Motor springt schlecht an

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Draco, 28.07.2002.

  1. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Ich hab mal ne Frage ob einige von euch ähnliche Erfahrungen gemacht haben:

    Seit ca. einer Woche bemerke ich, dass mein Fabi ab und zu schlechter anspringt als gewöhnlich. Anfangs dachte ich mir, ich bilde mir das ein oder halte den schlüssel nicht lange genug umgedreht, dass er nicht anspringt. Aber das ist es nicht. Ich hatte es die letzte Woche mehrmals, dass erst beim zweiten Versuch der Motor ansprang.

    Woran kann das liegen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Hab ich auch öfter (hihi, welches problem hab ich eigentlich nicht?) und zwar immer dann wenns recht warm ist, dann lass ich auch nicht lang genug den schlüssel gedreht, und beim 2ten versuch braucht es länger weil die benzinpumpe erst wieder druck aufbauen muss.

    Wie gesagt habs immer beobachtet wenns sehr warm ist und oder das auto in der Sonne stand.
     
  4. #3 toaster, 28.07.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Mess mal die Batteriespannung... meine hat auch keine 2 Jahre gehalten. Die Qualität der Original Akuma CZ - Batterie ist IMHO absolut bescheiden...
     
  5. #4 Štefan, 28.07.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Wird die Batterie wirklich langsam schwächer? Ich kenne das nur so (nicht von meinem Auto :zwinker: ), dass die Batterie ganz plötzlich ohne Vorwarnung oder merkliches Abschwächen leer ist. Plötzlich steht man irgendwo und kommt nicht mehr weg.
    Da wären die Akuma Batterien ja gut, wenn man's vorher merkt :respekt: :zwinker:
    Gruß Stefan
     
  6. #5 toaster, 28.07.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Oh, keine Ahnung... Ich hatte damals dass Problem dass er nur ungerne anspringen wollte. Da ich noch eine Batterie hier liegen hatte hab ich es halt probiert - seit dem ist Ruhe.
     
  7. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    oi oi, das ist aber scheisse.... der wagen ist grad mal knapp über n jahr alt. Meint ihr echt, es könnte die batterie sein ?

    Frage dazu: Was kostet eine passende neue batterie so ca ? ich hab nämlich keine Preisvorstellungen
     
  8. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Dazu dann gleich die frage...

    Zäht das in die anschlussgarantie?? Wenn ja werde ich wohl mal wieder in die werkstatt müssen.

    Aso, die jungs da haben normalerweise auch baterietester, also ich werde es dann bald mal ansprechen.

    Kann echt nur froh sein das ich diese anschlussgarantie abgeschlossen hab, so wie mein fabi in letzter zeit 'aufgewertet' wurde.
     
  9. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    unser Fabia hat das Problem mit dem "Nicht-Anspringen-Wollen" seit ein paar Wochen - immer nur morgens - manchmal springt er beim dritten mal an - manchmal erst beim achten Versuch - sobald der Motor warm ist springt er dann den ganzen Tag problemlos an - den nächsten Morgen aber wieder dasselbe Problem

    unsere Vermutung war die Batterie - aber auch eher unwahrscheinlich (11 Monate alt - ca 27.000 km) - aber trotzdem zu Werkstatt und neue Batterie einbauen lassen (auf Garantie) - aber nun trotzdem weiter das Problem

    jemand ne Idee oder ähnliches Problem gehabt ?
     
  10. #9 mickey74, 22.10.2003
    mickey74

    mickey74

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgrad Belgrad-Serbien
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI CR DSG L&K und Superb II COMBI 2.0 TDI CR DSG 4x4 Elegance
    Kilometerstand:
    82000
    Hi Leute,

    Also ich hatte das Problem mehrmals in der letzten Zeit, da die Temperaturen jetzt niedriger sind.Es passierte aber nicht jeden morgen.
    In der Werksstatt haben sie mir die Drosselklappe gereinigt.Sie wurde schon zwei Mal gereinigt.(100000 km auf dem Tacho).Ich muss aber sagen, dass die Spritqualitaet hier in Serbien schlechter ist als in der EU.Ausserdem gibt es hier nur 95 Oktan Bleifrei.Da ich mit dem Fabi sehr oft in Ungarn und in Deutschland bin, tanke ich dort immer 98 Oktan Bleifrei.

    Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

    Gruss

    Milan
     
  11. #10 Zimmtstern, 22.10.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    @draco
    na-wenn es bei dir an der batterie liegen sollte,
    würd es mich nicht wundern!!
    die wird ja auch ganz ordentlich gefordert!!:D
     
  12. #11 mauwges, 22.10.2003
    mauwges

    mauwges Guest

    moin draco,

    das deine batterie nach einem jahr schon leer ist kann schon passieren, wenn du immer voll mugge-schührst :)

    aber an der drosselklappe kann es auch liegen

    kann auch der luftmengenmesser sein, dass merkst du dann aber immer => weil weniger leistung + mehr verbraucht.

    könnte auch der temperaturfühler sein, wobei du dann meistens aber auch mit höherem verbrauch und schlechterer leistung zu kämpfen hast.


    würde spontan mal auf batt oder drosselklappe tippen.

    greetz,
    mauwges
     
  13. Daniel

    Daniel Guest

    schaut doch mal aufs Datum ... Draco fährt seit über nem Jahr immernoch damit rum :-))

    Aber mal ganz ehrlich... ich hab noch nie von nem LMM-Problem bei nem Benziner gehört??
    Dachte das is nur bei den TDI's das "verschleißteil" schlechthin.
     
  14. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    wir können nun ziemlich genau sagen, dass das Anspringen ab etwa 4-5 Grad plus problemlos funktioniert - um so tiefer die Temperatur, um so öfter muss man versuchen (4-9 Startversuche)

    er versucht nicht mal zu starten - er passiert einfach gar nichts

    erst bei den x-ten Versuch springt er auf einmal an, als wäre nichts ungewöhnlich

    wir müssen jetzt wieder auf Kälte warten, da es bei uns nachts nicht unter die genannte Temperatur fällt - hat jemand ne Idee
     
  15. yeti

    yeti

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Fahrzeug:
    Chevrolet Captiva, bald ein Roomster 1,2 TSI Ambition Plus als Zweitwagen
    Dieses Problem betrifft auch Benziner. Ein Arbeitskollege von mir hat gerade einen Neuen
    in seinen Audi TT verbaut bekommen. Ich weiss zwar nicht, was er für einen Motor drin hat,
    aber definitiv keinen TDI. Wäre in ´nem TT aber sicher lustig.
     
  16. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Heute morgen waren es - 1,7 Grad und unser Fabia ist trotz 18 Versuchen nicht angeprungen - Mobilitätshotline angerufen - Auto abgeschleppt - Leihwagen Seat Ibiza (auf Sommerreifen) - laut Mechaniker evtl. Elektronikproblem mit der Wegfahrsperre - morgen können wir unser Auto evtl. schon wieder abholen - mal sehn ob der Termin morgen noch steht und der Fehler gefunden wurde
     
  17. #16 mickey74, 14.11.2003
    mickey74

    mickey74

    Dabei seit:
    26.11.2002
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgrad Belgrad-Serbien
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI CR DSG L&K und Superb II COMBI 2.0 TDI CR DSG 4x4 Elegance
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo,

    Also bei meinem Auto wurde das Problem trotz Drosselklappenreinigung und ausgewechselten Einspritzduesen nicht geloest.MOrgens spring der Wagen erst nach vielen Versuchen an.Wenn der Fehlerspeicher ausgelesen wird gibt es immer wieder die gleichen Fehler:Einspritzduesen und zwar alle vier, also denke ich dass es ein Elektronikproblem ist.In der Werkstatt wollen sie jetzt das Motorsteuergeraet tauschen.
    Ich halte euch auf dem laufenden.

    Milan
     
  18. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    wir haben unseren Fabia heute wieder bekommen

    gewechselt wurde der Anlasser, da der Mechaniker bemerkt hat, dass der Anlasser nicht gleich mit dem Anspringen des Motors aufgehört hat

    heute abend sind 7 Grad Plus - wir müssen also erst wieder auf tiefere Temperaturen warten, um zu sehen, ob es am Anlasser lag

    morgen hat unser Fabia übrigens seinen 1. Geburtstag
     
  19. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    heute morgen waren es seit dem letzten Werkstattbesuch erstmals wieder Minusgrade (- 5,2)

    und was soll ich sagen: "Der Fabia springt nicht an" (15 Versuche)

    wieder zum Autohaus abgeschleppt und Leihwagen (diesmal Octavia Limo 1,9 TDi - ganz neu - gefällt uns gar nicht - brummiger Motor - eben ein Diesel)

    nach Batterie- und Anlasserwechsel geht die Suche nun weiter
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 olbetec, 09.12.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Sag doch mal, was genau passiert, wenn du den Schlüssel rumdrehst... Klick oder Klick und Jau-Jau-Jooo oder gar nichts???
    Ist schon mal so etwas profanes wie der Zündschloßschalter gecheckt worden?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  22. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    es passiert nichts !!!
    kein Anlasser ist zu hören

    und er springt nicht an, wenn es ca +4 Grad oder kälter ist

    bei 0-4 Grad springt er halt beim 4 oder 8 Versuch an
    bei Minus gar nicht mehr
     
Thema: Motor springt schlecht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia springt schlecht an

    ,
  2. skoda fabia springt kalt schlecht an

    ,
  3. skoda springt schlecht an

    ,
  4. skoda fabia springt nicht an kälte,
  5. fabia startet schlecht,
  6. skoda fabia springt bei kälte nicht an,
  7. motor springt schlecht an,
  8. octavia diesel springt kalt nicht an,
  9. skoda superb springt schlecht an,
  10. bts startet schlecht motor fabia,
  11. 1.4 tsi springt schlecht an,
  12. skoda octavia 1.4 springt schlecht an,
  13. skoda octavia scout springt schlecht an,
  14. motor springt schlecht an skoda,
  15. skoda octavia tdi springt nicht sofort an,
  16. skoda superb bj 2011 springt nicht mehr an woran kann es liegen? ,
  17. skoda superb bj 2002 startet schwer,
  18. skoda fabia springt nicht an,
  19. skoda fabia 75 16v startet manchmal schlecht,
  20. skoda citigo anspringen,
  21. seat kombi springt schlecht an,
  22. skoda fabia springt nicht an bei kälte,
  23. Skoda Fabia springt schlecht an bei Kälte,
  24. skoda fabia springt nicht an. kälte?,
  25. skoda roomster springt 1.6 benzin schlecht an
Die Seite wird geladen...

Motor springt schlecht an - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  5. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...