Motorentausch - BZG raus, CPGA rein...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von So ein Käse, 16.02.2016.

  1. #1 So ein Käse, 16.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Zusammen,
    unser blecherner Freund der Familie braucht ein neues Herz. Der jetzige BZG hat nach 120.000 km erst neue Ventile und Ventilschaftdichtungen bekommen, der Ölabstreifring vom 3. Kolben ist aber hinüber und nicht ersetzbar... Also steht ein neuer Motor ( Teilmotor mit Steuerung ) an. Um nicht irgendwann wieder das Problem zu bekommen, würde ich den CGPA bestellen. Jetzt die Frage: Muss auch das Steuergerät getauscht werden ( oder dessen Software ) ? Vielleicht hat hier jemand so einen Austausch gemacht bzw. machen lassen...

    Danke & VG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Robin-, 16.02.2016
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Sind beides Simos 9.1 Steuergeräte.
    Ergo Motor inkl Anbauteile rein, MSG dazu, anlernen und es sollte theoretisch laufen.
     
    So ein Käse gefällt das.
  4. #3 So ein Käse, 16.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Danke für die Antwort. Ich war schon bei einem freundlichen, der würde auch eine Freigabeanfrage starten. Die Fahrgestellnummer ist nicht das Problem - eher die Motorkennung. Die kann mir die Motorenbude erst nach erfolgtem Auftrag mitteilen. Wenn es dann doch aus irgendwelchen Gründen nicht geht, habe ich entweder ein schickes Dekostück für's Wohnzimmer oder ich zahle eine "Aufwandsentschädigung"... Was meinst Du mit theoretisch laufen?
     
  5. #4 schwisel, 17.02.2016
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Hallo
    Jetzt mal zwei fragen also du willst einen anderen Motor einbauen lassen so weit so gut was ich aber dabei nicht verstehe wieso dir die motorenbude die Motoren Kennung erst nach erteilten Auftrag sagen kann?
    Vg.mike
     
  6. #5 So ein Käse, 17.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo schwisel
    klingt komisch, ist für mich aber nachvollziehbar. Der freundliche braucht u.a. die komplette Motor-Nr. . Tornau Motoren ( die besagte Motorenbude ) kann diese erst nach erfolgter Bestellung angeben, da erst dann der Motor versandfertig gemacht wird. Muss wohl aus betrieblichen Gründen so sein, lass' ich einfach mal so stehen. Deine zweite Frage müsstest Du bitte noch schreiben, ist mir aus Deinem Beitrag nicht ganz so ersichtlich...

    vG
     
  7. #6 skodabauer, 17.02.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Den Werdegang verstehe ich nicht. Wenn du bei dem Motorenhändler einen kaufen willst musst du doch den Motorkennbuchstaben bekommen um erst mal schauen zu können ob der Motor passt.
    Wie @-Robin- schon geschrieben hat der Motor passt. Abgastechnisch verbesserst du dich (BZG hat EU 4 und der CPGA hat EU 5). Ob das seitens der Zulassungsstelle anerkannt wird ( Kfz -Steuer) bitte erfragen.

    Wenn du den Motor kaufst, dann komplett mit Kabelbaum und Steuergerät. Nach dem Einbau eben dieses Steuergerät an die Wegfahrsperre anpassen lassen und Gute Fahrt.
     
  8. #7 schwisel, 17.02.2016
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Hallo" so ein Käse"
    Hast recht war eigentlich nur einer Frage ind die hast du mir beantwortet
    Danke und VG mike
     
  9. #8 So ein Käse, 17.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die Buchstaben sind nicht das Problem. Anhand der Nummer ist wohl u.a. das Bau-Datum ersichtlich. Der freundliche meinte, das er das bei der Abfrage bräuchte... Es ist auch kein Komplettmotor, sondern ohne Anbauteile. Teilmotor halt mit Steuerung.

    VG
     
  10. #9 TubaOPF, 17.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.688
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Wenn der TE einen Motor mit dem selben MKB einbaut, ist alles gut. Baut er einen anderen ein, wird das nix beim SVA, wenn nicht eine Änderungsabnahme durch unsereiner erfolgt ist - die Mädels in der Zulassungsstelle werden einen Teufel tun und die ZB1 mit dem Schadstoffschlüssel ändern, nur weil der Kunde sagt, das wäre jetzt so. Für die Abnahme braucht der TE aber eine Freigabe von Skoda, dass der CPGA in sein Auto passt und welche Änderungen damit einhergehen.

    Ob den Umbau einer merkt, sei dahin gestellt (spätestens bei der nächsten UMA wird es Unstimmigkeiten geben, fürchte ich, weil der CPGA andere Sollwerte haben wird als der ursprüngliche BZG, der aber nach Fahrzeugpapieren da sein sollte). Nichtsdestotrotz stimmen die Fahrzeugpapiere nicht mehr, mit allen Konsequenzen, die damit einhergehen, wenn es auffällt.

    Gruß - Kay
     
  11. #10 skodabauer, 17.02.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @So ein Käse :Jetzt sollte dir dein Freundlicher mal erklären was das Baudatum des Motors für eine Rolle spielt. Motor rein , Motor-SG an WFS anpassen und gut ist.

    @TubaOPF : Nichts anderes wollte ich mit meiner Aussage ausdrücken. Evtl hätten ja die Mitarbeiter der Zulassungsstelle auf ein Gutachten einer Überwachungsorganisation hingewiesen.
     
  12. #11 So ein Käse, 18.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    @skodabauer: Das werde ich machen. Danke für die Argumentationshilfe, bin eben kein Hardcoreschrauber...

    @TubaOPF: Es sollte schon offiziell sein, also mit Freigabe & Co. Ich habe aber kein Bock darauf, wieder einen Motor zu nehmen der - konstruktionsbedingt - irgendwann den gleichen Schaden hat. Hätten wir den Fabi nur einen Monat später bestellt / gekauft, dann wäre der mit dem CPGA geliefert worden... Naja, so ist's Leben - mal verliert man und mal gewinnt der Andere.

    vG
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 TubaOPF, 18.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    2.688
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Bevor Du irgendetwas unternimmst: Frag bei Skoda nach, ob die Dir den Umbau freigeben. Du hast nichts außer Kosten davon, wenn Du den neuen Motor nicht eingetragen bekommst, weil Dir die Unterlagen von Skoda fehlen. Durch Handauflegen und "Ach, das sieht ja nett aus!" trägt Dir keiner mehr so einen Umbau ein. Hast Du Unterlagen von Skoda, ist das eine stinknormale Eintragung, die sogar ich machen könnte. Ohne Unterlagen geht das aber nicht mal mehr per Einzelabnahme.
     
  15. #13 So ein Käse, 18.02.2016
    So ein Käse

    So ein Käse

    Dabei seit:
    21.01.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das habe ich ja auch vor, um
    zu vermeiden.


    Dank&Gruß
     
Thema:

Motorentausch - BZG raus, CPGA rein...

Die Seite wird geladen...

Motorentausch - BZG raus, CPGA rein... - Ähnliche Themen

  1. Konfigurator in der Schweiz online - Vega raus

    Konfigurator in der Schweiz online - Vega raus: Schweizer Konfigurator ist online und auch in der Schweiz gibt es die selben Felgen wie in Germany! Dazu sind die VEGA Felgen die im Visualizer...
  2. Waschwasser im Kofferraum / läuft am linken Hinterrad raus

    Waschwasser im Kofferraum / läuft am linken Hinterrad raus: Hallo Zusammen habe aktuell das Problem, dass meine 3te Bremsleuchte defekt ist. Diese wurde bereits während der Garantie 2 oder 3 mal wegen...
  3. Gänge 1-5 gehen schwer rein

    Gänge 1-5 gehen schwer rein: Moin, ich fahre einen Fabia Bj 2012. Seit heute morgen gehen die Gänge 1-5 schwer rein, wenn der Motor läuft. Wobei eins noch am schwierigsten...
  4. superb 2.8 Automatik nimmt Gang einfach raus

    superb 2.8 Automatik nimmt Gang einfach raus: Bei meinem Getriebe wird plötzlich der Gang bei Teillast rausgenommen und sofort wieder reingehauen ohne den Gang zu wechseln, ist bis jetzt nur...
  5. Scheibe raus zum lackieren????

    Scheibe raus zum lackieren????: Hallo, hab gerade leichte Kernschmelze.... Gestern hab ich meinen Combi zum Profi Lackierer gebracht. Hatte eine "leichte Schlüsselattacke" hinten...