Motor Startprobleme

Diskutiere Motor Startprobleme im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, habe zu einer der vielen Macken meines Superbs noch nichts im Forum gefunden. Sporadisch startet der Motor (190PS TDI)...

  1. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Hallo zusammen,

    habe zu einer der vielen Macken meines Superbs noch nichts im Forum gefunden.

    Sporadisch startet der Motor (190PS TDI) schlecht. Dies äussert sich darin, dass der Starter den Motor antreibt (Batterie ist also nicht das Problem) aber er eben für mehrere Sekunden nicht anspringt. Wenn er dann angesprungen ist, gibt es keine Probleme mehr (zumindest bisher - letztens hat er auch Mal kurz die Gasannahme verweigert). Das Problem tritt auch nur einmalig beim Kaltstart auf, wobei es egal ist, ob Sommer oder Winter.

    Im Fehlerspeicher steht nichts. Die Elektronik der Einspritzpumpe (?) wurde bereits getauscht - ohne Erfolg.

    Vielleicht hat jmd Tips, denn die Werkstatt ist eher ratlos (bzw sagt, dass sie das Problem nicht nachvollziehen können).

    Danke
     
  2. #2 ZwergN@se, 31.08.2018
    ZwergN@se

    ZwergN@se

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi Style Moon White 1,4 TSI ACT DSG
    Klingt so als ob dein Kraftstoffsystem undicht wäre, also irgendwo Luft zieht und dadurch länger beim ersten Start brauch.
    Da durch die längere Standzeit über Nacht die Leitungen leer laufen Richtung Tank.
    Wie viele Kilometer hat deiner runter und wurde der Kraftstofffilter schon einmal gewechselt?
     
  3. geko36

    geko36

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Linz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 190PS TDI, 4x4, DSG, Style
    Hi,

    ich schließe mich der Frage des TE an, meiner zeigt exakt die gleichen Symptome.
    Die Batterie bzw. Unterspannung ist es nicht. Das Ganze tritt auch auf, wenn die Batterie einige Tage lang am Ladegerät hängt.

    Grüße
    Geko
     
  4. #4 Kontakt, 01.09.2018
    Kontakt

    Kontakt

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Osterode am Harz
    Fahrzeug:
    SKODA Superb 4x4 DSG Style/Lim 140kW 05/2016
    Werkstatt/Händler:
    Wentorf & Schenkut Osterode
    Kilometerstand:
    >100.000
    ...da war bei mir auch sporadisch.
    Die Werkstatt hatte bei mir ein Update aufgespielt, danach war es wieder o.k.
    Interessanterweise war dann auch der Adblue Verbrauch geringer...

    Das mit dem Update ist eigentlich das erste, was die Werkstatt prüfen sollte.
     
  5. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Das hatte ich vergessen zu erwähnen, Update haben sie gemacht. Direkt beim Abholen aus der Werkstatt hat er wieder gezickt.
     
  6. #6 Local_Area_Nerd, 01.09.2018
    Local_Area_Nerd

    Local_Area_Nerd

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    VW Passat 2.0 TDI
    Klingt irgendwie danach, dass der Wagen nicht richtig vorglüht und deswegen nicht direkt startet. Glühkerze(n) evtl. nicht in Ordnung, Ansteuerung vom Steuergerät evtl. nicht ok?
     
    MrMaus gefällt das.
  7. #7 Lutz 91, 01.09.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.472
    Zustimmungen:
    4.537
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Gabs nicht auch schon Probleme mit dem Startknopf selber?! Hatten doch schon welche wechseln lassen.
     
  8. #8 ZwergN@se, 01.09.2018
    ZwergN@se

    ZwergN@se

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi Style Moon White 1,4 TSI ACT DSG
    Glühkerzen sind bei diesen Temperaturen unwichtig.
     
  9. #9 Octavinius, 02.09.2018
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    871
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Dreht er denn dann durch? Ich meine, wenn der Startknopf nicht funktioniert, dann dreht auch der Starter nicht. Oder sehe ich das falsch?
     
  10. #10 Lutz 91, 02.09.2018
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    16.472
    Zustimmungen:
    4.537
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Es hatten ja welche das Problem, das es einmal funktionierte und dann mal wieder nicht. Ob es daran liegt weiß ich auch nicht. War nur so eine vermnutung, da es ja schonmal Problem war.
     
  11. dt64

    dt64

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    12
    Das scheint öfter aufzutreten, beim 190er und 150er.
    Manchmal "jodelt" der Anlasser dann ewig, ohne dass der Motor anspringt. Probiert man nach einer Stunde nochmal, dann springt er an als ob nix war.
    Komische Sache...
     
  12. #12 sportsi, 03.09.2018
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Das gleiche Thema haben wir auch an unserem Passat B8 / 140 kw...Trotz Werkstattbesuch unverändert. Bin mal gespannt ( wenn wir dann irgendwann auf unseren bestellten S3 / 140kw wechseln ) wie lange es dauert, bis dort der Fehler auftritt.
     
  13. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Danke für die vielen Hinweise. Ich werde dies der Werkstätte mal weiterleiten. Falls sich eine Lösung findet, gebe ich hier bescheid.

    Scheinbar ein Problem, welches nicht alle haben. Bei der Fehlerverteilung im Werk hat meine Montagszicke, wie so oft, laut und gierig "hier" geschrieen.
     
  14. #14 ben2015, 14.09.2018
    ben2015

    ben2015

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    S3L 140kW TDi L&K DSG
    Werkstatt/Händler:
    Reparatur: Fleischhauer Köln-->nicht zu empfehlen!! </3
    Kilometerstand:
    111.000
    Meine 190 PS TDI hatte ein ähnliches Problem. Ist 1-2 Monate her, dass er an 3-4 Tagen innerhalb von ca. 2 Wochen nicht direkt angesprungen ist. Der Starter lief, aber der Motor ist nicht angesprungen und hat mit einem "Abwürgendem"-Geräusch gestoppt. Teilweise musste reichte es ein zweites Mal zu starten, meistens musste ich 3-4 Starten bis der Motor an ging. Seit dem ist es nicht mehr aufgetreten.

    Jetzt verliert meiner Kühlmittel, muss so 1-2x pro Woche was nachkippen (teilweise 500ml!). Die Kühlmittelpumpe ist es nicht (wurde von der VW-Werkstatt geprüft/getauscht). Meiner Vater vermutet, dass wenn die Zylinderkopfdichtung defekt ist und er Kühlmittel in den Zylinder saugt und je nach dem wie die Kolben beim Anlassen stehen, es zum beschriebenen Effekt kommt (das Kühlmittel lässt sich nicht komprimieren). Am Montag geht der Superb für 4-5 Tage in die Werkstatt. Ich bin mal gespannt ob die das lösen können. Vom VW-Fachhändler in Köln bin ich in dieser Hinsicht bereits sehr enttäuscht.

    Verliert eurer Kühlmittel?
     
  15. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Kühlmittelverlust hatte ich auch zwei Mal in 2,5 Jahren.
     
  16. #16 Octarius, 16.09.2018
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.448
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wie lange haben Eure Autos Garantie?
     
  17. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Zum Glück habe ich auf den Verkäufer gehört und die 5 jährige Garantie abgeschlossen. Daher derzeit noch keine Extrakosten. Dann wird meine Zicke aber spätestens abgegeben.
     
  18. #18 ben2015, 16.09.2018
    ben2015

    ben2015

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    S3L 140kW TDi L&K DSG
    Werkstatt/Händler:
    Reparatur: Fleischhauer Köln-->nicht zu empfehlen!! </3
    Kilometerstand:
    111.000
    @Octarius
    Ich habe den (Firmen-)Leasingwagen seit März 2016. Ich glaube Garantie ist abgelaufen. Soweit ich weiß wurde auch keine Garantieverlängerung o.ä. gebucht. Wenn was mit dem Wagen ist, zahlt es eigentlich immer die Leasing oder mein Arbeitgeber. Zum Glück, denn für die Zylinderkopfdichtung wird nur der Arbeitsaufwand teuer. Die Werkstatt hat viel Zeit reserviert: 3-4 Tage á 6 Arbeitsstunden.
     
  19. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Zwischenstand:
    Das Auto steht nun seit fast zwei Wochen in der Werkstätte. Klarerweise zeigt er das Verhalten dort nicht bzw. nur dann, wenn man die Zündung einschaltet (um zB das Navi zu programmieren) und dann erst startet. Dann könnte das Problem daher kommen, da er das Vorglühen beendet und die Kerzen wieder kalt sind - was nachvollziehbar ist.

    Allerdings hat meiner das Startproblem sporadisch auch, wenn man den Startknopf drückt und direkt startet.

    Die Werkstätte versucht jetzt mal die Batterie zu tauschen. Mal schaun, obs hilft.
     
  20. muagln

    muagln

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    11
    Auto ist zurück aus der Werkstatt. Problem konnte nicht behoben werden. Im Jänner wird er dann wieder stationär aufgenommen.
     
Thema: Motor Startprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw Passat 2.0 diesel springt schlecht an

    ,
  2. skoda startprobleme

    ,
  3. skoda springt schlecht an startknopf

    ,
  4. vw passat bitdi startet schlecht wenn kalt,
  5. passat startet schlecht,
  6. diesel 2.0 startet nicht richtig,
  7. passat variant 2.0 tdi 2018 Anlasser orgelt,
  8. vw passat b8 springt nicht an,
  9. passat b8 probleme motor lampe,
  10. passat b8 springt an und geht gleich wieder aus,
  11. skoda octavia 2.0 kaltstarteinrichtung,
  12. skoda superb 3 tsi 1 5 mit 150 ps bei kaltstart aussetzer,
  13. 2.0 tdi cr springt schlecht an 150 ps,
  14. passat b8 startet schlecht,
  15. vw 2.0 tdi start probleme,
  16. vw 2 0 tdi 150 ps startprobleme,
  17. b8 2.0 tdi kaltstart,
  18. passat b8 startet schleht,
  19. startprobleme skoda 1 4 dsg,
  20. skoda superb startprobleme
Die Seite wird geladen...

Motor Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen übersprungen ? - Motor lässt sich nicht durchdrehen

    Zahnriemen übersprungen ? - Motor lässt sich nicht durchdrehen: habe beim lösen der Kurbelwellenkeilriehmenscheibe (21er Vielzahnschraube) die Nokenwellenzahnräder arretiert, siehe Bild , nun stimmt der...
  2. AT-Motor, läuft im Leerlauf unrund, erzeugt im ZK Unterdruck

    AT-Motor, läuft im Leerlauf unrund, erzeugt im ZK Unterdruck: Original war ein BUD-Motor eingebaut, im Forenbeitrag...
  3. Motortausch 1,4l 75pd Motor BCA

    Motortausch 1,4l 75pd Motor BCA: Hallo zusammen, Aufgrund von Ölmangel ist mein Motor bca 75ps kaputt gegangen und ich muss ihn nun tauschen. Wollte daher einmal fragen welches...
  4. Startprobleme. Zündet nur 0,5mm vor Zündung aus

    Startprobleme. Zündet nur 0,5mm vor Zündung aus: Moin. Bei meinem 1,6 101PS 1U Combi habe ich auf einmal Startprobleme. Das habe ich erst nach einiger Zeit herausgefunden. Es gibt nicht...
  5. Motor läuft unrund, Drosselklappe verschmutz, Ölpfütze - wo ist die undichte Stelle?

    Motor läuft unrund, Drosselklappe verschmutz, Ölpfütze - wo ist die undichte Stelle?: Hallo, folgendes Problem mit unserem Felicia II GLX 1.6, Bj 1999 ist in den letzten Tagen aufegtreten: der Motor startet schlecht, läuft unrund,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden