Motor umbau

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von UER_V_, 02.03.2010.

  1. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Hallo:

    Ich bin neu hier und suchte ein guten Forum wo man weiter geholfen wird und nicht immer dumme kommentare kommen.

    also jetzt meine frage.

    Ich wollte in meinen Felicia nen Motor umbau starten. nun meine frage passt da auch der VR6 rein?

    oder welchen könnt ihr emfehlen:)

    danke im vorraus:)

    MFG
    :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freitom, 02.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Hier wird man selten dum angemacht, sehr angenehm hier! :D
    Es gibt hier jemanden der hat einen 1,8 oder 2 L Turbo drin, leider weiß ich seinen nick nicht......aber der findet sich.
    Vom VR6 hab ich noch nie gehört.......
     
  4. #3 Sgt.Paula, 02.03.2010
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    vr6, R32, 1.8t geht alles. Aber der aufwand.....
     
  5. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Ja habe auch mal ein video gesehen;) vom 1.8T:) :thumbsup:

    Mh nen R32 motor soll da so reinpassen? mh welche aufhängung braucht man denn reicht oder passt die vom Golf 3?

    und welcher wehre am besten

    (preis,und aufwand)?
     
  6. #5 pelmenipeter, 02.03.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Du solltest aber dennoch auf deine Rechtschreibung "etwas" achten :whistling:
     
  7. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    alter was hast du denn vor???
    ein feli ist ein chilliges gefährt :whistling:

    nee spaß bei seite....

    kriegst auf die orginale karosse glaub nur 100ps eingetragen.. alles was drüber geht, musst du alles verstärken...

    ordentliche domstreben... käfig.. unten domstreben)

    dessen musst dir bewusst sein...

    dann noch die gesammte bremsanlage tauschen!!!!

    das volle programm eben!

    und wer weiß, was du alles im motorraum schweißen und anpassen musst, wenn du so ein ding da rein hängst...
     
  8. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    der user mit dem 2.0l turbo im feli heißt "Redrose"

    hab ich eben mal rausgesucht^^
     
  9. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Ne eigendlich soll es ein spaß mobil werden;)

    aber trotzdem straßenzugelassen:)

    also 1.8 t sollte wohl drinne sein oder?
     
  10. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Als erstes will ich dich hier natürlich Willkommen heißen.

    Als zweites will ich dir besser gleich zu Beginn "den Wind aus den Segeln nehmen". Es gab schon unzählige Threads wie deinen - umgesetzt hat keiner die Motorumbaupläne. Ich kann auch hier wieder nur das antworten, was ich eigentlich immer geschrieben habe: Wer andere fragen muss, welcher Motor überhaupt rein passt, der wird diesen Umbau nicht umgesetzt bekommen. Das ist nicht böse gemeint.
    Es gibt 1,8T, VR6, 2,0 16V etc. - aber das sind absolute Freaks die sowas in Angriff nehmen. Es passt nämlich genau genommen nichts. Das ist mit nem 16V - Umbau in nen Golf 1+2 nicht vergleichbar - und selbst den packt nicht jeder.
    Die Frage zur Eintragung muss sehr individuell betrachtet werden - da hilft nur ein Gespräch vorab mit dem Prüfer, der dir das später eintragen will/ soll. Pauschalaussagen wie "über 100PS ist dies und das erforderlich" sind schlichtweg falsch. Ich will da die Serienstreuung des AEE bis 93PS mal ins Boot holen.
    Und genau diesen Motor würde ich dir empfehlen - der ist relativ einfach umsetzbar und hat auch einiges an Potenzial.
     
  11. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    das mit dem 100ps war ja auch keine festlegung... ich hab es nur gleub mal irgendwo hier gelesen!!!!

    und was man alles verstärken muss, bei so nem motorumbau, ist eig. klar .. weils bei allen so ist.. egal ob man nenn vr6 in nenn golf 2 oder irgendwas an ner opel gehilfe macht...

    solche dinge müssen gemacht werden!
     
  12. #11 freitom, 03.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Ich glaube du hast da einen kleinen Denkfehler, der Feli hat so gut wie nichts mit dem Golf III zu tuen! Das Fahrwerk und Karosse kommt vom Vorgänger Favorit, auch die Bremsanlage.......also nix mit einfach Golf III VR6 Teile verbauen! Die ganze Konstruktion des Wagens wurde nie für diese PS Klasse gemacht.
    Den Golf II gabs bis 170PS (Rally Golf) den 3er eben bis zum VR 6. Ich denke es ist einfacher den TüV davon zu überzeugen das ein 75PS Golf II oder III mehr Leistung verträgt, wie ihn von einem 180PS Feli zu begeistern.

    Und wenn ich dann von dir vom R32 Motor lese ?( ?( ?( ?( Hast überhaupt ne Ahnung was ein R32, oder 1,8er Turbo als ATM kostet?????? Ich glaube du denkst die bekommst für 300€ vom Schrotty......viel Spass, sorry!
     
  13. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ich schließe mich da Cordi an. Esrtmal sollte man bei seiner Vorstellung vielleicht sagen wozu man in der Lage ist und ob die Vorrausetzungen gegeben sind.

    Hast du schon mal etwas vergleichbares umgebaut? Hast du die Örtlichkeit dafür und das Werkzeug und die Maschienen.

    Und ganz wichtig, stimmen die Finanzen. EInen Umbau auf 1.8T oder VR6 mit Eintragung solltest du für den 6zyl. mind 3000€ und für den 1.8T locker 4500€ und mehr ansetzen um ein fahrfertiges Auto mit HU und Abnahme zu haben.

    Meistens ist es so (das muß ja bei dir nicht sein) das die Fragenden entweder das Geld oder das Wissen nicht haben, oder aber beides fehlt.

    Bei richtig großen Umbauten muß man Halter selber anfertigen, aus Rohmaterial, wovon man verschiedenes dahaben sollte. Man muß Kräfte berechnen können und einschätzen können was geht und was nicht.

    Mit einem 6 Zyl. würde Felicia vermutlich sehr kopflastig werden(Achslast mit neuem Motor berechnen), so das man sich auch Gedanken über ein zu leichtes Heck machen sollte.

    Das alles aber nur, weil du auch eine Abnahme willst. Da gibt es heute soviel zu beachten............frag doch mal spaßenhalber einen Prüfer wie er dazu steht, den bei solchen Vorhaben muß der der es abnehmen soll, zwingend von Anfang an involviert sein.
     
  14. #13 Sgt.Paula, 03.03.2010
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    klar bekommt man in golf 1, 2, 3 mehr eingetragen an leistung als sie standart hatten.
    Beim Feli wird es sehr schwer mehr als 100PS eingetragen zu bekommen, denn es gab nicht mehr im Felicia. Auch von SKoda wirst du keine freigabe für mehr leistung kriegen.

    Dann geht es beim Feli auch nicht so einfach.....Richtiges Fahrwerk gibt es nicht mehr....Kannst vom Polo 6n nehmen, musst aber die radlager umbauen, genau wie bremsen vorne auch schwierige sache. 305 scheiben zu verbauen.
    1,8t muss man sich die motorhalter selberbauen und teile vom 6n motorhalter nehmen....

    Aber kannst zum anfang wurde ich nur ein feli von BJ 98 bis 00 nehmen, also das facelift....was auch Airbag und Klima hat. Ist die steifeste Karosserie....
     
  15. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Erstmal danke für euren schnellen antworten:)





    alo meiner ist 98 baujahr:)



    mh hört sih alles sehr schön an aber auch etwas schwer. also ich würde das mit jemanden in Angriff nehmen der KFZ Meister ist.



    Und werde mich die Woche mal mit nem Prüfer unterhalten:



    aber das so viele von 6n passe hätte ich nicht gedacht. (wenn man es anpasst)



    also 1.8t sollte doch im Feli reichen



    und wir lassen jetzt mal das einkommen weg!!
     
  16. #15 freitom, 03.03.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Dann wünsche ich dir gute Nerven und ne große Packung Beruhigungspillen beim TÜV, wirst brauchen! :D
     
  17. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    War ja auch nur nen vorschlag erstma ob ich ihn 100% umsetze ist die 2 frage.

    aber machbar wehre es doch?


    und wenn man den 1.6 reinpflanzt?
     
  18. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Du hast die Beiträge leider etwas missverstanden ;-) Auch vom 6N passt eigentlich nichts so richtig. Paula erwähnte naürlich, dass der Halter vom 6N geändert passt, aber das würde bei mir keinen Optimismus hervorrufen. Weil wie und was geändert werden muss bleibt offen.

    Du schreibst, dass man das Einkommen mal weglässt. Aber genau das ist wichtig. Du sollst um Gottes willen hier nicht die Hosen runter lassen, aber du musst dir im Klaren sein, dass du mit richtig Kohle rechnen musst. Timmy`s Preisschätzungen sind schon sehr optimistisch gerechnet - das klappt nur wenn man viele Schnäpchen macht und alles geplant ist. Wenn aber im Umbau festgestellt wird, das diese und jene Teile feheln, geht nur der Spontankauf - und der ist selten der billigste.

    Mein oberes Posting, in dem ich auf den "AEE" verweise ist der 1,6er im Felicia.
     
  19. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    ich vermute mal fast, das bei deinem vorhaben der einfachste umbau (beruhend auf der tatsache, das du vorne teile vom polo 6n reinbauen musst)
    währe, wenn du einen polo GTI (1,6er 16V mit 125PS) reinpackst...

    den umbau stell ich mir wesentlich einfacher vor, als VR6 oder 1,8T

    allerdings könnte man in diesem zuge vielleicht auch den G40 motor aus nem polo 86c in betracht ziehen....

    ich kenn mich in der hinsicht nicht aus und weiß ncht wieviel da geändert werden muss an motorhalterungen....
    allerding kann ich mir vorstellen, das diese beiden Varienten schon einfacher umzusetzten währen, das der feli schon auf polobasis ist...

    und so ein 1,6 16V oder G40 geht auch sau gut vorrann :whistling:

    wobei der G40 wohl der ist, den man am ehesten kaputtgespielt kriegt ^^
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Ja das mit dem Geld das man das mal weglassen sollte war ja nur so ein vorschlag, ich meinte ja damit ob es möglich wehre also passt so ein großer motor im Felicia?!!

    und ja 1.6 im skoda der originale sollte auch gut gehen wieviel PS bekomment man da raus :)?
     
  22. Morava

    Morava

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nest bei Jena Langendembach 07381 Langenorla Thüri
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1,3l 68ps "Fussel"
    Kilometerstand:
    105000
    orginal hat der 75 ps (ist der aus dem polo)
    ein kumpel von mir hat den 75ps in seinem polo....

    der hat jetzt knapp 100ps
    mit so veränderungen wie scharfe nocke.. geänderte ansaugbrücke... steuergerät angepasst.. bla bla

    also so 100 ps kriegs da schon raus sag ich mal, mit der nötigen erfahrung!
     
Thema: Motor umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia 1 3 auf g lader umbau

    ,
  2. skoda 1.3 mpi motor umbau

    ,
  3. felicia mit vr6

    ,
  4. skoda pickup motor Umbau
Die Seite wird geladen...

Motor umbau - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. s100 auf Umbau teile Gesicht

    s100 auf Umbau teile Gesicht: Hallo zusammen Habe vor mir einen s100 etwas aufzubauen als Spaß und so Art Berg Rennauto Abern nur für private Zwecke und auch nur für Oldtimer...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...