Motor-Teileveredelung durch Polieren und Verchromen

Diskutiere Motor-Teileveredelung durch Polieren und Verchromen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Was haltet ihr von so einem netten Motörchen ? Die Firma SLS G-Lader bietet einiges für Tuningfreaks, das Angebot richtet sich vorwiegend...

?

Guest
Was haltet ihr von so einem netten Motörchen ?
motorblock.jpg

Die Firma SLS G-Lader bietet einiges für Tuningfreaks, das Angebot richtet sich vorwiegend an VW Fans, allerdings wird auch Chiptuning für den Octavia geboten und viele der angebotenen Artikel sind auch für Motoren aus dem VW-Konzern, die nicht in Volkswagen verbaut sind verfügbar (auf Anfrage).
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Was ich davon halte? Das Gleiche wie von Chiptuning allgemein: Gar nix!
Erst neulich hat sich ne Kupplung bei einem gechippten Golf TDI bei rund 25tKM verabschiedet... warum wohl?
Zum "poliertem Motor" - was bringt mir das?

Nun gut, das ist wie so vieles alles Geschmackssache.... :rolleyes:
 

?

Guest
Nun ja, ich persönlich halte von Chiptuning auch nicht viel, da ich denke das Motor und Elektronik ab Werk so eingestellt sind, das sie optimal und zuverlässig Arbeiten können, aber wie gesagt das ist meine rein subjektive Meinung. Eine Kupplung die nach 25.000 platt ist, dürfte allerdings weniger mit dem Tuning zu tun haben, eher dürfte da von vornherein ein Materialfehler die Ursache gewesen sein, oder naheliegender ist wohl, das da ein Fahrer am Werk war, der ein typischer Verschleißfahrer ist (also eher Unfähigkeit eines typischen Freizeitfahrers und nicht mangelnde Qualität des Tuners).

Zum zweiten Punkt, ein 'schöner Motor' ist genauso sinnvoll wie Chromdesign oder Spoiler am Fahrzeug, also bei einem Straßenwagen ohne wirklichen Sinn, aber die Optik und das Gefühl des Fahrers spielen auch eine Rolle und da ist so eine Sache sicher willkommen.
 

Daniel

Guest
@Toaster

Tja, das ist eben eine rein philosophische Sache.

Wer nach Sinn von Autotuning und Styling fragt, hats eben nicht verstanden 8)

Das schöne an der Sache ist, das es so wunderbar unnötig und überflüssig ist!

Aber trotzdem hab ich mir hinten klare Blinkleuchten reingeschraubt... nicht weil es irgendeinen Sinn macht, sondern weil es mir gefällt... und ... es fällt bestimmt keiner Sau sonst auf :D

Also Leutz, verschönert euren Fabi so wie er euch gefällt, und schert euch einen Dreck drum was andere sagen :P
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Ich will auch auf gar keinen Fall jemanden davon abhalten... nur gibt es halt IMHO sinnvollere Sachen als "polieren von Motorteilen"... 8)

Zur Kupplung... wenn du dir den Drehmomentzuwachs ansiehst ist klar dass die Serienkupplung das nicht verkraftet... Leider beschränkt sich Chiptuning bei den meisten auf "Chip raus, Chip rein"... und damit alleine ist es nunmal nicht getan... wäre auch zu schön 8)
 

?

Guest
Zur Kupplung... wenn du dir den Drehmomentzuwachs ansiehst ist klar dass die Serienkupplung das nicht verkraftet... Leider beschränkt sich Chiptuning bei den meisten auf "Chip raus, Chip rein"... und damit alleine ist es nunmal nicht getan... wäre auch zu schön 8)


Im Forum weisen wir ständig darauf hin, das Chiptuning nur bei renomierten Tunern durchgeführt werden sollte. Ständiges wiederholen ist zwar nicht so toll in einem Forum, aber hier nochmal der Hinweis, das ihr euch über Tuner beim Tuner Verband informieren könnt.
Zur Kupplung, 300 NM verkraftet selbst die Kupplung der Fabia mit 75 und 100 PS.
 
boomboommelli

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Rein wirtschaftlich gesehen ist Tuning sicherlich kein Highlight,doch es ist Balsam für die Seele,wenn man dadurch Lob,Anerkennung und manchmal auch Neid ernten kann !Es trägt dazu bei,sein Selbstwertgefühl zu stärken,indem man sich von der breiten Masse ab- heben möchte!Für Menschen mit Hang zum Perfektionis- mus das ideale Hobby!Ja,ich bekenne mich dazu,und das ist gut so!Ich werde auch in Zukunft nach Möglich- keiten suchen ,meinen Feli Fun weiter zu veredeln! Gruß boomboommelli 8)
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
"Es trägt dazu bei, sein Selbstwertgefühl zu stärken, indem man sich von der breiten Masse abheben möchte"

Naja... ich lass dass hier jetzt einfach einmal im Raum stehen... Ist ja schließlich auch Sinn eines Forums unterschiedliche Meinungen zu bekommen...
 
Cordi

Cordi

Moderator
Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.840
Zustimmungen
2.206
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Meine Meinung kennen ja mittlerweile auch schon die Stammgäste im Forum:Man sollte das tunen von Autos mal als Hobby der Besitzer betrachten,dann ist der Sinn der Sache schon naheliegend.Gut,Sinn hin oder her-welchen Sinn hat es,ne Modelleisenbahn zu bauen,um zuzusehen,wie sie im Kreis fährt?Für einige dadraußen ein schönes Gefühl,den haufen Arbeit in Bewegung zu sehen.Und bei den Tuning-Fans siehts da nicht anders aus...
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Damit ich hier nicht nachher im falschen Licht dastehe...

Ich sehe "Tuning" als Hobby der Besitzer an. Nur habe ich leider immer wieder die Erfahrung gemacht dass speziell die "stark getunten" (=sichtbar getunten) Fahrzeuge immer auch von Fahrern bewegt werden die meinen "sie wären die Größten".

Bevor nun jemand aufschreit, ich weiß dass das ein Vorurteil ist und sicher nicht allgemein gelten kann!

Mir ist halt aufgefallen dass diese Fahrzeuge häufig als "Machtsymbol" genutzt werden. Auch wenn der Fabia schnell ist, ihn auf der Autobahn / beim überholen auf der Landstraße oder wo auch immer als "Machtsymbol" zu sehen halte ich für arg daneben... er ist nicht mehr und nicht weniger als ein typischer Vertreter der Kompaktklasse. Nicht schnell, nicht langsam - ganz normal halt!
Das ganze kann man auch auf Gölfe, Polo´s, Ibiza´s oder weiß der Geier was übertragen.

Ich möchte hier niemandem etwas unterstellen - hab ich gar keinen Grund zu. Ich mag halt eher Understatement. Andere halt das genaue Gegenteil

Lasst uns die Sache damit beenden und einen Kaffee trinken gehen 8)
 

?

Guest
Wie hat Til Schweiger noch vor kurzem in einem Interview gesagt:

>Wenn sich einer ein Auto kauft, weil er damit erotischer wirken will, ist er auf dem Holzweg. Als Jugendlicher hab ich mir überlegt: In den coolsten Autos sitzen doch meist die komischten Leute.< :hihi:
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Ein polierter und verchromter Motor ist sichér etwas Schönes. Schließlich will auch der Mechaniker einmal einen netten Motor sehen. 8o
Das erinnert mich an meine Motorradzeiten mit viel viel Chrom. Nur leider sieht man das im Motorraum ja in der Regel nicht und zweitens frage ich mich, wie man das denn sauber halten soll.
Vielleicht könnte man ja eine Plexiglasmotorhaube nehmen und die Motordaten einritzen. Auch ein Einwurfschlitz für Sponsorengelder wäre sicher nett.

Ach was wäre die Welt doch ohne Ideen.

Gruß Reiner
 
Thema:

Motor-Teileveredelung durch Polieren und Verchromen

Motor-Teileveredelung durch Polieren und Verchromen - Ähnliche Themen

Kaufberatung zum jetzigen Zeitpunkt (März 2021): Hallo zusammen, ich bin kurz davor mir ein neues Auto zuzulegen. Es sollte nicht zu teuer sein, schick aussehen, ein paar nette Extras haben und...
Verkauft Polar FIS Advanced PF03 Octavia 2 1Z RS: Hallo zusammen, zum Verkauf wegen Fahrzeugwechsel steht eine Auto Polar FIS Advanced Golf 5 6 Octavia 2 1Z RS Audi A3 8P (PF03) MFA Daten...
Ausführliche Probefahrt des neuen Superb: Die 3. Generation des Skoda Superb ist seit zwei Wochen auf dem Markt und sorgt in der oberen Mittelklasse für Aufsehen. Das fängt bereits bei der...
Oben