Motor wird nicht warm

Diskutiere Motor wird nicht warm im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Fabia 1.9 TDI: Trotz längerem fahren zeigt mein Tacho eine Temperatur von maximal 75 Grad...

  1. #1 Scradge, 10.01.2016
    Scradge

    Scradge

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Sokda Fabia 1 1.9 TDI
    Hey Leute,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda Fabia 1.9 TDI:
    Trotz längerem fahren zeigt mein Tacho eine Temperatur von maximal 75 Grad an
    und das bei einer Außentemperatur von 10 Grad. Manchmal verliert er danach sogar wieder an Temperatur.
    Ich hab mir hier schon einiges durchgelesen und deshalb meine Frage:

    Ist wie so häufig mein Thermostat kaputt, oder könnte es sein, dass mein Zuheizer nicht mehr funktioniert und er deshalb gar nicht erst auf Betriebstemperatur kommt ?
    Meine Heizung spinnt auch ab und zu, denn es kommt im Wechsel kalt und warm...hängt das auch damit zusammen ?

    Danke für die Hilfe
    Scradge
     
  2. #2 Octarius, 10.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wie ist der Wasserstand? Hast Du genug drin?

    Es gibt mehrere Ursachen. Der Thermostat ist eine davon und Defekte kommen häufiger vor.

    Der Zuheizer ist nur bei sehr niedrigen Temperaturen aktiv.
     
  3. #3 Scradge, 10.01.2016
    Scradge

    Scradge

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Sokda Fabia 1 1.9 TDI
    Wasserstand ist genau im Minimum, also ein bisschen würde rein gehen...
     
  4. #4 Octarius, 10.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn keine Luft im Kühlsystem ist scheint es am Thermostat zu liegen. Sonderbar ist dass die Heizleistung schwankt Sie ist zwar mit defektem Thermostat unzureichend und setzt spät ein. Sie sollte aber bei warmen Motor durchgehend Wärme abgeben.

    Wen Du nach ca. 2 Km am die dicken Kühlerschläuche fasst müssten diese in Kühlernähe noch kalt sein. Wenn nicht -> Thermostat tauschen.
     
  5. #5 alimustafatuning, 10.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Zuerst mal du hast ein Auto mit sehr kleinem Wärmetauscher. Den TDI Innenraum warm zu bekommen ist schon ein Wunder... Bei sparsamer Fahrweise. Problem 2 an diesem Skoda Auto ist dass oft der Stellmotor für Heizungsregelung defekt ist... Das bedeutet oft bleibt er bei kalt hängen oder bei 100%warm und geht nicht mehr zurück... Einen Zuheizer gibt es nicht... Ob dein Thermostat kaputt ist lässt sich nicht sagen... Anhaltswert... Bei 70km/h und 5° Außentemperatur ca 4,5l Verbrauch dauert es fast 15km bis es warm wird... Ich glaube nicht dass dein Thermostat dafür verantwortlich ist... Natürlich kannst aber 2 Probleme gleichzeitig haben... Skoda eben
     
  6. #6 Octarius, 10.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    *hust*

    Der Fabia hat einen ganz normalen Wärmetauscher. Und er hat einen Zuheizer der das Wasser erwärmt.

    Der Fabia lässt sich sehr wohl beheizen. Im Winter dauert es nur ein bischen.

    Wenn das Kühlwasser nicht warm wird ist entweder der Thermostat oder die Anzeige bzw. der Geber defekt oder die Wasserpumpe will nicht.
     
  7. #7 alimustafatuning, 10.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    http://www.adac.de/_ext/itr/tests/A...PF/Skoda_Fabia_Combi_1_6_TDI_Elegance_DPF.pdf

    ist zwar Fabia2 aber Vergleichbar da identischer Wärmetauscher

    siehe seite 5/6 der fabia1 hat auch keinen grösseren Heizer siehe Tilekatalog gleicher Wärmetascher... ebenso zu lesen.. Kleinwagen haben keinen Zuheizer.., was du als Heizer verstehst weis i nicht. Die Vorwiderstaender für Lüftermotor??
    Einziger Rat und Hilfe Lütermotor laufen lassen damits mit 10watt zuheizt
     
  8. #8 Erwin061096, 10.01.2016
    Erwin061096

    Erwin061096

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z3 1.4
    Kilometerstand:
    120000
    Ein Kollege von.mir hat das gleiche Problem bei seinem Polo (1,9 TDI)
    Der freundliche hat bei ihm dann ein defektes Thermostat festgestellt :)

    Jz läufts wieder!
     
  9. #9 Octarius, 10.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da bin ich aber platt. Ich dachte dass alle neueren Diesel, also ab Fabia II den Luftzuheizer haben. Ist da wirklich keiner drin? Für mich wäre das ein Argument dieses Modell nicht zu kaufen.

    Beim Fabia I sind 3 Glühkerzen im Wasserkreislauf. Die leisten immerhin rund 500 Watt, erwärmen aber nur das Kühlwasser und auch nur dann wenn es sehr kalt ist.
     
  10. #10 mrbabble2004, 10.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2016
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    616
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    190
    Der Fabia 1 meiner Frau hatte einen Zuheizer und mein RS hat auch einen... Beide wurden/ werden im Winter sehr schön warm... Beide mit 1,9 TDI Bj. 2006.

    Ich würde auch auf ein defektes Thermostat tippen...

    Edit: Der Wechsel ganz warm/ ganz kalte Luft ist die typische Krankheit der defekten/ hängenden Stellmotoren... Findet man hier im Forum und allgemein im Netz einiges, der Polo hat nämlich das gleiche Problem ;)


    MfG
     
  11. #11 Scradge, 10.01.2016
    Scradge

    Scradge

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Sokda Fabia 1 1.9 TDI
    Also meiner ist ein Fabia 1 Bj. 2003, und hat einen Zuheizer. Aber da er eh erst bei geringeren Temperaturen aktiv wird,
    kann ich den ja aussließen.
    Werde morgen mal etwas Kühlwasser einfüllen und mal den Test mit den Kühlschläuchen machen. Wenn sich dann nichts ändert
    wechsle ich das Thermostat.
    Danke für die schnellen Antworten Jungs!
     
  12. #12 Octarius, 10.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es gibt 2 Arten von Zuheizern. Die ältere Variante heizt das Kühlwasser mit 3 Glühkerzen auf. Der Wirkungsgrad ist nicht besonders prickelnd. Die neueren Diesel haben einen Luftheizer mit satten 1.000 Watt. Der heizt ordentlich und sehr schnell. Du dürftest noch die ältere Variante drin haben. Wenn der Thermostat defekt ist wirkt die Elektroheizung bei Dir nicht.
     
  13. #13 Egonson, 11.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Diese elektrischen Zuheizer wärmen aber nicht das Külwasser sondern nur die Raumluft.
     
  14. #14 alimustafatuning, 11.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Ob dein Thermostat defekt ist weiss ich nicht. Ich weiss nur dass man beim Diesel bei gemächlicher Fahrweise , weit aufgedrehter Heizung und Gebläse die Kühlwassertemperatur unter 70C bekommt. Die Symtome einem nicht richtig schliessenden oder zu früh öffnenden Thermostat sind ähnlich... Sicherlich kann man das Thermostat einfach prüfen therotisch am Zulaufschlauch zum Kühler wurde ja genannt wies geht
     
  15. #15 Scradge, 25.01.2016
    Scradge

    Scradge

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Sokda Fabia 1 1.9 TDI
    Also Leute, ich habe mal Kühlwasser nachgefüllt und der Schlauch war auch nach 2 km warm, aber hat alles nichts geholfen..
    Habe heute dann das Thermostat gewechselt und alles wieder in Ordnung !

    Danke für eure Hilfe!
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  16. #16 Octarius, 25.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Glühkerzen liegen im Wasserkreislauf. Erst die neueren TDIs haben den Luftheizer.
     
Thema: Motor wird nicht warm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia kühlwasser wird nicht warm

    ,
  2. 1.9 sdi wird nicht warm

    ,
  3. kühlwasser wird nicht warm

    ,
  4. polo 1.9 dti wird nicht warm,
  5. skoda fabia wird nicht richtig warm,
  6. kuehlerwaser wird nicht warm skoda octavia,
  7. skoda fabia 6y1 wird nicht warm,
  8. skoda octavia 1.9 Motor wird nicht warm,
  9. skoda fabia 1.9 tdi motor wird nicht warm ,
  10. skoda kühlwasser wird nicht warm,
  11. skoda fabia kommt nicht auf temperatur,
  12. skoda fabia sdi bekommt nicht temperatur,
  13. skoda fabia bekommt nicht temperatur,
  14. skoda sdi wird nicht warm,
  15. polo 1.2 kühlwasser wird nicht warm
Die Seite wird geladen...

Motor wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG)

    Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG): Hey Leute ich brauche eure Hilfe, mein Skoda Fabia (BJ 2000 1.4 MKB ATZ) ist während ich an der Ampel stand einfach ausgegangen. Nun will der...
  2. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...
  3. Motor sprang nicht an

    Motor sprang nicht an: Hallo Leute, in meiner ersten Frage, wollte ich ja wissen warum meine Felicia nicht anspringen mag. Nun war meine Trulla (ja mein Auto heisst...
  4. Welchen Motor nehmen

    Welchen Motor nehmen: Hallo liebe Community, ich plane den Kauf eines Skoda Fabia Bj. 2004-2009, welche Motoren sind empfehlenswert. Es gibt ja wohl Probleme mit der...
  5. Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter

    Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter: Liebe Mitglieder des Forums, ich verfolge mit großem Interesse hier den Austausch von Erfahrungen und Hilfestellungen. Somit ist mir auch...