Motor geht nach Kaltstart wieder aus (nur bei großer Hitze)

Diskutiere Motor geht nach Kaltstart wieder aus (nur bei großer Hitze) im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Gemeinde, nach intensiver Suche im Forum wurde ich leider noch nicht so recht fündig, was ein vergleichbares Problem wie das meinige...

  1. #1 hansmann, 29.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Liebe Gemeinde,

    nach intensiver Suche im Forum wurde ich leider noch nicht so recht fündig, was ein vergleichbares Problem wie das meinige betrifft...

    Bereits seit letztem Sommer macht mein Octi (1U, Bj. 2001) beim Starten Probleme, wenn a) der Motor kalt ist und es b) draußen extrem warm ist.

    Der Motor springt zwar fast immer sofort an, geht aber häufig auch gleich wieder aus (ähnlich, wie wenn die Wegfahrsperre zuschlagen würde). Die Wahrscheinlichkeit, dass dies passiert, steigt mit zunehmender Außentemperatur. In den 3 kühleren Jahreszeiten tritt dieses Problem gar nicht auf - ebenso wenig, wie wenn der Motor bereits warm ist.

    Besonders ätzend ist, dass ich meinen Octi dann erfahrungsgemäß 10-15 Minuten am besten in Ruhe lassen muss. Rödel ich hingegen gleich weiter, passiert in Sachen Zündung erst mal gar nix. Gönne ich ihm die Pause (total entspannend, wenn man's eilig hat [​IMG] ...), springt er beim zweiten Versuch in aller Regel an. Manchmal braucht er aber noch mal ne Pause - dann sind wir schon bei einer halben Stunde Däumchen drehen [​IMG] ...

    Hat jemand ne Idee, was das sein könnte?

    Vielen Dank schon mal vorab!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 29.06.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.862
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Temperaturgeber mal geprüft?
     
  4. #3 hansmann, 29.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Moin Fireball

    und Vielen Dank erst mal für die extrem schnelle Reaktion! Leider bin ich nicht so der Ober-Schrauber und muss daher noch mal genauer nachhaken: Welchen Temperaturgeber genau und wo sitzt der?

    Ich habe gerade hier im Forum was von einem Motortemperaturfühler gelesen (wenn auch für nen Fabia). Der Wechsel desselben hörte sich ziemlich easy an. Aber ist das auch tatsächlich der Geber, den Du meinst?

    Danke und Gruß,
    Hansmann.
     
  5. #4 fireball, 29.06.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.862
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Genau der. Wenn Du nicht blind wechseln willst, lies erstmal die Werte aus die der Fühler im Motorsteuergerät ausspuckt - die Werte im Tacho kommen über einen getrennten Stromkreis und sind daher kein valider Hinweis.
     
  6. #5 hansmann, 29.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Puh - ich merke schon, ich bin unterbelichteter als befürchtet. Wie krieg ich denn Werte aus dem Steuergerät ausgelesen? Ich hab'n OBD aber vermutlich wird mir das dabei nicht wirklich weiterhelfen?? Das Ding hab ich diesmal übrigens aufgrund der Erfahrungswerte des letzten Jahres noch gar nicht angeschlossen (spuckte nie nen Fehler dazu aus). Trotzdem nicht der richtige Weg, wie ich zugeben muss. Werde ich in diesem Sinne heute Abend umgehend nachholen. Vielleicht gibt's dann ja doch noch Neuigkeiten / Erkenntnisse zu vermelden...
     
  7. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    Was für ein Teil haste da? Genaue Bezeichnung wenns geht!
     
  8. #7 hansmann, 29.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Moin BerndV,

    ist ein 2001er, 1,6er Benziner mit 102 PS (Kombi). Wenn Du noch mehr Input brauchst... geht los!!! ;-)

    Vielen Dank und LG,

    Hansmann.
     
  9. #8 hansmann, 29.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Achso - Kacke. Du meinst vermutlich nicht meinen Octi, sondern das Diagnose-Gerät. Ist ein "Memo Scanner U380"... Und ich bin heute infolge unerwarteten Besuches leider nicht mehr dazu gekommen, den anzuklemmen. 8-([​IMG]
     
  10. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    Hm, kenn ich nicht. Ich nehme an der erfüllt seine Aufgabe.
    Mir wäre das zu minimalistisch und zu umständlich, hab lieber alles im Blick ;)
     
  11. #10 hansmann, 30.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Ist halt ein geschenkter Gaul... ;)
     
  12. #11 fireball, 30.06.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.862
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Solang der geschenkte Gaul Messwertblöcke anzeigen kann... xD
     
  13. #12 hansmann, 30.06.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Um ehrlich zu sein: Ich weiß es nicht. Bisher hab ich das Ding nur zum Auslesen von Fehlern verwendet. Ich fürchte fast, mehr kann es auch nicht, da ich in der Anleitung noch nix davon gelesen hab bisher. Aber heute Abend seh ich mir das Ding noch mal genauer an und werde berichten...
     
  14. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    Also bei Interesse (PM), ich hab da noch was rumliegen. Dazu eine Freeware und zumindest kann man Fehler ordentlich auslesen.
     
  15. #14 hansmann, 01.07.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Hm - hab mir das Ding dann also noch mal genauer angesehen inklusive Anleitung. Mit dem kann man wirklich nur Fehler auslesen und löschen. Damit werde ich also nicht weiterkommen. :wacko: Muss ich erst mal gucken, wo ich was Brauchbares herbekomme bzw. @BerndV: Gerne! Was haste denn da? ^^

    Der Vollständigkeit halber... Wie schon im letzten Sommer spuckte das Diagnosegerät auch diesmal keinen Fehler aus. 8|
     
  16. #15 hansmann, 07.07.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Sodele... Da die Lage angespannter wurde (der Octi sprang nun auch schlecht an, wenn es zwar warm aber nicht mehr ganz so heiß war) und ich aber nun mal nen zuverlässigen fahrbaren Untersatz brauche hab ich den Octi gestern in die Werkstatt meines Vertrauens gebracht. Die haben ihn dort an ein "richtiges" Diagnose-Gerät angeschlossen. Das ernüchternde Ergebnis: Es wurden zwar 2 Fehler angezeigt, beide haben aber definitiv nichs mit meinem Problem zu tun. Auch sprang der Octi in der Werkstatt selbstredend auch im kalten Zustand ohne Probleme an. :cursing: Es ist momentan allerdings auch über 10 Grad kühler als noch letzte Woche. Es wird mir wohl nichts weiter übrig bleiben als da noch mal aufzukreuzen, wenn es mal wieder richtig heiß ist... Loift! :S
     
  17. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    Kannst Du mal versuchen den Diagnosebericht zu bekommen? Mein :) gibt mir den Ausdruck, wenn ich den haben will.
    Wäre mal schon zu wissen was für Fehler ausgegeben wurden.
    Manchmal muss man auch "um die Ecke denken"!
     
  18. #17 hansmann, 08.07.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    Kann ich gerne noch mal nachhaken - heute Nachmittag muss ich eh noch mal da längs... Also gesagt hat er jedenfalls in einem der beiden Fehlerfälle was von Lamda-Sonde. Das hat mich erst mal nicht überrascht, da wir die hintere letztes Jahr gewechselt haben. Da mein Gerät ja keinen Fehler meldet, wurde der Fehler wohl schlicht nicht gelöscht. Was der zweite Fehler war hab ich mir leider nicht gemerkt. Aber ich kreuz da heute ja wie gesagt noch mal auf und dann gibt's ein Update...
     
  19. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    Lambdasonde hat immer was mit dem Motorlauf und anspringen zu tun und wenn dann noch irgend ein anderes Problemchen dazu kommt, kann es sehr wohl sein das die Karre solche Symptome wie schlechtes Startverhalten an den Tag legt.
    Wie gesagt der genaue Fehlercode wäre hier schon sehr wichtig.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hansmann, 08.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2016
    hansmann

    hansmann

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1U5 1,6 Liter Benziner
    Kilometerstand:
    210000
    So mit "O"... hier nun also die Fehler-Codes meines :):

    P17978
    P17831

    Nach etwas Googeln werde ich schon wieder geringfügig nachdenklicher, wenn auch nicht wirklich schlauer... :huh:
     
  22. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    >200000
    17831 = Sekundärluftsystem durchsatz zu klein
    Das heisst da ist irgendwo zwischen "Luftpumpe" und Kombiventil der Schlauch undicht oder etwas verstopft oder die Sekundärluftpumpe ist defekt
    179978 = warum der gestzt ist kann ich von hier nicht sagen, es könnte aber ein Problem mit der Erkennung der WFS sein, das hat aber mit Deinem Problem weniger zu tun.
     
Thema: Motor geht nach Kaltstart wieder aus (nur bei großer Hitze)
Die Seite wird geladen...

Motor geht nach Kaltstart wieder aus (nur bei großer Hitze) - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI-Motor

    1.2 TSI-Motor: Hallo, des öfteren wird berichtet, das man seit Anfang April den 1.2TSI Motor nicht mehr bestellen kann. Im Skoda-Konfigurator kann man den 1.2TSI...
  2. Handschaltung geht schlecht

    Handschaltung geht schlecht: Hallo Gemeinde, kann mir ev. jemand einen Tipp geben... Nach längerer Fahrt mit dem Rooster Scott 77 kw TDI (deutlich über 100 km) gehen die...
  3. SUV...und die größere Verantwortung

    SUV...und die größere Verantwortung: Viel der neuen Kodiaq-Käufer sind vorher einen Kombi oder eine Limousine gefahren. Der Kodiaq allerdings ist merklich höher und schwerer. Wie ein...
  4. Fabia III Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA)

    Motor Umbau auf 1.4 TSI (CHPA): Wie der Titel schon sagt möchte ich meinen Fabia auf einen 1.4er (CHPA) vom Octavia 3 Umbauen. Die Rumpfmotoren vom 1.2er und 1.4er sind ja fast...
  5. Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?

    Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?: Hallo Skoda- bzw. Rapidfahrer, am besten mit einem Bolero-Radio und Start-Stop-Automatik... Mein Rapid ist ein 1,2 TSI mit 110 PS und...