Motor zieht nicht

Diskutiere Motor zieht nicht im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Habt ihr vielleicht eine Ahnung was das sein kann wenn mein Motor nicht richtig zieht bzw. der Turbo nicht anschiebt? Hab schon Wandler...

  1. #1 didi205, 04.08.2006
    didi205

    didi205 Guest

    Hallo,

    Habt ihr vielleicht eine Ahnung was das sein kann wenn mein Motor nicht richtig zieht bzw. der Turbo nicht anschiebt? Hab schon Wandler und Luftmassenmesser getauscht und der geht noch immer nicht!! Ist da der Turbo kaputt?
    Bitte helft mir weiter!!

    Danke

    Mfg didi205
     
  2. #2 Master-S, 04.08.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    wenn der Turbo gar nicht geht, dann schau doch mal ob die Schläuche auch alle dran sind!
     
  3. #3 skoda99, 04.08.2006
    skoda99

    skoda99

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wittgenstein
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2TSI, 110PS
    Werkstatt/Händler:
    Im Raum Wittgenstein / Raum Mannheim
    Kilometerstand:
    2526
    zunächst der Hinweis, dass im Forum immer wieder solche Fragen gestellt werden und Antworten zu finden sind. Versuch's mit deiner Überschrift.

    Du machst zu wenig Angaben zum Fahrzeug! Ist es ein Diesel oder Benziner? Wieviel PS oder KW? Wandler - ist es ein Automatik?

    Grundsätzlich würde ich erst zur Werkstatt fahren und den
    Fehlerspeicher lesen lassen. Meist ist dieser Service kostenlos, ansonsten ca. 20-25 €.
     
  4. #4 didi205, 04.08.2006
    didi205

    didi205 Guest

    Also es ist ein 1.9 Tdi 66Kw 5Gang!

    In der Werkstatt war ich schon, keine Fehler eingespeichert.
    Dann haben Sie mir einen neuen Wandler verkauft weil Sie meinten das der auch defekt ist. Aber das Problem war dadurch nicht behoben. In die Werstatt fahr ich aber sicher auch nicht mehr. Die haben mir dafür 82€ abgenommen.
     
  5. #5 MarkyMan, 05.08.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,also Wichtig wäre es zu Wissen welche Werkstatt?Skoda Werkstatt?(wage ich ganz ehrlich zu bezweifeln)Denn bei deinem Problem gibts nur EINE Vorgehensweise:Probefahrt mit VAS 5052,Ladedruck mit Messwerteblock 10 und Luftmassenmesser mit Messwerteblock 11 prüfen.Wenn das nicht gemacht wurde war es Pfusch.Mehr kann mann dazu einfach nicht sagen.Der Wandler wird sehr Wahrscheinlich das Magnetventil für Ladedruckbegrenzung gewesen sein.Also Fachwerkstatt aufsuchen und die Prüfungen durchführen lassen!!!.MFG
     
  6. #6 didi205, 07.08.2006
    didi205

    didi205 Guest

    Es war eine VW&Skoda Fachwerkstätte und Sie sind mit dem Prüfgerät ein Runde gefahren sogar mit Meister. Dabei kam aber nix raus bis auf den Wandler meinten Die. Das sind zwei Ventile ober dem Bremsflüssigkeitsbehälter wo eine Menge Luftschläuche weggehen. Also hab ich mal vorsichthalber beide getauscht und Sie da----- Da tut sich genau so wenig wie vorher. Der scheiß Turbo will einfach net anschieben.
    Was ich noch bemerkt hab ist das so ein Luftschlauch (sind aus Textilhülle) abgescheuert. Aber er ist nicht brüchig oder es ist kein Loch.
    Mah i mag schon am liebsten de Karre verkaufen.
    Bitte helt mir!!

    Mfg
     
  7. Düff

    Düff Guest

    sowas in der art hob i a gehabt. er is einfach nimma gut gegangen. mein fehler war das im dieselfilter wasser war.(billigtanke). filter getauscht, und schon ging er wieder.
     
  8. #8 MarkyMan, 07.08.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,also die beiden Ventile von denen du erzählt hast ist einmal das Taktventil von der AGR'(Abgasrückführung)und einmal das Magnetventil für Ladedruckbegrenzung.Ganz im ernst,wenn ein Fehler mit dem Turbo oder dem LMM zusammenhängt muss man ihn mit Prübefahrt und VAS 5052 feststellen.Wenn deine Werkstatt das Ventil getauscht hat,dan gehe ich davon aus das der Ladedruck nicht in Ordnung war.Wichtg wäre nun zu Wissen,wie hoch dieser ist(wieviel mbar)um das Problem einzugrenzen.Kann auch ein durchgescheuerter Schlauch sein(Unterdruckschlauch),oder ein Ladedruckschlauch ist nicht richtig dicht.....mehr Info,evtl von Seiten deiner Wekstatt wäre gut....
     
Thema: Motor zieht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1u5 zieht nicht

    ,
  2. motor zieht nicht

    ,
  3. 1 8t zieht auf lpg nicht richtig

    ,
  4. skoda superb zieht nicht,
  5. skoda zieht nicht mehr,
  6. skoda octavia zieht nicht,
  7. scoda octavia zieht nicht ,
  8. skoda felicia zieht nicht mehr,
  9. skoda octavia 1.8t turbo zieht nicht
Die Seite wird geladen...

Motor zieht nicht - Ähnliche Themen

  1. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  2. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  3. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  4. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  5. Motor "zirbt"

    Motor "zirbt": Guten Morgen, unser Fabia 1.2 TSI , EZL 0217,EU aus Tschechien hat jetzt 500 km auf dem Tacho. Mir ist aufgefallen das der Motor ein leichtes...