Motor S130 - Favorit

Diskutiere Motor S130 - Favorit im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Welche "inneren" Unterschiede gibt es eigentlich zwischen den S130- und den ersten Favorit-Motoren (wegen Austauschbarkeit, Ersatzteilversorgung)?...

  1. #1 hyper31, 09.05.2007
    hyper31

    hyper31

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38446 Wolfsburg
    Fahrzeug:
    S120L '86, S130L '90, Octavia Combi '66, Felicia '62, Fabia '13
    Welche "inneren" Unterschiede gibt es eigentlich zwischen den S130- und den ersten Favorit-Motoren (wegen Austauschbarkeit, Ersatzteilversorgung)?

    z.B.: Laufbuchsen, Zylinderabstand, Kurbelwelle, Schwungscheibe, Kupplung, Nockenwelle, Steuerzeiten, Kipphebelverhältnis, Kolbenhöhe, Pleuellänge, Kurbelwellenlagerdurchmesser, Kopfdichtung, Wasserpumpe, Kraftstoffpumpe, Ölfilter und alles was ich noch vergessen habe.
     
  2. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Tja, was willst Du denn machen ?
    Es ist einfacher aufzuzählen, was gleich ist.

    Pleuel + Lagerschalen
    Kupplungsautomat (Druckplatte)
    Ölwanne
    Ölpumpe
    Steuerkette
    Riemenscheibe
    Laufbuchsen

    Mit Modifikationen würden auch die Kurbelwelle und Kolben kompatibel werden. Nur eines geht nicht - Favorit-Zylinderkopf auf 130L-Motorblock.


    skomo
     
  3. #3 hyper31, 10.05.2007
    hyper31

    hyper31

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38446 Wolfsburg
    Fahrzeug:
    S120L '86, S130L '90, Octavia Combi '66, Felicia '62, Fabia '13
    Ich bin am überlegen, ob ich einen 130-er Motor durch Favorit-Ersatzteile am leben halten kann oder ob es besser ist, gleich einen kompletten Favorit-Motor nach hinten zu verpflanzen.

    @skomo
    Bist du sicher, daß die Ölwanne und der Saugkorb passen?

    Hast jemand vielleicht noch eine Kronenmutter, Splint und einen Keil für die Antriebswelle (radseitig, S120, "alte" Achse) irgendwo rumliegen?
     
  4. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ölwanne und Saugkorb passen (optisch) natürlich nur vom 135er und 136er Heckmotor wirklich, notfalls tun es aber auch die Favoteile.
    Mach lieber gleich einen kompletten Favorit- oder Feliciamotor rein, am besten den mit 50kw.
    An Deinem alten 130er Motor hätte ich dann evtl. Interesse.
    Wegen der Kronenmutter frage mal Henne oder das Skodateam Leipzig.


    skomo
     
  5. #5 Skodaria78, 13.05.2007
    Skodaria78

    Skodaria78 Guest

    Moin

    Also die 50kW Variante hatte ich auch schon ins Auge gefasst für meinen S100. Den Einspritzmotor mit der noch relativ einfachen Elektronik umzubauen sollte doch keine Probleme bereiten. Oder ??? Erhoffe mir dadurch auch ein gemäßigteren Spritverbrauch als mit Vergaser. Denke 0.5 – 1l sind realistisch. Ganz so niedrig wie im Forman/Favorit wird er wohl nicht ausfallen. Da die Getriebeübersetzung eine andere ist und der Motor bei gleiche Geschwindigkeit höher dreht.
    Wo bekommt man einen passenden Krümmer her? Der vom Frontmotor wird ja wohl nicht passen.

    Grüße

    Lars
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Wenn Du denn Hallgeber auf der Kupplungsglocke des Heckgetriebes unterbringen kannst, sollte es kein Problem sein.
    Den Ansaugkrümmer kannst Du bei Einspritzung lassen, den Auspuffkrümmer nimmst Du vom S135/136.


    skomo
     
  7. limo61

    limo61

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, habe den Umbau bei meinem 110R gemacht. Für den Hallgeber habe ich Loch an der Stelle wie beim Favogetriebe in das Heckmotorgetriebe gemacht und einen Halter für den Hallgeber gebaut. Was zu berücksichtigen ist die Kraftstoffpumpe sowie der Rücklauf zum Tank.
     
  8. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Ich hoffe es wird nicht allzusehr Off Topic: Wie siehts aus mit der Eintragung? Spätestens mit der Einspritzung dürfte jedem Prüfer klar sein, dass das Motörchen da nicht original ist und vermutlich ne andere Leistung hat. Hat ja Auswirkungen auf die HU und vermutlich auch auf die AU. Find mal Einstellwerte für den Motor, aber ohne Kat?! Und was ist mit der Bremsanlage?

    Gruß, Ralph
     
  9. #9 hyper31, 22.05.2007
    hyper31

    hyper31

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38446 Wolfsburg
    Fahrzeug:
    S120L '86, S130L '90, Octavia Combi '66, Felicia '62, Fabia '13
    Kann man eigentlich an der Motornummer außer den Grundtyp noch etwas erkennen? Baujahr oder irgendwelche Besonderheiten?
     
  10. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    maximal das Baujahr, wenn du eine Liste hast


    skomo
     
Thema: Motor S130 - Favorit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rennsport nockenwelle skoda 130 favorit

Die Seite wird geladen...

Motor S130 - Favorit - Ähnliche Themen

  1. Superb 1,8T zieht über den Motor und Abgassytem leucht brennt

    Superb 1,8T zieht über den Motor und Abgassytem leucht brennt: Hallo zusammen, seit heute morgen brennt das Licht des Abgassytem. Im Stand geht die Drehzahl auf 1500-2000 U/min. Ich öffnete den Öldeckel und...
  2. Motor stellt sich während der Fahrt ab

    Motor stellt sich während der Fahrt ab: Es ist mir nunmehr schon zum 2. Mal passiert, dass sich der Motor während der Fahrt abstellt und die Meldung "Bitte Motor manuell starten" kommt....
  3. Karoq 1,5 TSI DSG Elektronik und Motor Promleme

    Karoq 1,5 TSI DSG Elektronik und Motor Promleme: Hallo liebe Mitglieder ! Habe massive Probleme mit der Elektronik beim Karoq 15 DSG die wären: - ACC fällt aus - Tempomat fällt aus -...
  4. Karoq: Motor startet nicht

    Karoq: Motor startet nicht: Hallo, wir haben seit April 2019 einen fabrikneuen Karaoq (Automat, Benzin). Zwischendurch, also nur alle paar Wochen mal, lässt sich der Motor...
  5. Skoda Rapid 1 Liter TSI 110 PS Motor lauter geworden!

    Skoda Rapid 1 Liter TSI 110 PS Motor lauter geworden!: Guten Tag liebe Community! Ich habe mir letzte Woche einen Skoda Rapid 1 Liter TSI 110 PS als clever Edition gekauft! Am Anfang war ich total...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden