Motor ließ sich nicht starten

Diskutiere Motor ließ sich nicht starten im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten morgen, gestern abend saß ich recht lange (>30min) im Auto und habe etwas "rum gespielt". smartgate getestet etc pp. als ich dann los...

  1. #1 nevermind, 28.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Guten morgen,

    gestern abend saß ich recht lange (>30min) im Auto und habe etwas "rum gespielt". smartgate getestet etc pp.

    als ich dann los fahren wollte ließ sich der motor nicht starten. Ich habe kessy und automatik Schaltung. d. h. Bremse getreten und den Startknopf gedrückt, doch der motor ließ sich nicht starten. Der schalthebel stand auf P und ließ sich auch nicht in eine andere Position bringen. Habe es mehrfach probiert, nix (ich wurde leicht nervös ;)) . was ich dann genau gemacht habe, weiß ich nicht. Ich denke ich habe dann von innen mit dem Knopf am Schlüssel nochmals zu und wieder auf geschlossen. Dann ließ er sich plötzlich starten.

    kann das irgend eine Art wegfahrsperre sein? d. h. wenn sich der Schlüssel lange im Fahrzeug befindet, ohne dass es gestartet wird? Mir sind keine ungewöhnlichen Kontrollleuchten aufgefallen, alles schien i. o.

    vg

    Jens
     
  2. #2 digidoctor, 28.05.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Was stand in der digitalen Anzeige in der Mitte zwischen den klassischen Zeigerinstrumenten?
     
  3. #3 nevermind, 28.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    Ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Ich _nehme an_ nichts ungewöhnliches, da es mir sicher aufgefallen wäre. Sicher bin ich mir aber nicht :(
     
  4. #4 digidoctor, 28.05.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Sowas wie "Schlüssel nicht gefunden" zum Beispiel. Leuchtete denn überhaupt irgendwas im Tachobereich?
     
  5. #5 nevermind, 28.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    ich glaube beim drücken des startknopfes leuchteten alle kontrollleuchten auf und gingen dann wieder aus, wie es sein muss. Ich sehe schon, ohne genauere Informationen könnt ihr mir da sicher nicht weiter helfen, aber die habe ich leider nicht, da mir wie gesagt keinerlei ungewöhnliche Anzeigen aufgefallen sind.
     
  6. #6 nevermind, 28.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    also die Zündung ging beim drücken aus und an nur eben, dass der motor nicht startete.
    falls es nochmal passiert werde ich mir in ruhe erst mal alle anzeigen genau ansehen... :)
     
  7. #7 digidoctor, 28.05.2016
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Im Zweifel einfach mal auslesen lassen. Als FehlerFall anmelden und dann wird es dir Wohl gratis gemacht.
     
  8. #8 nevermind, 28.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    oh mann... sorry, aber ich denke ich weiß was ich falsch gemacht habe: beim Testen der MFA App habe ich mehrfach das Bremspedal betätigt. Somit war der ganze bremsdruck(?) raus. Das hatte zur Konsequenz, dass man die Bremse beim anlassen sehr viel stärker drücken muss als normal. Wahrscheinlich habe ich irgendwann automatisch stärker gedrückt und der Wagen ließ sich wieder starten.
     
  9. #9 Egonson, 28.05.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    @digidoctor
    Nennst du einen Superb III (neuestes Modell) dein Eigen?
     
  10. #10 DuncanParis, 29.05.2016
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Du musst die Bremse treten um dein Auto zu starten? Ist das beim DSG so? Beim Hs muss man ja die Kupplung treten.
     
  11. #11 nevermind, 29.05.2016
    nevermind

    nevermind

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style 2.0 TDI 190PS DSG
    ja genau, bei automatikschaltung muss man die Bremse treten. zumindest wenn man kessy, d. h. nur einen Knopf zum starten hat. Weiß nicht genau wie das ist wenn man mit dem Schlüssel startet.
     
  12. #12 Oyko Miramisay, 29.05.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    305
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    nur wenn ein Gang drin ist beim HS
     
  13. #13 HUKoether, 29.05.2016
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    1551, 159682, 54234, 12732
    Unser Caddy verlangt den Tritt auf die Kupplung auch im Leerlauf. Da die Technik vom gleichen Hersteller kommt, vermute ich, daß es beim Skoda auch so ist. Es kann natürlich auch noch Änderungen von Modell zu Modell geben.

    Gruß, HUK
     
  14. #14 DuncanParis, 29.05.2016
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Auch wenn kein Gang drin ist musst du treten. Sicherheitsfeature.
     
Thema: Motor ließ sich nicht starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb lässt sich nicht starten

Die Seite wird geladen...

Motor ließ sich nicht starten - Ähnliche Themen

  1. Gebläse und Klimaautomatik bei Start/Stopp

    Gebläse und Klimaautomatik bei Start/Stopp: Hallo zusammen, ist es normal, dass sich bei meinem Skoda Octavia III (07/2013) das Gebläse bzw. die Klimaautomatik herunterregelt wenn das Auto...
  2. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  3. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  4. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  5. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...