Motor stottert und würgt ab

Diskutiere Motor stottert und würgt ab im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Motor stottert Hy Gemeinde, nachdem ich bereits einige Threads zu meinem Problem in Sachen brennende...

  1. #1 Grünschnabel, 30.08.2009
    Grünschnabel

    Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 16V GT
    Kilometerstand:
    59300
    Motor stottert




    Hy Gemeinde,



    nachdem ich bereits einige Threads zu meinem Problem in Sachen
    brennende Motorlampe schrieb und auch einige Protokolle postete habe
    ich einiges getan.

    DK reinigen und grundeingestellt, Zündtransformator gewechselt + 4
    Zündkabel, AGR getauscht + Verbindungsrohr. (und Zahmriem
    komplett..Wasserpaumpe, Umlenkrolle.....



    Allerdings wird es nicht besser, sondern schlimmer.



    Mein Fabia ist in den letzten Tagen mehrfach ausgegangen. (so ca. nach
    10 km). Es ist sehr oft, das er auch nicht wieder anspringt. Nach den
    obengenannten reparaturen ist das Budget fast erschöpft.

    Es muss doch eine Lösung geben? Kann doch nicht sein, das ich jetzt hier nach und nach alle teile tausche.

    Gibt es denn eurerseits noch Ideen? Bitte postet nur sinnvolles. Bin eh total genervt!!



    Vielen Dank erstmal und freue mich auf euer Feedback! ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Engel, 30.08.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hi,
    wenn er ausgeht, dann wenn er nach einer Fahrphase im Leerlauf läuft, z.B. an einer Ampel oder beim Abbiegen - korrekt?
    Hast du einen Drehzahlmesser und siehts du, ob er einfach mit der Drehzahl unter die Mindestdrehzahl abschmiert und dann ausgeht oder direkt von der Mindestdrehzahl anfängt zu stottern?
    Was sagt denn dein :) dazu oder lässt du die Arbeiten nicht von einer Skoda-Fachwerkstatt machen?
    Wurde bereits ein Softwareupdate des Steuergerätes gemacht?
    Grüße
    B-Engel
     
  4. #3 Grünschnabel, 31.08.2009
    Grünschnabel

    Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 16V GT
    Kilometerstand:
    59300
    Hi B-Engel,

    danke für deine Antwort.
    nach einer Fahrphase wirkt er im Leerlauf einfach ab. Drehzahlgrenze so bei 0,8 / 0,7 also normal.
    Heute hat der :) noch mal ausgelesen und sagt, Zündspule im Arsch (Zündtransformator.)
    Allerdings habe ich diesen erst vor ca. 2 Wochen wechseln lassen, samt den 4 Zündkabeln.
    Nun das Teil wieder raus. Muss nun ein neues kaufen, da dieses Teil erst einmal zum Hersteller geht (Bosch).
    Die prüfen und erstatten ggf. zurück. Kann es auch sein, dass es an etwas anderem liegt. Das z.B. zu viel Spannung
    o.ä. auf der Zündspule lastet?

    Liebe Grüße
    Grünschnabel

    P.S. Update fürs MSG wäre laut Skoda das neueste!? :huh:
     
  5. #4 Grünschnabel, 02.09.2009
    Grünschnabel

    Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 16V GT
    Kilometerstand:
    59300
    Neuigkeiten,

    gestern hat der :) die zweite Zündspule von Bosch eingebaut. Die haben den Fabi ne halbe Stunde vor sich hin tuckern lassen und er ist wieder aus gegangen. Fehlerprotokoll zum dritten mal Kurzschluss nach plus, Zündausgang 1 und 2???????
    Nun, da dies die 3. zündspule ist wollen die eine direkt von Skoda bestellen. Ich ehrlich gesagt glaube aber nicht richtig daran. Der o.g. Fehler war ja bereits nach denm ersten auslesen schon da und nun 3 Zündspulen später immer noch???????????
    Das muss doch an etwas anderem liegen :thumbdown: ??

    Was meint Ihr?

    lg
     
  6. #5 B-Engel, 02.09.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Die 3. Zündspule gleich wieder kaputt, da wird vermutlich die Spule überlastet (dafür spricht auch die Meldung "Kurzschluss nach plus").

    Ein Spannungsüberschlag im Hochspannungsbereich lässt sich leider nicht so einfach messen. Bei einer einfachen Widerstandmessung wird nur ein kleiner Messstrom benötigt und damit kommt es nicht zum Überschlag. Da werdet Ihr (Skoda und Du) noch eure helle Freude bei der Fehlersuche haben. :?: ?( X( :cursing: :whistling: :wacko: :!:
    Bin auf das Ergebnis gespannt, oft ist es dann nur eine kleine Ursache (wie z.B. eine tote Maus auf einem Kabel, eine kalte Lötstelle, ein durchgescheuerter Draht).

    An eine Überspannung in der Bordspannung glaube ich weniger (die wäre mit einem einfachen Spannungsmesser an der Batterie feststellbar (anschließen und Motor in verschieden Drehzahlbereichen laufen lassen), die Spannung muss dabei immer zwischen 13-14 V liegen (die Spannung ist bei laufendem Motor höher als 12 V, damit die Batterie geladen wird)).
     
  7. #6 Grünschnabel, 03.09.2009
    Grünschnabel

    Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 16V GT
    Kilometerstand:
    59300
    Hi B-Engel,

    hier die News.
    Der :) hat wohl mit Skoda direkt telefoniert. Deren Empfelung ist ein zusätzliches Massekabel von der Zündspule zur Batterie?!
    Haben die gestern umgesetzt und nun bin ich wenigstens schon mal 60 km ohne "ausgehen" gefahren.
    Kann mir schlecht vorstellen, das dies die Lösung sein soll. Das muss doch eine Ursache haben? :cursing:
    Was würdest du an meiner Stelle tuen?

    Lg ;(

    P.S. Das fahren ist auch total beschissen, ich habe immer Angst, dass die Karre ausgeht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Motor stottert und würgt ab
Die Seite wird geladen...

Motor stottert und würgt ab - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  2. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  3. Übergabe beim freundlichen wie läuft Sie ab?

    Übergabe beim freundlichen wie läuft Sie ab?: Mal ne Frage an die, die Ihren Bären schon haben. Wie ist die Übergabe beim freundlichen gelaufen?? Ausführlich, schnell? Wie lange hats gedauert....
  4. Motor springt des öfteren schwer an

    Motor springt des öfteren schwer an: Ich habe uns vor wenigen Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V 75PS Automatik, Baujahr 3/2004 mit 140.000km gekauft. Nach 500km fängt er jetzt an...
  5. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...