Motor stirbt beim Leerlauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von OldieDriver, 16.07.2010.

  1. #1 OldieDriver, 16.07.2010
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Seit letzten Tagen kriegt mein 120LS kein Leerlauf mehr, wenn die Kupplung ausgeschaltet ist oder beim "Neutral", zB beim warten am Ampel.
    Manchmal doch gibt es Leerlauf, aber am meistens schltet Motor aus.
    Wenn es mit dem Gang oder leer mit dem Schock, dann geht es.

    Konnte es die Schnellstopduese kaputt sein oder Wackelkontakt? Ich habe Test gemacht,Zuendschlussel von 0 zu I gedreht,- kein "Klick":((
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skopart, 16.07.2010
    skopart

    skopart

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Max,



    wenn du das Klicken der Schnellstoppdüse nicht hörst, dann spricht vieles dafür,dass da der Fehler zu suchen ist. Prüfe mit einem Voltmeter oder einer Prüflampe, ob du bei eingeschaltener Zündung immer 12 V am Kabelende hast. Das gesamte Kabel dabei bewegen um einen evtl. Kabelbruch zu lokalisieren. Hat die SSD richtig Masse, oder ist sie vielleicht mit einer Gewindedichtung eingeklebt worden?



    Viele Grüße

    Frank
     
  4. #3 OldieDriver, 18.07.2010
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Danke!

    Habe am Freitag bisshen geschraubt. Also das war ein Wackelkontakt.
    Und wo kriegt man eine 12V Prüflampe?
     
  5. #4 OldieDriver, 26.07.2010
    OldieDriver

    OldieDriver

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Beyer
    Kilometerstand:
    108000
    Die SSD war auch defekt:( Vielleicht hat sie wegen heisse Abgase kaputtgegangen...
    Ich habe sie zerlegt, und, wie in der Buch steht, Nadel weggenommen und wieder zusammengebastelt, und jetzt laeuft es.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor stirbt beim Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Motor stirbt beim Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  3. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...