Motoren Octavia 3 TDI bzw. TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von stanz-2, 24.03.2015.

  1. #1 stanz-2, 24.03.2015
    stanz-2

    stanz-2

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 2,0 TDI Elegance
    Weiss jemand ob Skoda seine Motoren selber baut oder baut VW oder Audi die??? ?( ?( ?( ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jens_w., 24.03.2015
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI
  4. #3 fredolf, 24.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Skoda selbst "kreiert" vermutlich nur die Karosserie und die Inneneinrichtung.

    Der gesamte Rest (also die eigentliche Technik) dürfte so ziemlich nur von Audi, VW und deren Zulieferern kommen.

    Der EA211 (1,2TSI und 1,4TSI) kommt von VW.

    EA 888 (1,8TSI und 2,0TSI) von Audi.

    Der EA 288 (1,6 TDI und 2,0 TDI) kommt m.E. auch von VW.



    Wo die letztendlich zusammen geschraubt werden, kann natürlich davon abweichen.
     
  5. #4 felicianer, 24.03.2015
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Die kleinen 3-Zylinder (1.2 HTP und so) wurden bei Skoda gebaut. Die DQ200 Getriebe (7 Gang DSG) kommen zum Beispiel konzernweit von Skoda (Werk Vrchlabí).
    Beim RS wird denke ich aus dem VW Regal genommen.
     
  6. #5 fredolf, 24.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    sind m.E. aber eine VW-Entwicklung und Konstruktion.
     
  7. #6 tschack, 24.03.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  8. #7 das_pongo, 24.03.2015
    das_pongo

    das_pongo

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O3 2.0 TDI 135kw 4x4
    Werkstatt/Händler:
    einer aus dem SKODA Club 2014
    Kilometerstand:
    10200
    Mein 2.0 TDI kommt von VW. der Motor ist auch im Golf GTD eingebaut worden.

    In Tschechien sind letztes Jahr 500.000 DQ200 Getriebe gebaut worden.
     
  9. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    691
    So weit ich weiß, kommt der Diesel aus dem RS aus dem Motorenwerk von Audi...
     
  10. #9 fredolf, 24.03.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.203
    Zustimmungen:
    456
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    @tschack:

    ok, ich werde sofort wieder mal Skoda Deutschland anschreiben, denn in meiner COC steht unter Hersteller der Antriebsmaschine: Volkswagen AG
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Trust2k, 24.03.2015
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Mein 2.0 TSI ( EA888 Gen 3 )ist von Audi
     
  13. Poppla

    Poppla

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    O3 Elegance Combi 1.8 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    1400
    Meines Wissens nach werden die 4 Zylinder Diesel sowohl in Salzgitter als auch in Györ gebaut (kommtauf die Variante an). 1,2 und 1,4 TSI kommen aus Chemnitz und aus CZ.
    Das EA888 GenIII-Aggregat kommt aus Ungarn.

    Auskunft über die Herkunft der Motoren gibt auch die Werkskennung am Motor.
    Die DQ200 - Getriebe wurden zu erst in DE gebaut. Aus Kapa-Gründen (Nachfrage) wurde die Produktion nach CZ zu Skoda verlagert.
     
Thema: Motoren Octavia 3 TDI bzw. TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorenwerk 2 0 tdi

Die Seite wird geladen...

Motoren Octavia 3 TDI bzw. TSI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....