Motor geht aus

Diskutiere Motor geht aus im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle! Das Motor meines Fabias geht an der Ampel oft einfach, ohne weitere Gründe aus! Woran könnte es liegen? Es passiert auch bei...

  1. #1 harryka, 22.05.2003
    harryka

    harryka Guest

    Hallo an alle!

    Das Motor meines Fabias geht an der Ampel oft einfach, ohne weitere Gründe aus! Woran könnte es liegen? Es passiert auch bei warmen Motor!
    Help! :keineahnung:
     
  2. #2 StefanS, 22.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    Standgas zu niedrig eingestellt?

    Gruß

    StefanS
     
  3. #3 Superb02, 22.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Könnte evtl. auch am Luftmengenmesser liegen !
     
  4. #4 harryka, 22.05.2003
    harryka

    harryka Guest

    Was könnte deiner Meinung nach die Lösung sein?
     
  5. #5 Superb02, 22.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Einzig und allein in die Werkstatt fahren und prüfen lassen - hab mit dem alten BMW meiner Frau dasselbe Problem gehabt - aufm Schrottplatz anderen LMM geholt, eingebaut - ging wieder :P
     
  6. #6 Power Feli, 22.05.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    halloa!

    muss nich der LMM sein bringt er denn die volle Leistung?
    es kann auch der Kühlmitteltempfühler sein oder das Leerlauf-regelventil arbeitet nich, Drosselklappenpoti. evt kanns auch am Kraftstoffsystem liegen, oder das Drosselklappen-Steuerteil ist nicht angeglichen.

    gruß power feli
     
  7. #7 harryka, 23.05.2003
    harryka

    harryka Guest

    Ja, es bringt eigentlich volle Leistung! Was ist LMM?
    Ich bin ja Gastronome und kein Auto-Fachmann! :bluemchen:
     
  8. #8 StefanS, 23.05.2003
    StefanS

    StefanS The Riddler

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    63165 Mühlheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best, Offenbach/Main
    Kilometerstand:
    16.000
    Hallo,

    damit ist der LuftMassenMesser gemeint.

    Der sitzt hinter dem Luftfilter und mißt die Menge der angesagten Luft und meldet das dann ans Steuergerät!

    Geht gerne mal kaputt und kostet einen Menge €!

    Gruß

    StefanS
     
  9. #9 harryka, 23.07.2003
    harryka

    harryka Guest

    Ich glaube, dass sich einige schon die Frage gestellt haben:

    Während der Fahrt ging das Motor oft einfach aus.
    Nach Überprüfung und Auslesung des Fehlerspeichers hat sich herausgestellt dass es eine Fehlfunktion in der Drosselklappensteuerung war. Es wurde behoben und seitem geht das Motor nicht mehr aus.
    Ich möchte jetzt nur noch wissen, was die Drosselklappensteuerung überhaupt in einem Auto bewirkt??? :keineahnung:
     
  10. #10 Power Feli, 23.07.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo!!

    also die Drosselklappe hatt die aufgabe den Ansaugstrom beim Leer/Voll/teillast zu dosieren.dazu gehören der Drosselklappen-poteniometer. der die bewegung der Drosselklappe an das STG meldet, hinzu kommt der Drosselklappensteller , das is ein kleiner Stellmotor mit Winkelgetriebe fährt den Bestätigungsstößel mehr oder weniger weit gegen den Leerlauf-anschlag der Drosselklappe, auf dieser weise kann die Drosselkpappe je nach bedarf ein kleines oder größeres Stück geöffnet werden,so läßt sich die Leerlaufdrehzahl, auf bei unterschiedlichen bedingungen konstant halten. vorm dem Bestätigungsstößel des Drosselklappenstellers sitzt ein sogenannter Leerlaufschalter, der dem STG mitteilt, wenn das Gaspedal losgelassen wird, dieses Signal wird für die Leerlauf-drehzahlregelung benötigt.

    gruß Power feli
     
  11. Foxboy

    Foxboy Guest

    Mit anderen Worten: Klappe zu - Affe tot

    :)

    Fox
     
  12. Mike21

    Mike21 Guest

    Hallo,
    genau dasselbe Problem hatte ich mal bei einem anderen Wagen. Die Ursache war, dass der Motor sogenannte "falsche Luft" durch eine spröde, undichte Gummidichtung bekam. Das Benzin-Luft-Gemisch wurde also immer dünner während der Fahrt und der Motor blieb stehen. Das war eigentlich nur ein Schaden von wenigen Pfennigen damals, aber zuerst hatten mir diverse Werkstätten gesagt, das wäre angeblich ein grosser Motorschaden und ich hätte mit hohen Kosten zu rechnen. Erst eine Prüfstation des ADAC gab mir den richtigen Tipp. Dort bespüht man unterschiedliche Stellen des laufenden Motors mit einer Flüssigkeit und an der undichtigen Stelle könnte man Luftblasen erkennen. Also, lass dich nicht ins Boxhorn jagen.

    Michael
     
Thema:

Motor geht aus

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  4. Canton Subwoofer geht nicht

    Canton Subwoofer geht nicht: hallo, mein originaler Subwoofer im Kofferraum macht keinen Mucks mehr. Jemand sowas schon mal gehabt? Hat der vielleicht ne Sicherung die ich...
  5. Motor "zirbt"

    Motor "zirbt": Guten Morgen, unser Fabia 1.2 TSI , EZL 0217,EU aus Tschechien hat jetzt 500 km auf dem Tacho. Mir ist aufgefallen das der Motor ein leichtes...