Motor-Kühlmittelspezifikation mischen ?

Diskutiere Motor-Kühlmittelspezifikation mischen ? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hmm, wie schaut es mit dem Kühlmittelnachfüllen aus ... ich hab im Keller G30 mit Spezifikation VW TL774 D/F (rosa mit lila Verschluss) BASF...

  1. #1 PilsnerUrquell, 27.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Hmm,
    wie schaut es mit dem Kühlmittelnachfüllen aus ...



    ich hab im Keller G30 mit Spezifikation VW TL774 D/F (rosa mit lila Verschluss) BASF

    im Handbuch steht das Kühlmittel mit Spezifikation VW TL774 G aufgefüllt ist (angeblich lila, sah aber schon immer rosa aus)

    darf ich zum Nachfüllen ca. 0,2 Liter diese Beiden mischen?

    (Ich weiß das man grün und rot nicht mischen darf)


    weiß jemand mehr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo PilsnerUrquell

    schau mal ins Fabia 2 Forum unter Thread "Welches Kühlmittel" vielleicht wird da deine Frage beantwortet.

    Gruß Fabi 2 :)
     
  4. #3 dathobi, 27.02.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.745
    Zustimmungen:
    776
    Kilometerstand:
    115000
    Wiso? Das ist doch ein allgemeines Thema was eben alle Modelle angeht...

    Grundsätzlich sollte man nichts mischen...
     
  5. #4 PilsnerUrquell, 27.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    habs schon geklärt bekommen :) :

    kann man mischen (farbe zählt)

    was noch unklar ist:

    wenn mein Motor warm ist ist er unter max,
    wenn er kalt ist bei max
    und wenn ich den Kühlmitteldeckel aufdrehe im warmen wie im kalten zustand entlüftet er ganz leicht und das kühlmittel steigt bis max ? is das normal ?
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Dann erklär auch mal warum, das kommt doch nur daher, dass man ja nicht das verkehrte Zeug zusammen mix; die richtigen Mittel mischen ist kein Ding, genauso wie beim Öl oder der BF.

    Insbesondere Warm ist das völlig normal, kalt sollte es eher nicht sein, aber so lange Druck auf dem System ist, ist das m.E. auch i.O.
     
  7. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Aus so ein Phänomen hab ich bei meinem Fabia noch nicht geachtet. Normal sollten sich da doch keine Lufteinschlüsse bilden oder Unterdruck.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Na rat mal, wie das Urquell im kleinen Schwesterforum sich nennt. ;) Diese Multiposterei halt ich für voll blöd...
     
  9. #8 PilsnerUrquell, 27.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ok, bei kalt ist es minimales zischen, bei warm eher mehr,

    das problem: zwischen min und max ist 1cm, wenn er kalt min hat und dann warm ist ist er ca 1cm unter min, das sieht daher dramatisch aus
     
  10. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Also wenn ich mich nicht komplett irre, hat sich das Kühlmittel beim Betrieb des Motors leicht ausgedehnt.
     
  11. #10 PilsnerUrquell, 27.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ich hab jetzt 0,4 aufgefüllt, genau max

    ...werds beobachten obsschlimmer wird
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Undichtigkeiten sind da aber keine offensichtlichen, oder?
     
  14. #12 PilsnerUrquell, 27.02.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    nein, nach öffnen war er wie einst befüllt, auf etwas über min (nach Zahnriemen- und Wasserpumpenwechsel). Ich hab den Deckel auch durchgespühlt etc. ich glaub der war nicht richtig drauf also nicht bis er wieder das Spiel hat nach draufdrehen
     
Thema: Motor-Kühlmittelspezifikation mischen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkühlmittelspezifikation vw5

Die Seite wird geladen...

Motor-Kühlmittelspezifikation mischen ? - Ähnliche Themen

  1. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....
  2. Motoren elektrische Heckklappe Kombi

    Motoren elektrische Heckklappe Kombi: Hallo zusammen, mir ist etwas an meiner Heckklappe aufgefallen. Ich habe die elektrische Heckklappenbetätigung. Dort wo sonst ja die Dämpfer...
  3. Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus

    Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus: Hallo, wollte heute mit meinem Roomster 1.6 Automatik BJ2007 weg fahren aber leider streikt er. Die Instrumententafel ist komplett tot nicht mal...
  4. Sind Motoren an Getriebe gebunden?

    Sind Motoren an Getriebe gebunden?: Ich hatte immer angenommen, man kann in Theorie jeden aktuellen MQB VW Motor mit jedem (Drehmoment-passenden) Getriebe und jeder Antriebsart...
  5. DSG Diesel Motor stirbt beim anfahren ab

    DSG Diesel Motor stirbt beim anfahren ab: Hallo In letzter Zeit passiert folgendes ,ich starte leg den gewünschten Gang ein und fahr los , allerdings komm ich dann nur so 2-3 m weit...