnliche Tuningmaßnahmen...
     
  15. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2
    Je älter der Zahnriemen, umso schräger läuft er, was dann zum berüchtigen "Umkippen" des Kolben führen kann!


    ?( Hää was soll jetzt das bedeuten ? Zahnriemen und schiefer Kolben ... Bitte um AUfklärung oder bin ich BLUNA ? ?(
     
  16. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Er hat irgendein Problem mit mir und hat versucht meine Aussage ins Lächerliche zu ziehen und witzig zu sein, daher auch der Quatsch mit den Tuningmaßnahmen.
    Habe schon per PN gefragt wo das Problem mit mir liegt aber natürlich keine Antwort, mal abwarten.

    Schade das es solche User immer wieder mal gibt.
    Nimm seine Aussage also nicht ernst ;)
     
  17. #16 reddriver, 24.04.2013
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Mal ne andere Frage:
    Wirkt sich so ein Kolbenkipper auf den Ölverbrauch aus?
    Hatte/habe mit meinem BKY-Motor das gleiche Prob. bei ca. 15 000 Km wurde der Rumpfmotor getauscht, anschl. noch der Zylinderkopf.
    Klappern war weg, kam aber nach kurzer Zeit stärker werdend wieder. Jetzt bei mittlerweile ca 90 000 Km ist es seit geraumer Zeit gleichbleibend.
    Ja und der Olverbrauch ist fast Null, also nicht messbar.
     
  18. #17 The Dude, 24.04.2013
    The Dude

    The Dude

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,6l, 105 PS, 05/2009
    Kilometerstand:
    49000
    Auch
    wenn mat66 (oder sollte es Mad heißen?) deine Frage ins lächerliche
    zieht, Zahnriemen wechseln hat nichts mit dem Kolbenkipper zu tun!
     
  19. #18 SKODA DOC, 24.04.2013
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hattet ihr den Zylinderkopf ab um die Riefenn zu sehen? Die 16V neigen zum klappern. Vor allem im kalten zustand. Die Pleuellager sind dann meist schuld.Würde ich erstmal machen. Sind sehr billig.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Der sinnfreie Beitrag vom mat66 bleibt hier hoffentlich die einsame Ausnahme, da es eine ernstgemeinte Frage ist, wo auch eine ernstgemeinte Antwort erwartet werden darf.
    Weitere Entgleisungen werden wir entsprechend "wegmoderieren" :sleeping:

    Gruß von den Mods!
     
  22. #20 The Dude, 25.04.2013
    The Dude

    The Dude

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1,6l, 105 PS, 05/2009
    Kilometerstand:
    49000
    Hier bin ich wieder.

    Habe gestern meinen Wagen beim :rolleyes: abgeholt. Das Sorgenkind hat einen Austauschmotor eingebaut bekommen und läuft absolut ruhig, sowas bin ich gar nicht mehr gewöhnt. ;)

    Hat wohl zu erst ein bisschen Probleme mit der Gebrauchtwagenversicherung gegeben, aber sie übernimmt die Kosten. Hat alles der :rolleyes: für mich gemacht wofür ich auch sehr dankbar bin. (Entsprechendes Trinkgeld gab`s auch)

    Ich hoffe das jetzt endlich für laaaaange Zeit Ruhe herrscht.

    So und jetzt mache ich die Sommerreifen drauf, wird langsam Zeit. 8)

    Uli
     
Thema: Motorgeräusche/Kolbenkipper Skoda Fabia 1.4 16V (63kw/86PS) Motor BXW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 16v probleme

    ,
  2. bxw motor probleme

    ,
  3. kolbenkipper

    ,
  4. kolbenkipper motoröl,
  5. kolbenkipper was tun,
  6. bby motor probleme,
  7. kolbenkipper feststellen,
  8. 86 ps bxw 1p ölverbrauch,
  9. Golf 63 kw motorgeräusche,
  10. skoda fabia combi 1.4 16v probleme,
  11. 1 4 16v motor fest,
  12. bxw motor,
  13. bby 1.4 16v motorsteuerung,
  14. schleifgeräusche aus dem motorraum skoda fabia,
  15. motortalk golf kolben klapper,
  16. vw motor 1.4 16v 86ps,
  17. mängel bxw,
  18. bky kolbenkipper,
  19. warum ist ein 1.4 motor beim skoda fabia 6y so laut,
  20. skoda fabia motor rasselt,
  21. motor kolben material skoda fabia,
  22. golf 4 kolbenkipper oelsorte,
  23. kolbenkipper neuer kolben,
  24. kolbenkipper laufleistung,
  25. kolbenkipper dickeres öl
Die Seite wird geladen...

Motorgeräusche/Kolbenkipper Skoda Fabia 1.4 16V (63kw/86PS) Motor BXW - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...