Motor ruckeln/pulsieren/wippen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von skodiman, 27.03.2007.

  1. #1 skodiman, 27.03.2007
    skodiman

    skodiman Guest

    Hallo,
    ich habe einen Octavia 1,8 110kw Bj 2001 der schon seit ca. 1 Jahr das Problem hat, dass er beim starken beschleunigen ruckelt oder wippt. Als ob man Gas gibt, dann schnell den Fuß vom Pedal nimmt und dann wieder voll aufs Pedal drückt. Ich habe schon viel in Foren gelesen und die Drosselklappe reinigen lassen LMM erneuert leider ohne Erfolg. Dann hatte ich eine "neue" gebraucht Drosselklappe einbauen lassen. Danach waren ca. 4 Monate Ruhe. Jetzt hat er das Problem wieder. Die Drosselklappe ist Blitzblank, richtig Angelernt und eingestellt. Kann es evtl. noch an etwas Anderem liegen? Das Komische ist, dass er es nur macht wenn man stark beschleunigt aber nicht beim konstanten halten der Geschwindigkeit. Dann hört man auch ein Pfffft,Pfffft,Pfffft aus dem Motorraum, als ob druck aufgebaut wird und dann entweicht und sofort wieder aufgebaut wird. Wie eine Art wippen. Meiner Meinung nach ist der Octavia auch irgendwie schwerfällig beim Beschleunigen. Vielleicht kann mir Jemand helfen?

    LG
    skodiman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 27.03.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    im Fehlerspeicher stand dann wohl auch nichts?
     
  4. #3 skodiman, 27.03.2007
    skodiman

    skodiman Guest

    Richtig da stand auch nichts drin. Hatte ich vergessen zu erwähnen.

    skodiman
     
  5. #4 skodiman, 01.04.2007
    skodiman

    skodiman Guest

    Kann mir keiner helfen ? Ich bin mittlerweile für jeden Tip dankbar
     
  6. #5 skodiman, 03.04.2007
    skodiman

    skodiman Guest

    Kann mir keiner helfen ? Ich bin mittlerweile für jeden Tip dankbar
     
  7. Jay

    Jay Guest

    Hallo,

    ich hatte solche Symptome mal bei meinem alten Auto, da war ein Zündkabel defekt. Hast Du da schon mal nachgeschaut?
    Ist nur so eine Vermutung, bin leider kein Fachmann.

    Gruß
    Jay
     
  8. #7 ViRuSTriNiTy, 10.04.2007
    ViRuSTriNiTy

    ViRuSTriNiTy Guest

    genau darauf tippe ich auch. ich kann jetzt zwar nich so genau sagen was genau es sein könnte da ich mit dem octavia motor noch nicht vertraut bin da ich ihn erst seit 2 wochen fahre, aber bei meinem golf 2 hatte ich auch sowas und da war es der zündverteiler, die zünderverteilterkappe, der zünderverteilerfinger. die sachen konnte man mit sichtprüfung erstmal kontrollieren und eventuell ausschließen.

    ich hoffe sowas gibts beim octavia auch, ansonsten streichen ;)
     
  9. Booker

    Booker

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia SLX 1U
    Werkstatt/Händler:
    Groß und Vogt
    Kilometerstand:
    186000
    Hi!

    Da ja schon öfters die Fragen mit dem Motorruckeln aufgetaucht sind und ich auch von der Sache betroffen war, hätte ich da vielleicht noch ne Lösung für euch!

    Bei mir lag das ganze Problem am Drehzahlgeber! Vielleicht könnte auch das Teil deinem Problem eine Lösung verschaffen!

    MfG Booker
     
  10. stevke

    stevke

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/NÖ
    Ich würde mal versuchen das SUV (Schubumluftventil, Pop-Off-Ventil) zu tauschen, wenn das SUV nicht mehr ganz frisch ist kann es sein das es zu träge reagiert und somit beim runtergehen vom Gas das Schaufelrad des Turboladers abbremst, danach braucht er natürlich beim nächsten Gas geben etwas länger.
    Außerdem kann es sein das es unter Volllast "undicht" wird und den Druck ablässt, das könnte das Problem beim trägeren Beschleunigen sein.

    Fahr mal zu deinem Freundlichen, ein neues originales SUV sollte nicht mehr als 20~30€ kosten.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Carsten & Tania, 02.05.2007
    Carsten & Tania

    Carsten & Tania

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehnde ,OT Höver
    Fahrzeug:
    Fabia 1,2 l HTP , Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Auto Technik König
    Kilometerstand:
    10500
    :-( genau das macht unser auch ....
    ist eigendlich nicht schlimm , aber wenn man auf die Autobahn will oder auf der Landstr. überholen möchte ..... :-(
    erst beschleunigt er normal , dann .... pffff .... und feuer und pffff .
    hatte - mechanischer fehler Turbolader - stehen , mein freundlicher hat ein Ventiel gewechselt (vorn hinter dem Kühler). Probe fahrt .... :-) .
    Drei Tage später ... pfff ... pfff ... :-(
     
  13. #11 Eliaspapa, 02.05.2007
    Eliaspapa

    Eliaspapa

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bechtolsheim
    Fahrzeug:
    Octavia 1u 1.8 Turbo und Octavia 1Z RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Creusen&Scherer in Alzey
    Kilometerstand:
    165555
    Hallo.

    Also ich schließe mich da eigentlich Stevke an. Ich würde auch als erstes mal das Schubumluftventil tauschen lassen, da diese mit einer gummimembrane ausgestattet ist und gerne mal spröde und undicht wird. Wenn das der Fall ist wird der Ladedruck zu früh "abgeblasen" und der der Motor wird bis zum erneuten Ladedruckaufbau überfettet was sich dann in einem ruckeln äußert. Wenn das nicht zum erfolg führen sollte lass mal das Ladedruckregelventil N75 überprüfen. Es kann vorkommen das eventuell das das Ventil entweder den Lader so ansteuert das entweder kurzzeitig zu viel oder zu wenig Ladedruck aufgebaut wird. Würde im Normalfall zwar zum Fehlerspeichereintrag Ladedruckregelgrenze überschritten oder unterschritten führen aber meine Erfahrung hat mir gezeigt das das nicht immer der Fall ist. Zündkabel macht keinen sinn da du 4 Einzelzünspulen direkt auf den Zündkerzen hast. Vieleicht ist es aber auch ein kleine undichtigkeit in dem Ladedrucksystem. Halt uns mal auf dem Laufenden.

    MFG Rene
     
Thema:

Motor ruckeln/pulsieren/wippen

Die Seite wird geladen...

Motor ruckeln/pulsieren/wippen - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  5. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...