Motorfehler

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octaviaonkel, 20.03.2004.

  1. #1 Octaviaonkel, 20.03.2004
    Octaviaonkel

    Octaviaonkel Guest

    hallo ihr

    meine frau und ich waren heute reifen wächseln.
    Auf dem Heimweg fuhr sie hinter mir her und wunderte sich das ich die ganze zeit bremse(ca 5 km ) ,was ich aber nicht tat sondern nur die lichter waren an . in der dann kommenden geschwindigkeitsbegenzung und der nächsen ortschaft war es nicht möglich den tempomat einzulegen weitere 2 km kam auf dem muli funktions display die meldung "MOTOR FEHLER WERKSTATT AUFSUCHEN" und das für motor -"vorglühen"sybohl blinkte wie wild .aber der wagen lief . noch nen km weiter war alles wieder aus und nach kurzen motor aus und an schalten trat der fehler nicht mehr auf . dank der skoda hotline habe ich am heutigen samstag nachmittag noch telefonischen rat bekommen . der da lautete : mein bremslich schalter hat ne fehlfunktion und den müsste ich wächseln lassen .

    kennt das einer von euch ???
    bei "nach " 43000 km ????

    schönes wochenende
    gruss sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TDI-Schrauber, 20.03.2004
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da ist entweder der Bremslichtschalter defekt oder er ist falsch eingestellt.

    Der Bremslichtschalter wird vom Motorsteuergerät überwacht und ausgewertet, damit bei einem Versagen des E-GAS bei einer Bremsbetätigung sofort die Motorleistung reduziert wird.

    -> Werkstatt aufsuchen und Schalter einstellen bzw. ersetzen lassen.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
Thema:

Motorfehler