Motoraufhängung defekt! Brauche dringend Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von W0olf, 11.01.2011.

  1. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 1996 Felicia LX 1,3. :D Hab das Auto privat gekauft und war bis jetzt vollauf zufrieden, da auch ziemlich viel erneuert wurde, bevor wir ihn gekauft haben. (Steuerkette, Kupplung, Bremsscheiben usw.)
    So weit so gut. Wir fahren jetzt ca. seit 1 1/2 Wochen mit unserem Feli, undletzte Woche hat das Problem angefangen (zuerst nur in starken Linkskurven, wenn man spürt dass das Gewicht sich stark nach rechts verlagert mittlerweile fast bei jeder linkskurve). Unser Feli roffelt! 8| Also es hört sich an als würde irgendetwas schleifen oder so und kommt von vorne auf der Beifahrerseite! Da der [​IMG]Feli mein erstes eigenes Auto ist hab ich leider nicht wirklich Ahnung, aber ich würde mal vermuten, dass es das Radlager ist.
    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Zum ÖAMTC schau ich sowieso noch, aber ich hab noch keine Ahnung wann es sich arbeitstechnisch ausgeht, und würde einfach gern wissen was mein kleiner Felix hat! ^^

    Danke

    LG W0olf :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodasüd, 11.01.2011
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Wahrscheinlich das Radlager oder Antriebswelle. Du solltest es so schnell als möglich prüfen und reparieren lassen, sonst entstehen teuere Folgeschäden. :(
     
  4. #3 KleineKampfsau, 11.01.2011
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.001
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wagen am betreffenden Rad aufbocken und horizontal und vertikal am Rad drücken. Wenn du Spiel hast, wirds das Radlager sind, ansonsten wohl eher Antrieb. Kann meinem Vorschreiber nur beipflichten. Gerade die Antriebsgeeschichte könnte teuer werden.

    Andreas
     
  5. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Danke euch für die schnelle Hilfe. :) Ich hab jetzt mal einen Termin für morgen beim ÖAMTC ausgemacht... ich hoff es ist noch nicht all zu viel passiert! Aber ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

    LG W0olf
     
  6. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Hallo Leute,

    also, ich komm grad vom ÖAMTC zurück... und ich hab keine guten Nachrichten.
    Radlager ist in Ordnung, ABER nach Probefahrt, auf der ich den Mechaniker auf das Brummen aufmerksam gemacht habe, sind sie zu dem Schluss gekommen, dass die Motoraufhängung kaputt ist!! :cursing: Der Gummi der rechten Aufhängung ist porös/kaputt, und dadurch reibt durch die Gewichtsverlagerung in der Kurve, das Metall vom Motor am Metall der Aufhängung. So ich frag ihn welche Kosten da auf mich zukommen, wenn ich zu unserer Grazer Skoda Werkstatt (Skoda Ing. Kuss) gehe und das richten lass. Er meinte das kostet in etwa soviel wie mein Felix an sich (ich hab ihn um 990 € gekauft)! ;( ;( Ich sollte schaun, dass ich das Teil irgendwie Privat bekomme.
    Und es sollte so bald als Möglich in Ordnung gebracht werden, den spätestens in nem halben Jahr ist der Motor dann Schrott!

    Also ich bin grad echt verzweifelt! Weiß echt nicht was ich tun soll, da ich weder einen Mechaniker kenne, noch weiß wo ich Privat die Teile organisieren sollte!
    Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie weiterhelfen?! :S Bin dankbar für jeden Tipp!!

    Liebe Grüße
    euer W0olf
     
  7. #6 Helixuwe, 13.01.2011
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Da ist weiter kein Problem. Kauf dir eine neue Wasserpumpe, ca. 30 Euro, und schraub sie dir gerade ein. Das Gummi ist nämlich in der Wasserpumpe eingepresst und somit nur als kompettes Teil zu tauschen. Das Wasser wird unten rechts am Metallrohr abgelassen. Dann nur mit der Lichtmaschine den Riemen entspannen und den Motor mit einem Wagenheber abstützen. Mit einem zweiten Heber den Wagen so weit hochbocken das man das rechte Vorderad ausbauen kann da man ohne sich die Finger zu brechen am besten vom Radkasten an die drei Wasserpumpenschrauben kommt. Ist halt noch gut durchdachte Skodatechnik und nicht schon das was VW aus den Autos gemacht hat.
    Gruß Uwe
     
  8. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Die Wasserpumpe? Also hängt dieMotoraufhängung mit der Wasserpumpe zusammen?? Das versteh ich nicht ganz...
    (hab wie gesagt leider noch nicht wirklich Ahnung von der Materie ;) )
    Und Riemen hat mein Motor nicht (so weit ich weiß) sondern ne Steuerkette.
    Lg W0olf
     
  9. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    Das Gummilager sitzt IM Wasserpumpengehäuse, hier ein Bild von meinem Favorit, als ich letztes Jahr die Pumpe ausgetauscht habe.
    Beim Favorit muß unten noch die Getriebestütze gelöst werden und einige Zusatzarbeiten erledigt werden, wenn Du nicht so viel Ahnung hast, such Dir eine günstige freie Werkstatt, bevor Du was verkehrt machst.

    Die Pumpen selbst bekommst Du günstig neu bei ibäyij.

    Nette Grüße,

    Michael
     

    Anhänge:

  10. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Ah ok verstehe. Danke für den Tipp!
    Hab mittlerweile auch nochmal mit dem ÖAMTC telefoniert, und der Mechaniker meinte es ist das rechte OBERE Lager, und die Wasserpumpe ist unten.
    Also ist das gut oder schlecht?! Ist das obere Lager leichter auszuwechseln als das untere? Und warum meint er dass es inner Werkstatt so teuer zu richten ist? Ist es so kompliziert??

    Liebe Grüße
    WOolf
     
  11. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo W0olf,

    weiter "oben" kommt da kein Lager mehr, die Riemenscheibe (also das "gestreifte Rad" unter dem Gummilager auf dem Bild) ist der Antrieb für die Wasserpumpe.

    Der Motor und das Getriebe sind beim Favorit/Felicia lediglich an 3 Punkten aufgehangen.
    Einmal an der Wasserpume (Bild), dann auf der anderen Seite des Wagens am Getriebe und nochmal unten am Wagenboden hinten im Bereich unter der Mittelkonsole (Getriebestütze).

    Der Wechsel sollte in einer Werkstatt in rund 1h machbar sein, in der heimischen Garage dauerts natürlich länger....

    Schau mal hier, Beitrag Nr 43/44 :

    Skoda Favorit - die Sehnsucht hat gesiegt!

    Auf dem letzten Bild in Beitrag Nr.44 siehst Du rechts unterhalb des Bremsflüssigkeitsbehälters übrigens auch die getriebeseitige Aufhängung der Motor/Getriebeeinheit.

    Gruß Michal
     
  12. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    Puh jetzt wirds mir zu bunt! ^^ Also redet der Mechaniker vielleicht doch von nem anderen Teil und nennt es nur Motoraufhängung?
    Leider war ich noch nicht beim ÖAMTC als der Mechaniker meiner Freundin das Teil gezeigt hat, das kaputt sein soll. (War noch in der Arbeit :( )Aber ich lass es mir heute von ihr zeigen.
    Wir wollen sowieso zum Porsche Liebenau fahren und das Teil nachkaufen. Wir haben nämlich mittlerweile einen Mechaniker gefunden der uns das Lager für 50€ tauscht. (Sofern es jetzt wirklich das Lager ist) Aber ich schätze mal beim Porsche werden sie eh nicht wirklich was verlangen um nocheinmal zu prüfen welches Teil wir jetzt kaufen müssen. Oder??

    Danke für deine Fachkundige Hilfe Michal! :D

    Gruß W0olf
     
  13. W0olf

    W0olf

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz/Austria
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia LX 1,3 ; Bj. 1996; Benzin
    So, Problem gelöst! ^^ Es war (wie Michal schon sagte) das Lager in der Wasserpumpe. :) Der ÖAMTC hat nur Blödsinn geredet und alle verwirrt (von wegen "Das ist nicht das Lager in der Wasserpumpe!"). War jetzt bei nem Privaten Schrauber, deer richtet mir das Lager (also er tauscht gleich die Komplette Pumpe aus. Teil ist bestellt (99 €) und am Freitag wird der kleine Felix verarztet! :D Auch den leichten Ölverlust hat der MEchaniker gemeint kann er schnell richten (einfach Nockenwellendeckeldichtung tauschen)!
    Ich bin so froh wenn wieder alles passt!
    Nochmals danke für eure Hilfe!

    Cheers

    W0olf
     
  14. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo nach Österreich,

    na das hört man doch gern ;) !
    Lass bei der Gelegenheit am besten noch das Kühlwasser gleich mit erneuern, es muss eh abgelassen werden und man muss dannn nur neues Gemisch auffüllen.

    Viel Erfolg mit der Reparatur und allzeit gute Fahrt!

    Michal
     
  15. #14 Spinnstdu, 21.11.2014
    Spinnstdu

    Spinnstdu

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeug:
    2000 Felicia
    Werkstatt/Händler:
    privat
    Kilometerstand:
    102000
    Der Checker meint, "Von Porsche, kriegst du ein Espresso, für unter 100€". Ich wurde die pumpe entfernen und nur das Gummiteil samt Buchse ausfördern und mit einem soliden ersetzen. Denn, alle Gummiteile sind schwach und andere Marken verwenden soliderer Aufhängungen. Auch, wenn ein bißchen Vibration zu spüren ist.
    Hier, eine Firma die Austauschbuchsen zu bieten hat, z.B.: http://www.swapshopracing.com/contents/en-us/d678.html

    [​IMG]
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Zzyzx_Rd, 22.11.2014
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    @spinnstdu Machst du das eigentlich absichtlich?^^
    Ich glaube dass sein Feli womöglich nicht einmal mehr lebt 8o
     
  18. #16 Spinnstdu, 01.12.2014
    Spinnstdu

    Spinnstdu

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeug:
    2000 Felicia
    Werkstatt/Händler:
    privat
    Kilometerstand:
    102000
    Weil, mein Antrieb so arg rückelt, probiere ich eine verstärkte Aufhängung für unten und ein etwa 5 mm leicht-Legierung (von einer Kühlerrippe eines ur-alten Hewlett-Pachard Laserdrucker was kein mehr von HP unterstutzt worden wahr abgesägt. Denn, HP kein Treiber zur Verfügung stellen wollte. Bis dann, boykottiere ich HP) Abstandsplatte rechts am Getriebe-Aufhängung wo etwa 4 mm Spiel entsteht, zu sehen ob das Rückeln endlich vorbei wird. Für die Aufhängung unten, habe ich mein altes Teil mit Silikon verstärkt. Ich habe vor Jahren her eine Aufhängung an meinem Austin Maestro verstärkt und es hat geklappt:

    [​IMG]
     
Thema: Motoraufhängung defekt! Brauche dringend Hilfe!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoraufhängung defekt kosten

    ,
  2. getriebeaufhängung defekt

    ,
  3. motoraufhängung defekt

    ,
  4. motoraufhängung kosten,
  5. reperatur motoraufhängung kosten,
  6. reparaturkosten motoraufhängung,
  7. motoraufhängung kosten reparatur,
  8. motoraufhängung defekt was passiert,
  9. getriebeaufhängung skoda yeti defekt,
  10. getriebeaufhängung skoda yeti defekt?,
  11. kosten motoraufhängung,
  12. getriebe aufhängung defekt,
  13. defektes getriebe aufhängung
Die Seite wird geladen...

Motoraufhängung defekt! Brauche dringend Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  3. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  4. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  5. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...