motor geht einfach aus

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von German, 11.08.2005.

  1. German

    German Guest

    hallo!

    in der letzten zeit habe ich ein masives motor problem und ich weis nicht woher es kommt!
    und zwar wenn ich bei 2500u/min voll gas geben will dann hat der motor absolut keine leistung der hört sich dann so an als ob er nur noch auf 2 töppen läuft! wenn ich vom gas gehe und wieder voll gas gebe dann ist wieder alles normal und er hat die volle leistung aber er ruckelt dann ncoh mal bei 3000u/min und dann nicht mehr!

    und dann geht er einfach ab und zu wärend der fahrt aus von jetzt auf gleich dann warte ich so 10s und dann geht er wieder an unl läuft ohne probleme weiter!

    kann mir da jemand helfen denn ich weis absolut nciht was es sein kann!!!

    mfg frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDixi, 11.08.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    nur ne Vermutung:

    Zündkerzen
    Zündkreislauf
    Schätze, irgendwo "springt der Funke nicht über"...

    (hab aber wie immer keine Ahnung)
     
  4. #3 Fabolouso, 11.08.2005
    Fabolouso

    Fabolouso Guest

    ich weiß ja nicht ob du so ein batslertyp bist aber ich würde zur nächsten skoda-werkstatt fahren :zwinker:
     
  5. #4 FeliciaCruiser, 11.08.2005
    FeliciaCruiser

    FeliciaCruiser Guest

    :LOL: Das is ja wie beim Moped, wenn der Zündkondensator im Arsch is :LOL:
    (Kann natürlich auch mehr sein)

    Sowas giebt es also auch bei Autos. Ich würde mir aber auch erstma Kerzen und Verteilerkappe angucken. Und wenn da nichts zu finden is ma so bissl de Zündkabel angucken. Villeicht hat sich ja ein Marder beköstigt.

    Mal ne Frage. Kann man da ni bei laufenden Motor (einer muss natürlich Gas geben) ma jeden Zündkerzenstecker abmachen und so bissl gegen den Motorblock halten und gucken ob da überhaubt ein Funke kommt?
    Kann mir auch vorstellen das es ni so dolle für den Motor is aber immerhin ne Kontrolle des Funkens!

    dar Feliciacruiser
     
  6. #5 consider, 11.08.2005
    consider

    consider Guest

    Viel spaß mit dem zündkabel an den motorblock halten, ich habe vor zündkabeln und bei laufendem motor echt respekt. Obwohl ich noch 15kv ab bekommen habe. Aber meine Vermutung ist auch, Zündkabel, Kerzen, Kappe, Finger, Spule und zu guter letzt der hallgeber und dann noch zu guter letzt die ansaugdichtung. Viel erfolg beim suchen
     
  7. #6 FeliciaCruiser, 11.08.2005
    FeliciaCruiser

    FeliciaCruiser Guest

    Na musst schon an nem isolierten Teil des Kabels anpacken! Sonst kribbelts in de Finger!

    dar feliciacruiser

    (Die Spannung is völlig Wurst die du abbekommst! Wichtig ist, das dabei kein großer Strom fließt!)
     
  8. #7 Flashman, 11.08.2005
    Flashman

    Flashman Guest

    @German

    also so wie du das Problem beschreibst würd ich aufn Verteiler Finger tippen.. oder wie schon gesagt hat eventuell auch die Kappe das die irgendwo nen riss hat..

    Ansaugdichtung würd ich eher auschliessen, das würde man dann auch so im Leerlauf am Motorlauf merken, hören..

    Mfg
    Flash
     
  9. German

    German Guest

    na ich habe den motor heute mal ausseinander genommen.
    habe die komplette drosselklappen einheit ausgebaut und die ansaugbrücke. drosselklappen-einheit war total verölt und ansaugbrücke auch.
    jetzt geht er nciht mehr aus und muckt nciht mehr beim durchlatschen, allerdings läuft er im stillstand immer noch so sau unruig alo der block bewegt sich relativ stark aber es sind alle töppe da.
    und ein zündkabel hatte nen schuß weg das habeich neu abisolirt.

    und an den zundkerten kanns nciht liefen die sind erst 7000 km alt und zündverteiler ist auch erst 30000km alt.

    aber trotzdem danke :wink:

    mfg frank
     
  10. #9 felicianer, 13.08.2005
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Vielleicht ist die Zündspule auch nicht in Ordnung
     
  11. German

    German Guest

    also jetzt macht ehr absolut keine probleme mehr :tanzen:

    und er geht besser da jetzt die kanäle wieder sauber sind!

    mfg frank
     
  12. #11 Stoni22844, 18.08.2005
    Stoni22844

    Stoni22844 Guest

    Hallo und guten Tag oder guten Abend!!!
    Das Problem mit dem Ausgehen habe ich jetzt schon 40tsd Km oder
    ca 2 1/2 Jahre.
    Auf die Dauer wurde es teuer!
    Werkstatt Fehlerspeicher auslesen- Brachte nix
    neue Zündspule- keine Besserung
    Zündkerzen,Läufer, Kappe- Besserung gleich Null
    Drosselklappe neu- grinz-war nur teuer
    Udruckschlauch- nix wird besser

    Ich habe diverse Kleinteile mitgetauscht, aber ich bin am Ende und er geht weiterhin aus.

    Wer weiß was es sein könnte?
    was es nicht ist weiß ich schon

    Grüße aus dem Norden

    Stoni
     
  13. #12 Felicia RS, 19.08.2005
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Hallo Stoni22844,

    So ein problem hatte ich dieses Jahr gut 4 Monate auch, haben auch zwei Škodawerkstätten darn gesessen und Weiterstadt war auch damit betraut.

    Mein 1,3 l 50kw ging auch wärend der Fahrt aus. Und ließ sich dann immer nach kurzer Zeit wieder starten.

    Meine Werkstatt hat dann, als ihr Latein am Ende war, gesagt das es das Steuerteil seien könnte, die das aber weil es so teuer ist nicht einfach auf Verdacht wechseln wollen; hätte ich ja bezahlen müssen. ?( Die haben mich zum Bosch-dienst geschickt um das zu prüfen. :einfall:
    Lösung des Problems war das die Benzinpumpe einen Knacks weg gehabt haben muss. Die wurde dann für gut 300€ gewechselt seit dem ist ruhe. :-)
    Der Bosch Meister konnte das Steuergerät ausschließen da der Drehzahlmesser beim Ausgehen weiterhin die Drehzahl anzeigte.

    Hoffe das kann dir helfen.

    Gruß Philipp

    PS.: Eigentlich hab ich die Lösung für zumindest mein problem an Škoda in Weiterstadt weitergegeben :schweigen:
     
  14. German

    German Guest

    hallo!

    benzinpumpe wollte ich jetzt auch noch forschlagen!
    bei mir ist jetzt ruhe da es nur am dreck lag, aber wenn meiner auf den letzten 6litern spritt läuft und ich richtig gas gebe zieht er soviel spritt das die pumpe manchmal aussetzt und halt kein spritt mehr fördert.

    aber das ist auch nicht immer.

    kann man was erreichen wenn man eine größere benzinpumpe einbaut und einspritzdüsen ändert also größere?
    bringt das was oder muß man kennfeld anpassen?

    mfg frank
     
  15. #14 SKODA DOC, 19.08.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Es liegt zu 90% immer an der Drosselklappe. Diese muss aber nach dem Reinigen mit dem Testgerät wieder angepasst werden. Vorher müssen aber die Lernwerte im Motorsteuergerät gelöscht werden sonst geht das mit dem Anpassen nicht und die Deppenwerkstatt schwatzt einem dann ne neue Drosselklappe auf.
     
  16. #15 Stoni22844, 21.08.2005
    Stoni22844

    Stoni22844 Guest

    Hallo,

    meinst du die Benzinpumpe oder die Einspritzpumpe.
    dann werde ich das nochmal probieren.
    Zum Glück arbeite ich bei VW und da gibt es die Teile etwas günstiger.

    Wenns das war, Danke für den Tip, wenn nicht, Schade, wäre nur zu schön gewesen.

    Habe ne fast neue Drosselklappe zu verkaufen
    VW-Original Teilenr. 030 133 064 D
    Skoda Felicia 1,6l 75PS oder VW identische Fahrzeuge(Golf,Polo,Caddy).
    Preis. VB. 150,-Euro,
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Felicia RS, 21.08.2005
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Also mir hat man gesagt es wäre das gleiche, aber wenn es hilft es war die Pumpe die im Tank eingebaut ist.

    Gruß Philipp
     
  19. crusty

    crusty Guest

    kann mir jemand erklären, wie ich den schlauch abbekomme, der seitlich in die ansaugbrücke führt? (feli fun) das obere ende lässt sich leicht lösen, aber unten... scheint irgendwas mit dem öl zu tun zu haben, und ist bei mir ziemlich verstopft.
     
Thema: motor geht einfach aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia geht einfach aus

    ,
  2. öl und dreck in zündkerzen skoda fabia 2004

Die Seite wird geladen...

motor geht einfach aus - Ähnliche Themen

  1. Kurvenlicht geht aus!

    Kurvenlicht geht aus!: Hallo Leute ! Ich habe einen Roomster 1,9 TDI Mit Kurven,Abbiegelicht! Ich hab folgendes Problem . Wenn ich rechts abbiege bzw ne Rechtskurve...
  2. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...