Motor kaputt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fabia-Maniac, 23.12.2009.

  1. #1 Fabia-Maniac, 23.12.2009
    Fabia-Maniac

    Fabia-Maniac

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Teltow gekauft
    Kilometerstand:
    32000
    Langsam nervt mich mein Fabia, ich bereue es zu Skoda gewechselt zuhaben. Ich habe meinen Wagen seit Februar 2008 und musste bereits das 4. mal in die Werkstatt, weil meine Motorkontrollleuchte an war.
    Beim letzten mal wurde Einspritzdüse gewechselt, nun ist auf dem selben Zylinder wieder das gleich Problem. Jetzt wird daher der ganz Motor gewechselt.
    So viele Besuche beim Freundlichen wie mit dem Fabia hatte ich davor mit meinem Passatund en Polo in 8 Jahren nicht zusammen (Habe beide parallel gefahren also 16 Jahre Laufzeit in der Summe). Sollte der Wagen nach dem Motorwechsel wieder rumzicken, fliegt er raus.
    Gebe ihm bis Februar, sollte bis dahin ne Macke sein kauf ich mir wieder ein Auto von einem deutschen Hersteller.

    Sowas vor Weihnachten, das nervt. WIe sieht bei euch die Anfälligkeit des Wagens aus?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Eine verständliche Reaktion deinerseits. Bleibt zu hoffen, dass der neue Motor einwandfrei funktioniert, was ja auch die Regel sein sollte.
    Was für ein Motor ist es denn? Grundsätzlich ist Skoda ja ein VW-Produkt und alle Aggregate sind Konzernmotoren, die 1.2 HTP sogar von Skoda selbt entwickelt und gebaut.Selbst mit dem 1.2 Tsi hättest du dann ein in Tschechien gebautes Triebwerk an Bord. Ganz auszuschließen ist ein Motorproblem bei einem VW nun auch nicht.
     
  4. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Ich hab manchmal das Gefühl ich bin in der Werkstatt Stammgast :D

    Hab das 4. Dance drinnen. War wegen den Parksensoren über 5 mal beim :) . usw. usw.
    Hab schon einen ordentlichen Stapel mit diesen Werkstattauftragszetteln.


    Im Januar gehts wieder hin ein neues Dance einbauen lassen weil es schon wieder im A :D :cursing: :wacko: :rolleyes: ist.
    Hoffentlich geht es nächstes mal schneller, hab beim letzten Radiotausch 1,5h warten müssen :S

    Ach ja. Das 2. Maxi-Dot habe ich auch schon drin. Skoda olé :pinch:
     
  5. #4 BuRneR00, 23.12.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    so werkstattbesuche sind schon lästig... das schlimmste ist aber, dass sie zeit kosten vor allem wenn man auch noch beruflich auf das auto angewiesen ist!

    darum ist auch dein ärger zu verstehen ...
     
  6. #5 Fabia-Maniac, 23.12.2009
    Fabia-Maniac

    Fabia-Maniac

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Teltow gekauft
    Kilometerstand:
    32000
    Ist der 1.2l mit 70PS, mein Radio hat bisher (auch Dance) erst 2 Mal geknackt,aber ich höre auch fast nur Radio und Ipod. CD habe ich bisher 1mal genutzt.
    Hätte wahrscheinlich lierb den 1.4er oder 1.6er nehmen sollen, die kommen ja direkt von VW.
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wobei der 1.2er im Vergleich zu den anderen auch keine signifikant größeren Probleme macht.
     
  8. #7 OldStyle, 23.12.2009
    OldStyle

    OldStyle

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 Sportline Mj. 2010
    Aha, und die produzieren alle in Deutschland ?

    OldS
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das nervt - bei jeder Autmarke.

    Allerdings halte ich diese Probleme für absolut untypisch. Nichtsdestotrotz finden sich immer wieder Autos mit einer Mängelhäufung, bei manchen Marken mehr, bei anderen weniger.

    Insgesamt allerdings waren die sechs bislang gefahrenen Skodas problemloser als manche "Premiummarke", die ich vorher fuhr. Geringe Mängel (von einem defekten Klimakompressor abgesehen), allenfalls Klein(st)igkeiten. Das unbefriedigende Dance hatten wir auch in unserem letzten Fabia II; getauscht wurde es nicht, war aber auch nie ein Quell der Freud.


    Alles in allem m.E. keine (ersthaften) Auffälligkeiten, während bei meinem letzen Audi A4 innerhalb von einem halben Jahr für (damals noch) 4000 DM nachgebesser wurde. Von anderen Fabrikaten ganz zu schweigen.
     
  10. #9 Bumble Bee, 23.12.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich denke man muss sich auch mal überlegen wie viele Fabias rum fahren. Da sind die diejenigen die solche Probleme nur ein ganz weniger Teil von vielen zufriedenen Kunden. Ob nun VW oder Skoda. VW ist auch nicht mehr das was es mal war. Immerhin hat man ja Gewährleistung und Garantie. Ärgerlich ist das natürlich immer wenn solche Sachen auftreten. ABer ich würd sagen Kopf hoch. Mit dem neuen Motor klappts bestimmt. Und mittlerweile hat jeder Konzern mit solchen Sachen zu kämpfen. Wenn ich manchmal lese z.B. bei Mercedes. Au weia. Da bin ich froh Skoda zu fahren
     
  11. #10 Fabia-Maniac, 23.12.2009
    Fabia-Maniac

    Fabia-Maniac

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Teltow gekauft
    Kilometerstand:
    32000
    Das stimmt schon alles, keiner garantiert mir, das es bei anderen besser läuft. Aber ic gehöre leider zu denen, die auf das Auto Beruflich angewiesen sind. Man könnte sogar sagen ihc verdiene mein Geld mit rumfahren. Wenn mein Auto steht, verdiene ich nichts. Also kostet ein Ausfall bare Münze. Eigentlich müsste Skoda Verdienstausfall zahlen, nur weil sie nicht in der Lage sind mein Auto ordentlich zu bauen. ;-)
    ZUm Glück ist Weihnachten und ich habe das erstmal seit 11 Jahren mir erlaubt frei zu nehmen. Daher leidet nur mein Privatleben unter dem Mangel eines 2.Autos. Könnte mich Schwarz ärgern, das ich vor 3 Wochen mein 3.Auto verkauft habe. :cursing:
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kann ich alles nur zu gut nachvollziehen. Wenn man denn eine "Möhre" erwischt hat und das Auto braucht, um Geld zu verdienen, ist es einem letztlich egal, ob die Marke an sich zuverlässig und Ausfälle selten sind. Und Verdienstausfall lässt sich kaum geltend machen, Ärger ist sowieso nicht finanziell auszugleichen.
     
  13. #12 pelmenipeter, 23.12.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    deshalb ....... auf ein Facelift warten und dann kaufen looool
    ich habe mit meinem Fabia 1 Facelift bisher nie große Probleme gehabt
    wenn ein neues Model raus kommt, ist man meist Betatester als Käufer :P
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Hier gehts aber um den Motor, und der ist ausgereift.
     
  15. #14 Fabia-Maniac, 23.12.2009
    Fabia-Maniac

    Fabia-Maniac

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Teltow gekauft
    Kilometerstand:
    32000
    Irgendwo verliert er halt auf dem ersten Zylinder an Kompression, das kann dort viel Ursachen haben. Also werde ich bis nächste Woche warten und dann ein neuen Motor bekommen.
    Der Fehler, weshalb ich so oft in der Werkstatt war sollte dann ja eigentlich behoben sein. :thumbsup:
     
  16. #15 RedJack, 23.12.2009
    RedJack

    RedJack

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 sportline MKB: AEE, 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    ich /
    Kilometerstand:
    78000
    ich kann dich auch absolut verstehen... is sehr ärgerlich auch grad vor weihnachten und wenn man das auto beruflich braucht. aber ich glaube vor einem montagsauto bist du bei keinen hersteller sicher. und er fabia scheint ja doch sonst ein recht zuverlässiges auto zusein. was für einen passat hattest du den voher? weil die meisten 3c fahrer sind ja auch stammkunden in den werkstätten... sei es wegen dem parkbremsen taster der den geist auf gibt , dem differenzdrucksenor der sich in einer regelmässigkeit verabschiedet , Probleme mit dem PDE´s oder vereinzelte kurbelwellen brüche. also du siehst auch mit einem deutschen auto kannst du in klo greifen. mann kann natürlich auch glück haben.
     
  17. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Wenn du wegen des gleichen Fehlers mehrfach in der Werkstatt deines Händlers warst und noch innerhalb der Garantie bist, kannst'n auch wandeln.
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist richtig, aber zwischen Rechtsanspruch und -durchsetzung besteht in der Praxis häufig ein erheblicher Unterschied. Deshalb ist es - zur Vermeidung von Stress und langwierigem Hin und Her - in jedem Fall sinnvoll, erst einmal mit dem Händler zu sprechen. Oft findet sich dann eine sinnvolle Lösung.

    Wobei die Rückabwicklung (und der Neukauf eines Autos) auch immer voraussetzt, dass man noch einmal Geld in die Hand nimmt, um a) den Nutzungsanteile zu zahlen (üblicherweise 0,67 % des tatsächlichen Kaufpreises pro angefangener 1000 km) und b) die daraus resultierende Differenz und das Geld zu einem Neuwagen insgesamt auf den Tisch zu legen.
     
  19. #18 Fabia-Maniac, 23.12.2009
    Fabia-Maniac

    Fabia-Maniac

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Teltow gekauft
    Kilometerstand:
    32000
    Also meinen Passat habe ich noch und das ist ein 35i Baujahr 1991. Der ist sehr Wartungsresistent. ^^
    Wandlung lohnt sich meist nicht, lieber reparieren und dann verkaufen bringt meist mehr. Aber ich werder erstmal abwarten. Vielleicht bin ich ab Neujahr endlich GLÜCKLICHER Fabia-Besitzer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Naserot, 23.12.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Muss mal mich räuspern:



    Habe den Fabia jetzt seit Januar, nun ca. 23000km drauf.

    Weder mit dem Motor, noch mit dem Radio, noch mit dem Fahrzeug an sich irgendwelche Problem, Ausnahme das Türfangband links vorne.



    Immer wieder, würde ich sagen.
     
  22. #20 Akkroma, 23.12.2009
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    is ja lustig ;) bei mir das gleiche ;)
    12.200Km drauf und weder Motor (und ich prügel ihn teilweise echt zu stark) noch Radio (bei CD knackts manchmal, liegt hoffentlich an der CD) machen Probleme.
    Lediglich das Türfangband ^^

    Gruß Andy
     
Thema: Motor kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai i30 Motorsteuerung- Kontrollleuchte ruckelt

    ,
  2. skoda fabia 62000km motor kaputt

    ,
  3. luftanzugventil kaputt bei skoda Fabia

    ,
  4. skoda motor kapputt
Die Seite wird geladen...

Motor kaputt - Ähnliche Themen

  1. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  2. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...
  3. Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor

    Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia die letzten Jahre zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut lief komme ich heute mit einer Frage zurück....
  4. Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?

    Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?: Hi, ich bräuchte mal eure schnelle Hilfe, ich brauch das Auto morgen früh wieder: Eben wollte ich losfahren und der Scheibenwischer vorne ist...
  5. Getriebeübersetzungen neue O3 Motoren

    Getriebeübersetzungen neue O3 Motoren: Hallo zusammen, mich würden die Übersetzungsverhältnisse folgender Motoren / Getriebe interessieren: 1.6 TDI 66 kW 5-Gang 1.6 TDI 81 kW 5-Gang...