Motor ruckelt bei Beschleunigung

Diskutiere Motor ruckelt bei Beschleunigung im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Leute, habe Zündkabel ausgetauscht. Sogar welche aus Marderschutz in denrKabelnmantelung selbst. Nichts. Der Motor stottert weiterhin, wenn...
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #1

SkodaYetijules

Dabei seit
08.12.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin Leute,
habe Zündkabel ausgetauscht. Sogar welche aus Marderschutz in denrKabelnmantelung selbst.
Nichts. Der Motor stottert weiterhin, wenn ich Gas gebe. Leichte Beschleunigung nur bei sachtem Gaspedaldruck. Beschleunigt natürlich langsam, aber auf diese Weise komme ich von A nach, bzw. ich zu meiner Mutter, die ich pflegen muss. Jetzt haben wir auch noch Winter. Im Motorraum selbst ist nichts zu entdecken. Hat jemand eine Vermutung? Luftmengenmesser, Luftfilter, Bordcomputer? Benzinpumpe kann es nicht sein, denn ich fahre auf Gas mit einer eigentlich Superprinsanlage. Düsen verdreckt vielleicht? Am Oldtimermotor kann ich rumschrauben. Mit neumodischen Kram kenne ich mich nicht aus.
Vielleicht ist das auch eine typische Yeti Krankheit?Der Yeti hat jetzt 160000 runter.
Wer hat eine Vermutung, was das sein kann?
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #2
Takler

Takler

Dabei seit
09.10.2012
Beiträge
690
Zustimmungen
131
Wie alt sind die Zündkerzen?
Gas benötigt etwas mehr Zündenergie. Verschlissene Zündkerzen fallen da eher auf. Daher empfiehlt sich bei Gas die Zündkerzen früher zu wechseln, wie der vorgegebene Wechselintervall.
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #3

SkodaYetijules

Dabei seit
08.12.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo Takler, die Zündkerzen sind neu mit der Gasanlage reingekommen. Das ist jetzt 2Jahre her.
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #4
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
13.160
Zustimmungen
5.995
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>7000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>5000
Läuft er denn auf Gas und auf Benzin gleich schlecht?
Interessant wäre auch erstmal mal was du überhaupt für einen Motor fährst...
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #5

SkodaYetijules

Dabei seit
08.12.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Jo, bei beidem. Der Motor ist der mit 77kw.Ich wusste gar nicht, dass die Zündkerzen so schnell hinüber sind. Insofern macht das Sinn. Habe versucht nach neuen zu googeln, aber ich werde eine ausbauen müssen, um zu sehen, welche ich brauche. Hab auch versucht eine Zündkappe mit der Hand abzuziehen. Das ist unmöglich. Die sitzen so fest drauf, dass ich wohl vorsichtig mit ner Kneifzange dran muss. Die letzte ist etwas verbaut, da müssen noch vorher Teile abgeschraubt werden, damit man überhaupt ran kommt. Ansonsten finde ich den Yeti genial. Ein echt schönes Autochen, das ich wirklich gern fahre. Ok, die Sitze sind nicht die bequemsten und die Sicherheitsgurte... bis man die in meinen zarten 60Jahren zu greifen bekommt... man muss sich schon kräftig danach umdrehen aber pfff... drauf geschi.... supergeiles Auto und ich hatte schon einige. Man ist halt umso besorgter, wenn er etwas schwächelt. Aber im Ganzen sind Skoda Superautos. Autos vernünftig konstruiert und gebaut. Ich kenne keinen Skoda Fahrer, der über seinen Wagen mault oder schlecht redet. Auweia, ich mache ja voll die Werbung hier. Nein, ich liebe diese Karre einfach. Ich bin zwar mein Leben lang nur Oldtimer gefahren und die als Alltagsautos... ich hab nur einfach keinen Bock mehr zu schrauben. Bei mir knirscht und knackt mittlerweile alles, da bin ich glücklich, wenn es nur die Zündkerzen sind. Was Takler sagst macht Sinn. Das wird es wohl sein und wenn nicht, dann weiter suchen. Ich danke auf jeden für den Tip, denn das die so schnell verschleissen, habe ich noch nicht gewusst.Thanx 🙏Love&Peace
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #6
dieselschrauber

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.728
Zustimmungen
434
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
210.000
Na ja, der Yeti ist ganz praktisch und markant. Mehr aber auch nicht.

Wegen des ruckelns sollten natürlich die Inspektionsteile auf Stand sein. Bei den TSI werden IMHO immer kleine Kraftstoffmengen mit eingespritzt. Deshalb sollte der Weg zum Gasausrüster gehen.
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #7
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
3.717
Zustimmungen
1.560
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
35000
...da bin ich glücklich, wenn es nur die Zündkerzen sind..
Will dir jetzt nicht deine Hoffnung rauben, aber die sind es nach deiner Fehlerbeschreibung (Ruckeln sowohl auf Gas als auch auf Benzin) eher nicht.
Ich habe auf über 300000 LPG-km (O1+S1) nie eine Zündkerze vorzeitig (also vor erreichen von 60000 km) austauschen müssen. Der Wechselzyklus wurde meistens sogar weit überschritten. Und dann erfolgte der Wechsel auch nicht wegen Ruckeln, sondern weil der "vergessene" Kerzenwechsel halt wieder in Erinnerung kam.
Gibt es denn irgendwelche Unterschiede hinsichtlich Ruckeln und der Motortemperatur? Also z.B. kein oder wenig Ruckeln bei kalter Maschine.
Benzinpumpe kann es nicht sein, denn ich fahre auf Gas mit einer eigentlich Superprinsanlage.
Das dachte ich vor Jahren auch, dass es auf keinen Fall die ja kaum benutze Benzinpumpe sein könne. Doch die lief bei der PRINS VSI auch im Gasbetrieb und deren Druck wurde auch im Gasbetrieb vom Benzin-Motorsteuergerät ausgewertet/überwacht und die Werte dann auf die Gasanlage adaptiert - mit allen Konsequenzen bei zu geringem Pumpendruck. Lass mal den Pumpendruck in einer Werkstatt überprüfen.

P.S: noch ein Tip wegen den festsitzenden Kerzensteckern: Die Werkstatt hat dafür eine Spezialzange, in der Not tut es aber auch eine gekröpfte Seegerringzange (Sicherungsringzange). Keinesfalls am Zündkabel zerren!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #8
farmer

farmer

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
536
Zustimmungen
60
Ort
Darmstadt
Fahrzeug
Yeti 2.0 4x4 DSG
Kilometerstand
288500
Also ich hab jetzt über 290.000km drauf und finde die Sitze des Yeti immer noch super und besser als in manchem Neuwagen..
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #9
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
3.717
Zustimmungen
1.560
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
35000
Du meinst also, in diesen Sitzen ist ein eventuelles Ruckeln leichter zu ertragen ;)?

P.S: Die Sitze in meinem S1 haben auf über 265000 km auch einen besseren Eindruck hinterlassen als das jetzige Gestühl. Hilft dem TE aber nicht wirklich...
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #10
farmer

farmer

Dabei seit
14.06.2009
Beiträge
536
Zustimmungen
60
Ort
Darmstadt
Fahrzeug
Yeti 2.0 4x4 DSG
Kilometerstand
288500
Welches Geruckel und Gejuckel in meinen Sitzen schon ertragen wurde, würde den Rahmen jetzt hier sprengen :)
 
  • Motor ruckelt bei Beschleunigung Beitrag #11

jetstream73

Dabei seit
09.05.2020
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Schwelm
Fahrzeug
Skoda Yeti 1.2 TSI
Kilometerstand
140000
Wir haben den 1.2 TSI mit 105 PS jedoch nicht auf Gas. Das ruckeln hatten wir auch nach langem bin ich dahinter gekommen....die Zündkabel mit Kontakt zur Zündspule hatten weißen Blumenkohl (kalk) vermutlich durch Wasser gebildet. Seit dem nix mehr hab auch noch die Kerzen gewechselt (wenn man schon mal dran ist). Kabel würden bei dir evtl wegfallen die Kerzenkeramik kann manchmal brechen und dann geht der Zündfunke vorbei. Würde die Spule bleiben. Sind nur meine Erfahrung. Wir hatten bei auftreten vom ruckeln MKL und ESP an was auch nur durch Neustart weg ging.
 
Thema:

Motor ruckelt bei Beschleunigung

Motor ruckelt bei Beschleunigung - Ähnliche Themen

Hilfe! Yeti 1.2 tsi ruckelt beim beschleunigen: Hallo Leute! Mit unseren SKODA Yeti 1.2 tsi Baujahr 2010haben wir nun ca. 110000 km gefahren. Probleme gab es bis jetzt mit den Zündkabeln und...
Auto ruckelt beim Beschleunigen nach Zündkerzenwechsel: Hallo zusammen, ich fahre einen Octavia II Kombi (BJ 2011, 1.8 TSI, 118 kW), der vorletzte Woche zu einer größeren Inspektion in der Werkstatt...
Zugverlust beim Gas geben /Ruckler, stottern des Motors: Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Octavia 1U2 1.6, 75PS, Limousine - Motorcode ist AEE. Mein Problem bzw. Probleme...
Ruckelt beim Beschleunigen 2000rpm - 1.6 CR Diesel DPF 77KW BJ 03/2010: Hallo, Ich hoffe mir kann jemand bei folgendem Problem helfen: Skoda Octavia 1.6 CR Diesel DPF 77KW BJ 03/2010 Ruckelt/stottert kurz beim...
Motor ruckelt Zündaussetzer 1 und 3 Zylinder: Hallo Leute, ich hab mich hier mal im Forum angemeldet da ich hoffe hier eine Lösung für mein Problem zu finden. Ich habe einen Octavia I BJ...
Oben